Autorenprofil von Zwischenzeit

0
Abonnieren

Zwischenzeit

Hereinspaziert.. und Herzlich willkommen.....Ich versuche mit Worten den Emotionen ein Schnippchen zu schlagen, haben sie doch sowieso meist das letzte Wort....

Über mich
Nachricht senden

Senden
Ich schreibe phasenweise im Leben.. Zwischen den Welten und zwischen den Zeiten, Lyrik nahe der Grenze...Manchmal fange ich einfach nur mit einem Augen-Blick einen Gegenstand oder mit einem Ohr einen Wortfetzen ein.....manchmal sind es Impulse meiner eigenen Lebenssituation,.die mich listig umzingeln oder liebevoll umarmen ... manchmal lösen diese Impressionen Assoziationen aus, mit denen ich die Bilder in meinen Gedichten male.., Trennung, Herzeingänge, Ecken und Kanten, sich tümmelnde Grasnester ... Teilweise verstörend und entfremdet geschrieben... manchmal liebevoll mit meinem guten Licht.....Gefühle in den Zwischenzeiten.. um Wendekreis der Zeit... dem Enden und dem Anfang von Zeiten meines Lebens....

Profil-Statistik
  1'058

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Buch Jusika von der Krackenburg neu veröffentlicht
Buch Touristenführer neu veröffentlicht
Kommentar zum Text Que sera
12287
12287
profil
Kleines Interview mit Zwischenzeit
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Das Schreiben kam zu mir...
Welche Ambitionen hast du?
Emotionen zu verstehenden und bildhaften Wörtern werden zu lassen
Welche Probleme hast du beim Schreiben?
Meine Tastatur verschiebt ständig die Position der Tasten,, ;-)
Was inspiriert dich?
Der Fluss des Lebens....
Welcher Autor ist dein Vorbild und warum?
Vasko Popa.. kaum zu interpretieren und trotzdem hat er immer Recht
Wie sollte ein Buch beginnen?
Mit dem ersten Buchstaben
Wie sollte ein Buch nie beginnen?
Vor seinem Ende

Favoriten von Zwischenzeit

Weitere Bücher anzeigen
12287
Verewige dich im Gästebuch von Zwischenzeit

Gästebuch von Zwischenzeit
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
NORIS
17.05.2015 21:34
Hallo,
ich schau mal vorbei und lass einen kleinen Gruß da.
Heidemarie
vittivie65
03.04.2015 19:52
Hallo,
ich grüße dich recht herzlich!!!
Lass mal eine "Hallo" da :-)
glg
Martin
Montag
25.12.2014 16:13
Hallo Zwischenzeit!
Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit. Genieße die Tage, schalte den Alltag ab. Lass dich umarmen vom Geist der Weihnacht, von der Freude und der Liebe der Weihnachtszeit.
Liebe Grüße von Montag
luanna
24.12.2014 16:15
Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heilges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigts wie wunderbares Singen -
O du gnadenreiche Zeit!

Joseph von Eichendorff (1788-1857)

_____$
_____$$
____$__$
___$____$
__$__$$__$
___$_$$_$
_____$$
__$$$$$$$$$
__$___$$__$
__$_______$__________§
__$_______$_________§§§
__$_______$________§§§§§
__$_______$__§§§§§§§§§§§§§§§§
__$_______$_____§§§§§§§§§§§
__$_______$_______§§§§§§§
__$_______$______§§§§_§§§§
__$_______$_____§§§_____§§§
__$$$$$$$$$______§_______§_

FRIEDVOLLE WEIHNACHTEN

Nelly
Rajymbek
24.12.2014 10:49
Weihnachtsfestlichkeiten

Leises Rieseln, Frieden schenken,
herzlich an die Liebsten denken,
Sternenlichter an der Tanne
und ein Braten in der Pfanne,
bunte Päckchen unter Bäumen,
laden Kinder ein zu träumen,
von den Tellern steigt die Süße,
sendet allerbeste Grüße,
Leckereien dich begleiten
zu den Weihnachtsfestlichkeiten.

Frohe Weihnachten
und einen guten Rutsch
ins neue Jahr

wünscht der Roland
DoroGlueck
10.05.2014 22:12
Ich mag Menschen,
die sich jenseits des luftleeren Raums bewegen-
mit denen ich lachen und weinen kann.
Ich mag Menschen, die mich länger als ein paar Minuten beschäftigen,
ja- in den Bann ihrer Aufmerksamkeit ziehen.
Menschen, die ihre Gefühle auf der Zunge tragen-
und auszusprechen vermögen, was sie bewegt und berührt.

Menschen die mit mir einen vermeintlich luftleeren Zaum erfüllen
und mir aufzeigen, dass ich eben nicht alleine bin,
mit meinen Gedanken und Gefühlen.
Das sind Wesen, die engelsgleich und doch so herrlich lebensecht
sind!
Solche Menschen dürfen und sollen sich gewiss sein,
dass sie mir Freude und Bereicherung,
Trost und Glück sind!!! Danke!!!
Ich mag Menschen, wie Dich!!!
Doro
EdwinEhrlich
10.05.2014 01:21
Was solls, sage ich mir. Irgendein Gefühl wird es schon sein, welches mich auf deine Seite verschlägt. Gelesen habe ich noch kein Buch von dir. Wenn ich aber dein Profil erfühle, muss ich sagen, werde ich das wohl nachholen. Ein Schreiberling kann keine belanglosen Bücher schreibeb, der eine solche Seite präsentiert. Mit wenig Worten viel ausgedrückt.
Gefällt mir, sagt
Edwin Ehrlich und
verabschiedet sich erfreut.
KarinB
31.01.2014 16:34
Sende Dir liebe Grüsse aus der Schweiz
Weitere Einträge anzeigen
8
10
12287
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung