Autorenprofil von Memory

0
Abonnieren

Memory

Jede Begegnung die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur, die niemals verweht.

Über mich
Nachricht senden

Senden
Meistens bin ich ruhig.
Im wahren Leben habe ich einen Mann, zwei Töchter, eine Hand voll Enkelkinder, zwei Katzen und alle zusammen leben wir im Süden Deutschlands.
Wenn ich nicht schreibe, fotografiere ich, denn Fotos sind für mich auch kleine Geschichten - wenn man sie lesen kann.
Ansonsten bin ich optimistisch, (fast) immer gut drauf und stehe mit beiden Beinen fest im Leben.
Ergänzung:
Das wahre Leben gibt es nicht mehr. Ich musste meinen Mann, meine große Liebe, ziehen lassen. Seit dem steht die Welt still.

Profil-Statistik
  2'499

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Kommentar zum Text Kaltes Herz
Kommentar zum Text Nordische Jahreszeiten
18589
18589
profil
Kleines Interview mit Memory
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Auf einmal hatte ich Lust, es zu tun.
Welche Ambitionen hast du?
Freude haben, Freude verteilen, Gefühle in Worte fassen, das Spiel mit Worten, den Witzbold und die Drama-Queen freilassen.
Welche Probleme hast du beim Schreiben?
Meine Kommasetzung ist abenteuerlich. Noch Fragen?
Was inspiriert dich?
Das Leben.
Welcher Autor ist dein Vorbild und warum?
Vorbilder habe ich nicht. Ich lese, was mich inspiriert und fesselt, egal von wem es geschrieben ist.
Welches Buch sollte man gelesen haben?
Sollte ich jetzt sagen, die Bibel? Ganz eigennützig sage ich natürlich - meine! :)
Wie sollte ein Buch beginnen?
So, dass ich nach drei Seiten Lust habe, weiter zu lesen.
Bitte ergänze: ein guter Autor ...
... zieht mich vom ersten bis zum letzten Wort in seinen Bann.

Bücher auf Amazon von Memory

Umschlagsbilder von Amazon.de
Weitere Bücher anzeigen
18589

Literarische Inspiration von Memory

Umschlagsbilder von Amazon.de
Weitere Bücher anzeigen
18589

Favoriten von Memory

Weitere Bücher anzeigen
18589
Gedanken von Memory

Sein (Andreas Bourani)

Ich habe einen Ausblick,
den man nie wieder vergisst.
So wunderschön, dafür reichen Worte nicht.
Ich habe Glück,
denn ich muss mich nicht beeilen.
Nichts dafür zu tun,
um bedeutungsvoll zu sein.
Um bedeutungsvoll zu sein.

Die Berge ziehen am Horizont,
wie Wellen übers Land.
Sie nehmen mich bei sich auf so als wären wir verwandt.
Ich sitze hier und atme leise,
um all das nicht zu stören.
Um unbemerkt für eine Weile zu allen zu gehören.
Zu allen zu gehören.

Hier bin ich mit mir verbunden.
Hier leb ich in mich hinein.
Hier gelingt es für Sekunden,
mich von allen zu befreien.
Hier ist meine Angst verschwunden.
Hier bin ich mit mir allein.
Ich bin im großen Grün versunken,
hier um einfach nur zu sein.

Lautlos zieht ein Falke in der Ferne seine Bahn,
nur einmal so wie er zu fliegen,
zu fallen ohne Fall.
Ich stelle was ich fühle,
über alles was ist weiß.
Ich bin in mir daheim,
hier schließt sich der Kreis,
hier schließt sich der Kreis.

Wenn keiner von Milliarden Steinen einen anderen gleicht,
warum hab ich dann Zweifel an meiner Einzigartigkeit?
Hier draussen finde ich mehr,
als ich je geben kann.
Ich bin so am leben,
mir macht selbst sterben keine Angst,
Oh, mir macht selbst sterben keine Angst.

Hier bin ich mit mir verbunden.
Hier leb ich in mich hinein.
Hier gelingt es für Sekunden,
mich von allen zu befreien.
Hier ist meine Angst verschwunden.
Hier bin ich mit mir allein.
Ich bin im großen Grün versunken,
hier um einfach nur zu sein,
zu sein,
zu sein.

 

7178

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

Verewige dich im Gästebuch von Memory

Gästebuch von Memory
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
GertraudW
20.11.2017 15:47
Liebe Sabine,
ich habe wieder einmal all Deine wunderschönen
Bilder angeschaut ... eine blumige Reise ...
Ja und erst Deine "Samtpfoten" - zauberhaft. Wer
ist da wer?
Ganz liebe Grüße an Dich
Gertraud
Apollinaris
16.11.2017 17:39
Nun ist`s fertig:

http://www.mystorys.de/b154529-Gedichte-Schnee.htm
Apollinaris
16.11.2017 17:20
Ne Sabine, das war`s nicht. Trotzdem schön das schon das unfertige Büchein gefällt und gefallen hat. ;)
Apollinaris
16.11.2017 13:26
Vielen Dank für die Coins aber etwas Text hätte ich für liefern sollen. :-) ;-)
GertraudW
14.11.2017 09:43
Von ♥♥♥ nochmals danke liebe Sabine,
Du hast mir mit diesem Büchlein ein
wunderschönes Geschenk gemacht.
Liebe Grüße und einen schönen Tag
Gertraud
FLEURdelaCOEUR
13.11.2017 22:19

"Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon."
Jean de La Fontaine

Liebste Sabine,
das habe ich heute gefunden und sofort an dich gedacht.
Nicht von heute auf morgen, aber ganz allmählich vielleicht ...

Alles Liebe von mir zu dir ♥
deine fleur
GertraudW
13.11.2017 17:10
Liebste Sabine,
ein ganz, ganz ♥liches Dankeschön für dieses
zauberhafte Glückwunsch-Büchlein. Ich habe
mich unheimlich darüber gefreut. Und damit ich
nicht allen, die sich in liebenswürdiger Art und
Weise an Deine Glückwünsche "drangehängt"
haben schreiben muss (wird mir dann doch zu
anstrengend), habe ich ein "Danke"-Büchlein
erstellt. Darfst aber gerne auch reinschauen, nett
von mir, gel? Kicher*.
Liebe Grüße und einen schönen Abend
Gertraud
Dakota
09.11.2017 12:16
Ich warte auf dich am Wegesrand ... ♥

und bis dahin, liebe Sabine, wünsche ich dir eine schöne Zeit und freue mich schon jetzt auf ein Wiederlesen.

Herzensgrüße
deine Dakota
Weitere Einträge anzeigen
8
10
18589
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung