Gedichte
In den Arsch beißen

"In den Arsch beißen"
Veröffentlicht am 03. März 2012, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Die Ahnung, das Gefühl, der Reiz Eines Augenblicks sickert in mein Herz und bildet aus tränenreichen Worten einen See, der, wenn er Überläuft, in Kaskaden, Verse schmiedet, die Zum Verstand fließen Wie ein weiser Strom Und sich ins Meer ergießen. Die Hand ist sein Delta, Schreibt auf, was der Fluss Von seiner Reise erzählt.
In den Arsch beißen

In den Arsch beißen

Beschreibung

Ich grüße alle interessierten Leser. Ich freue mich über jeden Leser, über Leser, die einen Kommentar hinterlassen noch mehr, über die, die mir mit ihren Kritiken weiter helfen können am meisten. Roland Pöllnitz Schaut doch mal auf meine Webseiten: www.alter-cherusker.de www.poe-sie.de www.pöllnitz.eu

In den Arsch beißen

Manche Dinge, gehen schief

Und sind nicht mehr rauszureißen,

Dann stürzt meine Laune tief,

Um sich in den Arsch zu beißen.

 

Es gibt Worte, die gesagt,

Wollen dir das Herz zerreißen,

Ist die Seele dann verzagt,

Möchte sie den Arsch dann beißen.

 

Ist die Vase erst kaputt,

Kannst’ die Scherben du nicht schweißen,

Wirf die Teile auf den Schutt,

Lohnt nicht, in den Arsch zu beißen.

 

Wenn die Heiterkeit dahin,

Will die Freude Ärger heißen,

Denk dran, es macht keinen Sinn,

Weh tut’s, seinen Arsch zu beißen.

 

© Rajymbek 03/2012

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_67926-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_67926-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_647855.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_647856.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Rajymbek
Die Ahnung, das Gefühl, der Reiz
Eines Augenblicks sickert in mein
Herz und bildet aus tränenreichen
Worten einen See, der, wenn er
Überläuft, in Kaskaden,
Verse schmiedet, die
Zum Verstand fließen
Wie ein weiser Strom
Und sich ins Meer ergießen.
Die Hand ist sein Delta,
Schreibt auf, was der Fluss
Von seiner Reise erzählt.

Leser-Statistik
101

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Rajymbek Re: Wie oft -
Zitat: (Original von Windflieger am 04.03.2012 - 08:39 Uhr) könnte ich mir in den Arsch beißen, aber im Gegensatz zu dem Bild, komme ich nicht dran ;-)
LG Ivonne


Dieses Problemhaben wir wohl alle, Ivonne. Vielen Dank, dass du hier warst.

VLG Roland
Vor langer Zeit - Antworten
Rajymbek Re: ***** -
Zitat: (Original von erato am 03.03.2012 - 23:55 Uhr) In den Po sollt man dir beißen
und diesen sicher auch einseifen,
wird man diesen dann erblicken,
kanns die Augen nur erquicken.....

HG Thomas


Du kommst auf Ideen, Thomas! Lach

Hezlichst
Roland
Vor langer Zeit - Antworten
Rajymbek Re: In den Arsch beißen -
Zitat: (Original von MarionG am 03.03.2012 - 21:49 Uhr) Wer möchte das nicht manchmal.
Das Komma nach Dinge (1. Zeile) würde ich Dir gerne stehlen.
Liebe Grüße
Marion


Kannste haben - das Komma - ist wohl aus Versehen dort hingepurzelt. Vielen Dank.

VLG Roland
Vor langer Zeit - Antworten
Rajymbek Re: Das kennt sicher jeder, -
Zitat: (Original von FLEURdelaCOEUR am 03.03.2012 - 20:25 Uhr) passiert ist passiert......
beim nächsten Mal besser aufpassen!

VlG fleur


So ist es, Fleur, das gesprochene Wort holt niemand mehr zurück.

VLG Roland
Vor langer Zeit - Antworten
Rajymbek Re: Aber ... -
Zitat: (Original von Rehmann am 03.03.2012 - 19:55 Uhr) ... oft könnte man sich vor Wut in den Arsch beißen, nachdem man unüberdachte Fehler gemacht hat.
LG
H. Rehmann


Ich weiß, Horst, aber ganz ehrlich, selbst wenn man es könnte, was würde es nützen?

VLG Roland
Vor langer Zeit - Antworten
Windflieger Wie oft - könnte ich mir in den Arsch beißen, aber im Gegensatz zu dem Bild, komme ich nicht dran ;-)
LG Ivonne
Vor langer Zeit - Antworten
erato ***** - In den Po sollt man dir beißen
und diesen sicher auch einseifen,
wird man diesen dann erblicken,
kanns die Augen nur erquicken.....

HG Thomas
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG In den Arsch beißen - Wer möchte das nicht manchmal.
Das Komma nach Dinge (1. Zeile) würde ich Dir gerne stehlen.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR Das kennt sicher jeder, - passiert ist passiert......
beim nächsten Mal besser aufpassen!

VlG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Rehmann Aber ... - ... oft könnte man sich vor Wut in den Arsch beißen, nachdem man unüberdachte Fehler gemacht hat.
LG
H. Rehmann
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
10
0
Senden

67926
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung