Gedichte
Abschiedsgedicht - für eine liebe Kollegin, die leider geht.

0
"Abschiedsgedicht - für eine liebe Kollegin, die leider geht."
Veröffentlicht am 23. November 2008, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Es fällt mir nicht leicht, etwas über mich zu schreiben. Also ganz kurz: 52 Jahre alt,glücklich geschieden, Mutter von drei Superkindern, Psychologisch-technische Assistentin - fühle mich viel jünger als ich bin. Noch Fragen, dann fragt ruhig, ich stehe jederzeit Rede und Antwort.
Abschiedsgedicht - für eine liebe Kollegin, die leider geht.

Abschiedsgedicht - für eine liebe Kollegin, die leider geht.

Einer für alle, alle für einen

gibt es nur bei den Musketieren,

sollte man meinen,

dass es auch im Arbeitsleben so laufen kann,

zeigte unsere Zusammenarbeit hier an.

 

Wir haben geweint, wir haben gelacht,

haben Schriftstücke auf ihre Wege gebracht.

Mit dir war die Arbeit kinderleicht.

Wir haben einander die Hände gereicht.

 

Nun willst du, musst du leider gehen.

Wir können es noch nicht verstehen.

Wir werden sehr oft an dich denken.

Lass dir diese kleine Erinnerung schenken.

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_51718.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_51719.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Chrissy55
Es fällt mir nicht leicht, etwas über mich zu schreiben. Also ganz kurz: 52 Jahre alt,glücklich geschieden, Mutter von drei Superkindern, Psychologisch-technische Assistentin - fühle mich viel jünger als ich bin. Noch Fragen, dann fragt ruhig, ich stehe jederzeit Rede und Antwort.

Leser-Statistik
25.506

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Mondstein Hallo schön geschrieben als Erinnerung dennoch
"Nun willst du, musst du gehen ..."klingt so gar nicht freiwillig und nimmt die freundliche NOte Lg Mondstein
Vor langer Zeit - Antworten
Wuermche Es ist wirklich ein schoenes Abschiedsgeschenk an einen lieben Kollegen, allerdings muss ich anmerken dass mir der letzte Absatz nicht gefaellt:

"Nun willst du, musst du gehen ..."

Will er / sie oder muss er / sie? Das finde ich total unschoen im vergleich zu den anderen Zeilen aber ansonsten konnte es Punkten ;)
Vor langer Zeit - Antworten
Kath Schön geschrieben...so als Abschiedsgeschenk.

Lg

Kath
Vor langer Zeit - Antworten
TobiTobe Wirklich schönes Gedicht! Die Reime sind ein bisschen Haus-Klaus-Maus-mäßig, aber daran stört sich ja niemand angesichts des Themas ;)

lg

Tobi
Vor langer Zeit - Antworten
Kazure Das - ist doch auch immer wieder schön zu lesen, wenn man ein tolles Verhältnis zu den Kollegen hat.

Dann hat man weniger Angst eine neue Arbeit anzufangen, wenn man weiß, das so etwas auch möglich ist.

LG
Kaze
Vor langer Zeit - Antworten
Kazure Das - ist doch auch immer wieder schön zu lesen, wenn man ein tolles Verhältnis zu den Kollegen hat.

Dann hat man weniger Angst eine neue Arbeit anzufangen, wenn man weiß, das so etwas auch möglich ist.

LG
Kaze
Vor langer Zeit - Antworten
Rawn Das Gedicht könnte auch auf einer Abschiedskarte stehen, die man im Laden kaufen kann. ;)
Vor langer Zeit - Antworten
Kathii das ist sehr schön..ich hab Tränen in den Augen =)
mach weiter so
Vor langer Zeit - Antworten
Gast super
Vor langer Zeit - Antworten
anteus Ich - häte mich über so ein Abschiedsgedicht gefreut!
Liebe Grüße
Anteus
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
30
0
Senden

13096
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung