Autorenprofil von MarionG

0
Abonnieren

MarionG

Leben und leben lassen

Über mich
Nachricht senden

Senden
Hallo Ihr Lieben,

ich heiße Marion. Ich habe lange Zeit sehr regelmäßig geschrieben. Leider fällt mir seit 2 Jahren wenig ein, was an mangelnder Zeit, aber sicher auch an der fehlenden Ambition liegt. Ich war ein paar Jahre sehr regelmäßig hier oder in anderen Foren. Mittlerweile genieße ich tatsächlich mehr das Leben abseits des PCs. So bin ich nur noch ganz selten hier.
Ich danke denjenigen, die mich abonniert haben und meine Gedichte regelmäßig kommentieren.
Bitte nehmt es mir nicht übel, dass ich mich so rar mache. Vielleicht kommt irgendwann die Zeit, in der mir die kreativen Ideen nur so zufliegen und ich wieder regelmäßig schreibe.
Ich versuche auch, einige Werke von Euch zu lesen, wenn ich hier bin. Ich muss aber gestehen, dass ich nicht alles schaffe, in der kurzen Zeit, die ich hier verweile. Auch dafür bitte ich um Entschuldigung.
Ich verschwinde nicht ganz von hier, immer mal wieder werde ich Euch kurz besuchen.
Liebe Grüße an alle Schreiber und Leser.
Eure Marion
20.2.1971 | Köln, Deutschland

Profil-Statistik
  5'105

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Kommentar zum Text Stiller Protest
Kommentar zum Text Vom Vermissen
1313
1313
profil
Kleines Interview mit MarionG
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Das Schreiben ist zu mir gekommen, und zwar schon im zarten Kindesalter. Seitdem schreibe ich mehr oder wenig regelmäßig etwas, wenngleich es früher auch durchaus schaffenslose Zeiten gab, die sich durchaus über 1 oder 2 Jahre hinzogen.
Was inspiriert dich?
Alles! Erlebtes, Gesehenes, Gehörtes!
Welche Ambitionen hast du?
Früher habe ich nur für mich geschrieben. Habe die Gedichte auch niemandem gezeigt. Heute schreibe ich immer noch für mich, freue mich aber, wenn die Texte Euch auch gefallen.
Welche Probleme hast du beim Schreiben?
Zuerst einmal finde ich es schwer, eine Idee für ein Gedicht zu finden. Außerdem habe ich oft Probleme, einen originellen Schluss zu finden.
Welche Dichter bewunderst du?
Mein absoluter Lieblingsdichter war immer Heinz Erhardt. Aber auch Wilhelm Busch finde ich klasse.

Literarische Inspiration von MarionG

Umschlagsbilder von Amazon.de
Weitere Bücher anzeigen
1313

Favoriten von MarionG

Weitere Bücher anzeigen
1313
Gedanken von MarionG

Kinderlos ab 35

Wenn man als Frau – und ich meine als Frau von mindestens 35 Jahren, bei der die innere Uhr dröhnend tickt – keine Kinder hat, wird man von allen Seiten komisch beäugt. Egal, wo man ist, das Thema kommt auf den Tisch. Das führt mittlerweile dazu, dass ich nur ungern irgendwo hingehe, wo es Kinder gibt. Irgendwann kommt immer der Spruch, vor dem sich jede Frau ab 35 fürchtet: Und, wann ist es bei Euch soweit? Noch schlimmer wird es, wenn du dich erdreistest, ein fremdes Kind im Arm zu halten. „Selber machen“ kommt dann  gerne. Spätestens jetzt schaust du verlegen zur Seite und wünschst dich woanders hin. Was soll man auch darauf antworten? „Habe ich schon probiert, aber es gibt Lieferprobleme“? ODER: Ich mag Kinder. Aber ich mag auch Eis und kaufe mir trotzdem keine Eismaschine.

 

Seltsamerweise bleiben Männer vor solchen Sprüchen verschont. Männer müssen keine innigen Kinderwunsch hegen – Frauen schon. Frauen werden immer noch auf das Thema „Kinder“ reduziert.

 

Mich hat noch nie jemand gefragt: Und, wann willst du deine Karriere mal richtig in Schwung bringen? Du kannst auch Klofrau sein, solange du Kinder hast. Da bist du in der Gesellschaft absolut geachtet. Kinderlos sieht das anders aus.

 

Das einzige, was du dagegen tun kannst, ist, dich schnell von deinem Partner zu trennen. Dann bist du offiziell Single und Kinder sind kein Thema mehr. Denn trotz allem: Allein erziehend ist auch nicht gut.

 

Allerdings kommt dann auf jeder Familienfeier die Frage: Immer noch Single? Denn eins ist noch schlimmer als kinderlos und über 35 – und das sind Singles über 35.

2275

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
MarionG Liebe Martina,
sorry, dass ich erst jetzt auf Deinen Kommentar antworte. Ist mir wohl durchgegangen.
das Problem ist einfach, es geht doch keinen etwas an. Wie ich schon schrieb, werden Frauen oft sehr auf die Familie reduziert. Wer fragt einen denn, ob man beruflich eine tolle Karriere anstrebt? Männer hingegen werden selten gefragt, wann sie denn nun beabsichtigen, eine Familie zu gründen.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Liebe Hopeless,
um Gottes Willen, natürlich hasse ich keine Kinder - im Gegenteil. Ich habe Patenkinder und Neffen, mit denen ich Zeit verbringe. Mit meinen Patenkindern war ich auch schon mal im Skiurlaub.
Mich nervt es immer nur, mich dafür zu rechtfertigen, dass ich keine habe. Der Grund, weshalb man keine Kinder hat, ist dabei zweitrangig.
Danke, dass Du Deine Meinung hinterlassen hast.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
hopeless Ich finde es total blöd und überhaupt nicht neugierig oder sonst etwas in der Art, wenn Erwachsene mit Kindern Erwachsene ohne Kinder fragen, warum es noch nicht soweit sei.
Das ist einfach nicht fair.
Und mit dem Alter hat das ganze Kinder kriegen oder Kinder nicht kriegen auch nichts zu tun.
Denn eins ist klar:
Das Alter, wann man Kinder bekommt, spielt in dieser Hinsicht doch gar keine Rolle, manche warten halt, bis sie ein Haus haben und ein geregeltes Einkommen, andere glauben einfach zu wissen, dass nun der richtige Zeitpunkt gekommen ist.
Es gibt 16 Jährige Mütter von denen gesagt wird, dass sie das eh nicht schaffen, doch oft sind sie "bessere Mütter" als 30 Jährige, denn sie können sich leichter ins Kind hineinversetzen und wenn sie sich ein Kind mit 16 zutrauen und auch der Meinung sind, es groß ziehen zu können und es dann auch schaffen, haben sie Respekt verdient, den sie so gut wie gar nicht bekommen, da sie "zu jung" sind. Andere sind wiederum zu alt.
Aber meine Meinung bleibt, das Alter spielt in dieser Hinsicht keine Rolle, oder kaum eine.
Und zu Luzifer, ich glaube nicht wirklich, dass du Kinder hasst, das kann ich mir nicht vorstellen, erstens warst du selbst eins, und zweitens haben wir ganz normal miteinander geschrieben, und du hast nichts hasserfülltes geschrieben, und ich meine, ich bin ja noch "jung und ein Kind". :)

lg hopeless
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Liebe Doreen,
eine 39-jährige Oma ist doch cool. ;o))
Mein Motto lautet: Leben und leben lassen". Jeder soll nach seiner Fasson glücklich werden, mit oder ohne Kind.
Danke, dass Du einen Kommentar hinterlassen hast.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
grabgestein Das ist wie immer unsere Gesellschaft..!
Ich kenne es komplett andersrum, ich war keine 20..!
Da kommen dann Aussagen wie,
Du verbaust dir dein Leben.
Willst du nicht Arbeiten gehen?
Wie willst du mit der Situation fertig werden?
Du bist doch selbst noch fast Kind.
Und das schlimmste war immer, aha wieder ein Kind das ohne Vater groß wird, die Jugend von heute und die herum Hurerrei, die können nicht mal aufpassen.

Aber egal welches extrem, am besten ist eh wenn jeder selbst vor seiner Türe kehrt..!

Lg Jess
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Da gebe ich Dir vollkommen recht.
Mit knapp 20 ein Kind zu bekommen, ist sicher früh. Aber auch das ist schaffbar. Und Du scheinst es ja geschafft zu haben. Wer entscheidet überhaupt, ob es zu früh oder zu spät für ein Kind ist? Doch höchstens die Eltern selbst.
Grundsätzlich finde ich, jeder soll so glücklich werden, wie er möchte.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
hanni86 Um mich herum war in den letzten zwei Jahren ne Babyexplosion (also nich im wörtlichen Sinne^^), drei Stück von ebensovielen Damen. Das bedeutet wann immer ich mich mit Bekannten treffe sind die Dreikäsehochs Thema Nummer eins. Das gibt einem dann schon zu denken. Vor allem wenn man die Zweibeiner dann in die Hand und auf den Schoß bekommt und kaum einmal schlecht gelaunt erlebt. Und so beginn ich mir seit nunmehr einem Jahr Gedanken über die tickende Uhr zu machen, die mich gleichermaßen zu dem Nachwuchs hin (den ich irgendwann schon haben will), wie auch von ihm weg trägt, weil die mir eben davonläuft, die Zeit.
Und da kommst du ins Spiel.^^ Denn die Wertigkeit eines Menschen an seiner Miltiplizierung zu messen ist natürlicb Blödsinn. Wer will der soll, wenn er kann finde ich. Und weder sollten Damen oder Herren, mit oder ohne Partner für ihre Entscheidungen und Leben beurteilt werden, noch sollten sie bewertet werden. In quasi diesem Sinne kann ich auch gleich sagen, dass es mir herzlich wurscht ist wer sich wann mit wem (na gut, das "mit wem" kann mitunter interessant sein^^) fortpflanzt. ;-)
Liebe Grüße,
Hanni
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Liebes Teufelchen,
ich mag Kinder - und meine Neffen z.B. sind meist zuckersüß. Aber ich bin auch froh, wenn ich wieder meine Ruhe habe.
Danke, dass Du Dich mit dem Thema auseinandergesetzt hast.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
14
0
Senden

Verewige dich im Gästebuch von MarionG

Gästebuch von MarionG
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
Rajymbek
20.02.2016 07:58
Liebe Marion,

Frieden sei in deinem Herzen
und in allen Ländern dieser Welt,
auch Gesundheit sei beschieden
und 'ne kleine Prise Geld,

hast du Liebe auch im Herzen
und 'nen guten Kamerad,
wirst du froh durchs Leben schreiten,
großes Glück das Resultat.

Schreiben ist für den Poeten
selbst das allergrößte Glück,
drum soll dich die Muse küssen
Tag für Tag und Stück für Stück.

Alles Gute Roland
Tintenklecks
06.04.2015 17:12
ich sende dir, liebe Marion G
ein Ostereier-blümchen-häschen-schokoladen-überraschungs-hasen-kücken-körbchen zur Freude und zum sonstigen Gebrauch. Kann ja sein, dadrin verbergen sich Ideen zum Vertexten? oder gar zum unbändig Lachen? Zum Dahinschmelzen oder Sauerreagieren und ein bitterböses Drabble draus zu weben. Bin gespannt. Ne feine Zeit Dir in deinem Leben
der Tintenklecks
baesta
20.02.2015 18:37
Hallo Marion, zu Deinem Geburtstag die allerbesten Glückwünsche für Gesundheit und Wohlergehen und noch recht viele gute Einfälle hier bei MS sendet Dir
Bärbel
_________________§§§§§
_______________§§§§§_§§__§§§§§§§
___________§§§_§_______§§______§
_________§§__¯§§_______§§______§_§§§§
________§______§§______§______§§§___§§§
________§§______§______§_____§§§_______§
_____§§§§§§§_____§_____§_____§§_______§§
____§____§§§§§____§____§____§§_____§§§§_§§§
___§_________§§§__§§__§___§§___§§§§§§§§§§§§
___§§§_________§§§§§§§§§§§§_§§§§§§§_______§
_____§§§§§§______§§______§§§§_____________§
_________§§§§§§§§§________§_____§§§§§§§§§§§
___§§§§§§§§§___§§§________§§§§§§¯§§§§§§§§
__§§§_______§§§§__§§§§c§§§§§§___________§§
__§_______§§§____§§__§§d§§__§§§§§________§
___§__§§§§§____§§§__§§___§____§§§§§§_____§
____§§§§______§____§§____§§_____§§§§§§§§§
______§______§§_____§§____§_______§§
_______§__§§§______§§_____§§_______§
_________§§§§______§§§______§§§§___§§
___________§_______§_________§_§§§§§
____________§§§§§§§§__§§§§§§§
________________§§§____§§§§

Rajymbek
24.12.2014 10:24
Weihnachtsfestlichkeiten

Leises Rieseln, Frieden schenken,
herzlich an die Liebsten denken,
Sternenlichter an der Tanne
und ein Braten in der Pfanne,
bunte Päckchen unter Bäumen,
laden Kinder ein zu träumen,
von den Tellern steigt die Süße,
sendet allerbeste Grüße,
Leckereien dich begleiten
zu den Weihnachtsfestlichkeiten.

Frohe Weihnachten
und einen guten Rutsch
ins neue Jahr

wünscht der Roland
Boris
23.08.2014 21:54
Schön. dass Du wieder hier bist

LG ich
KarinB
02.01.2013 17:42
Gehe mal zu all meinen Abos und wünsche ein frohes neues Jahr :)

baesta
23.12.2012 23:07

______§________
_____§§§_______
____§§§§§______
_____§§§_______
______I________
__////////////////____
__////////////////____
__////////////////____
__////////////////____
__////////////////____
__((((((()))))))____
((((((((()))))))))))__

Ein frohes und gesundes Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins Jahr 2013 wünscht

Bärbel
roxanneworks
23.12.2012 10:45
________$$________________________$
________$__$______________________$$$
_______$____$___________________$$$$$$$
______$__$$__$_____________$$$$$$$$$$$$$$$$$
_______$_$$_$__________$$_____$$$$$$$$$$$
_________$$___________$__$______$$$$$$$
______$$$$$$$$$______$____$____$$$$_$$$$
______$_______$_____$__$$__$__$$_______$$
______$_______$$_____$_$$_$__________
______$______$__$______$$__________
______$_____$____$__$$$$$$$$_____
______$____$__$$__$_$_____$$____
______$_____$_$$_$__$_____$$___
______$_______$$____$_____$$__
______$___$$$$$$$$$_$_____$$__
____§§$___$_______$_$_____$$§§
§§§§§§$___$_______$_$_____$§§§§§§§§
__§§§§$___$_______$_$$$$$$§§§§§§§
____§§$$$$$_______$§§§§§§§§§§§§
______§§§§$_______$§§§§§§§§§§
____§§§§§§$$$$$$$$$§§§§§§§§§§§§
__§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
___________§§§§§CT§§§§§§
_____________§§§§§§§§§
_______________§§§§§
________________§§§
_________________§

Liebe Marion,
ich wünsche Dir frohe Weihnachtstage und schöne Stunden im Kreise von Familie und Freunden

Alles Liebe
roxanne
Weitere Einträge anzeigen
8
10
1313
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung