Autorenprofil von Wolfgang Mozard

0
Abonnieren

redbaron

Von 0 Mitgliedern abonniert
103 x gelesen

Über mich
Nachricht senden

Senden
Es war noch tiefe Nacht und das Forum lag weit unter ihm im Glitzerlicht entfernter Stimmen. Der Sinkflug würde noch eine weile andauern, dachte er sich, während die kühle Nachtluft immer dichter wurde, je mehr er sich dem Boden näherte.
Auch dieses Mal war der Absprung ungeplant gewesen. Kam überraschend. Aber diesmal war es anders. Er sank nicht ins Bodenlose, sondern wartete an den Fäden seines Fallschirms, daß ihn das Schicksal in die richtige Gegend zog...
Wolfgang Mozard | 1.4.1969 | tickdatur@web.de | München, Deutschland

Profil-Statistik
  207

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Noch keine Aktivitäten erfasst
1302

Bücher von redbaron
BÜCHER filtern

24h
Woche
Monat
Alle
Darstellung:
Teaser
Buch
Mix
1302
profil
Kleines Interview mit redbaron
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
unbewußt als einzige Ausdrucksmöglichkeit inneren Erlebens.
Welche Ambitionen hast du?
Dem Leben in die Tiefe schauen.
Welche Probleme hast du beim schreiben?
Manchmal blockieren zu große Ansprüche die eigene Phantasie.
Was inspiriert dich?
Menschen mit Tiefe, intelligente Wortspiele, äußere Reize - hauptsächlich visuelle Eindrücke.
Gedanken von redbaron

Zwei Tage spter suche ich hier nach Texten. Ich meine: irgendetwas auch nur im entferntesten Literarisches, weil... das sollte doch ein Schreibforum sein?! Ein Ort, an dem Leute Texte fabrizieren... und nicht nur geistigen Mll, Belanglosigkeiten, durchgeknalltes Geblubber. Das meine ich keine Spur bswillig oder ironisch, sondern erschrocken ernst: da wird offensichtlich jeder Furz in ein, zwei Stze verpackt und dann schamlos als "Text" offeriert... Gut, hier und da auch mal ne Ausnahme. Ein Gedicht vielleicht, technisch einfach, aber ganz nett... und fantasievolle Geschichten gibt es auch. Immerhin stecken dann ja Ideen und schon etwas Arbeit drin. Aber was sollen diese stndigen geistig-umnachteten Sprachrlpser hier? Diese Leute sind (meist) angeblich Erwachsene und doch keine berdrehte Zwlfjhrige? Ist das hier lediglich ein Teenie-Treff?! Und wie knnen hier Leute mit ihren Texten regelrechte Hetze gegen unbequeme Minderheiten in unserem Land organisieren, ohne da die Moderation einschreitet? Was ist das hier blo fr ein komisches Forum? Tja, ich kapier's wirklich nicht. Wie soll man da Lust auf Schreiben kriegen, sich sachlich ber Texte und Schreibtechnik auseinandersetzen, sich inspiriert fhlen, wenn es zugeht wie auf einem Proll-Stammtisch...?
636

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
redbaron @spitzerblei: das Übliche Geblubbere von Leuten, die an ihrem Stallgeruch hängen...
Vor langer Zeit - Antworten
redbaron @webwitz: schön, sachlich und nachvollziehbar!
Vor langer Zeit - Antworten
webwiz Hmmm, ich glaube, wenn man an literarische Qualität einen so hohen Anspruch erhebt, sollte man als Autor diesem hohen Anspruch selbst auch gerecht werden, oder zumindest ihm nahekommen. Das geht aber aus deinem eigenen (und bisher einzigen Text) nicht gerade hervor. Ich denke, daß mystorys ein Gemisch beherbergen soll von
A) guten etablierten Autoren
B) guten Hobbyautoren
aber auch vor allem
C) Anfängern, denen hier eine Plattform geboten werden soll, ihre Schreibe einem kritischen Publikum zu stellen, von denen diese Autoren lernen können.
Diese Anfänger sollen sich immer wieder neu einsortieren können und ihren Fortschritt messen können. Daß die Qualität hier schwankt liegt in der Natur der Sache. Was die politischen Aussagen der Texte anbetrifft, sind wir auf der einen Seite in einem freien Land, wo politische Meinungsfreiheit nicht gegen Zensur getauscht werden darf. Das geht natürlich nur in gewissen Grenzen, nämlich die, die der Gesetzgeber und auch der Betreiber des Forums stellt. Ich denke, daß eine gezielte Mail an den Betreiber/Administrator aber mehr hilft (mit den konkreten Einzelvorwürfen), als eine generelle Verurteilung des gesamten Portals in einem Blog.
Grüße
Guido
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
3
0
Senden

Verewige dich im Gästebuch von redbaron

Gästebuch von redbaron
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
anteus
01.04.2011 20:38
Hallo Wolfgang
Zum Geburtstag die besten Wünsche, viel Glück und Gesundheit.
Ich würde mich freuen, wenn Du meine Seite hier und meine Homepage; http://www.zitateanteus.de.tf
Mal besuchst.


Liebe Grüße Anteus
NorbertvanTiggelen
19.01.2009 16:14
Auch ich wünsche Dir ein herzliches Willkommen hier in diesem netten Forum. Ein Ort der Liebe, Freu(n)de und der Diskussionen. Viel Spaß wünsche ich.
LG Norbert
spitzerblei
16.01.2009 12:21
Hallo redbaron!

Willkommen in dem Forum aller Foren, und somit wünsche ich dir Viel Spaß bei allem was du tust!

LG Bernd
Weitere Einträge anzeigen
8
10
1302
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung