Gedichte
DER KLEINE LILA TEDDYBÄR

0
"DER KLEINE LILA TEDDYBÄR "
Veröffentlicht am 21. Oktober 2011, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich wurde in einem kleinen Dorf bei Nürnberg geboren. Studium und Beruf brachten mich nach Baden Württemberg. Die etwa 35 Jahre im Dreiländereck waren genug. 1999 zog es mich in meine alte Heimat zurück und seither lebe ich in Fürth.
DER KLEINE LILA TEDDYBÄR

DER KLEINE LILA TEDDYBÄR

DER  KLEINE  LILA  TEDDYBÄR

Mein kleiner lila Teddybär,

der Tag hat angefangenen.

Komm und lass uns fröhlich sein

drauß im Sommersonnenschein.

 

Mein kleiner lila Teddybär,

komm und zieh dir Hosen an.

Und fall du nicht in den Dreck,

wir fahren mit dem Auto weg.

 

Mein kleiner lila Teddybär,

nimm schon deinen großen Hut.

Heute brennt die Sonne heiß,

das gibt lecker Erdbeereis.

 

Mein kleiner lila Teddybär,

zieh mal Strümpf und Schuhe an.

Bahnfahren woll‘n wir heute,

da seh’n uns alle Leute.

 

Mein kleiner lila Teddybär,

nun fehlt noch deine Jacke.

Wollen heute tanzen geh‘n,

bis unsere Uhr schlägt zehn.

 

Mein kleiner lila Teddybär,

komm und tanze du mit mir.

Immer schön im Kreis herum,

geht es lange brumm, brumm, brumm.

 

Mein kleiner lila Teddybär,

lass uns nach Hause gehen.

Heute war der Tag ‘ne Pracht.

Träume schön und gute Nacht.

© HeiO 09-10-2011

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_529929.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_529930.png
0

Hörbuch

Über den Autor

NORIS
Ich wurde in einem kleinen Dorf bei Nürnberg geboren. Studium und Beruf brachten mich nach Baden Württemberg. Die etwa 35 Jahre im Dreiländereck waren genug. 1999 zog es mich in meine alte Heimat zurück und seither lebe ich in Fürth.

Leser-Statistik
62

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
EllaWolke Ich empfinde es als sehr aufmunternd.
Als meine Tochter klein war, mussten wir immer sehr früh aufstehen. Zur Arbeit war es weit und der Bus fuhr selten ...
später war sie dann in der Wochenkrippe weil.... ach :(
Nun
dieses Gedicht kann ich mir als Muntermacher vorstellen.
Als aufbauend wenn ein Kind mal krank ist, knitschig oder einfach nur müde und es doch aber raus muss.
Wunderschön
LG Ella
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Deine Gedanken zum Teddybären freuen mich sehr ... ja, das Büchlein kann sehr aufmunternd sein. Vielen DANK!
Liebe Grüße in Deinen Tag
Heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
SternVonUsedom 
Der Teddy ist so süßßßßßßßß

Der Stern
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS ... und so, wie die Kinder mit ihm spielen, nicht wahr? Freut mich, dass dir das kleine Gedicht gefällt. Danke auch herzlich für den Favo!
LG Heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
tscherry Re: Re: -
Zitat: (Original von NORIS am 04.01.2012 - 15:37 Uhr)
Zitat: (Original von tscherry am 16.12.2011 - 10:05 Uhr) Ein sehr schönes Kindergedicht. Habe es bei Hans gesehen. Ich werde es auch zu meinen Favoriten hinzufügen. LG Ursel


Ich danke dir

Vielen Dank. LG tscherry
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Re: -
Zitat: (Original von tscherry am 16.12.2011 - 10:05 Uhr) Ein sehr schönes Kindergedicht. Habe es bei Hans gesehen. Ich werde es auch zu meinen Favoriten hinzufügen. LG Ursel


Ich danke dir
Vor langer Zeit - Antworten
tscherry Ein sehr schönes Kindergedicht. Habe es bei Hans gesehen. Ich werde es auch zu meinen Favoriten hinzufügen. LG Ursel
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Re: beim lesen deienr zeilen schoß mir ein wort durch den kopf: .. -
Zitat: (Original von luanna am 22.10.2011 - 09:57 Uhr) Persiflage

liege ich richtig damit oder bin ich auch heute nicht auf der höhe..
dich anlächelt

die sprache ist arg flüssig, aber ich lese auch in jeder strophe einen bestimmenden ton zw. deine ZEILEN.. als hätte der wunderschöne TEDDYBÄR einfach nur völlig selbstlos zu funktionieren, um anderen, aber nie sich selbst, freude zu schenken.. als kind war ich wohl so ein TEDDYBÄR, nur nicht LILA, sonern blond + blauäugig.. *grins
*smile

herzlichen morgengruss mitten in dein seelenSCHLOSS

nelly


liebe nelly,

das ist ein kindergedicht ... so wie kinder eben mit ihrem teddy spielen und sprechen ... sonst gar nichts ... der teddybär ist ein spielzeug!

blauer himmel und sonnenschein in deine träume ... lächel zu dir
heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
luanna beim lesen deienr zeilen schoß mir ein wort durch den kopf: .. - Persiflage

liege ich richtig damit oder bin ich auch heute nicht auf der höhe..
dich anlächelt

die sprache ist arg flüssig, aber ich lese auch in jeder strophe einen bestimmenden ton zw. deine ZEILEN.. als hätte der wunderschöne TEDDYBÄR einfach nur völlig selbstlos zu funktionieren, um anderen, aber nie sich selbst, freude zu schenken.. als kind war ich wohl so ein TEDDYBÄR, nur nicht LILA, sonern blond + blauäugig.. *grins
*smile

herzlichen morgengruss mitten in dein seelenSCHLOSS

nelly
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Re: Liebe Heidemarie -
Zitat: (Original von opahans am 21.10.2011 - 21:06 Uhr) das wäre doch ein Einstieg in die humorvolle Variante.
Wenn Du gestattest würde ich Dir aufzeigen, was ich meine. Sobald ich Deine
Mailanschrift habe, mache ich Dir einen Vorschlag.Vorab 5 goldene Sternvon mir.

LG opahans.


ich danke dir herzlich, lieber opahans, für die sterne und bin gespannt auf deine nachricht ... meine mailadresse solltest du inzwischen haben glg
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
11
0
Senden

61032
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung