Autorenprofil von peachsstorys

0
Abonnieren

peachsstorys

Wenn alles perfekt ist, ist es langweilig.

Über mich
Nachricht senden

Senden
Hey, Ich heiße Nell Die Idee des Schreibens kam für mich Überraschend. Eigentlich bin ich eher der sportliche als kreative Typ, doch anscheinend erlebe ich beim Schreiben meine kreative Seite.

Profil-Statistik
  170

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Kommentar zum Text Doch noch überlebt
Kommentar zum Text Die Schreibfeder
Kommentar zum Text Damals wars..
15817
15817
profil
Kleines Interview mit peachsstorys
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Ich habe vor Jahren das Lesen für mich entdeckt. Es war, wie ein Abenteuer, das man durchlebt. Während des Lesens spielte sich ein Film in meinem Kopf ab. Der so spannend war und mich geffesselt hat,dass ich von allen Filmen enttäuscht war. Ich kam auf die Idee zu schreiben, weil ich genau das Menschen zeigen wollte, die schönheit und Vielfalt der Bücher.
Welche Probleme hast du beim Schreiben?
Ich habe oft Angst, dass ich viele Rechtschreibfehler habe. Dadurch komme ich oft raus. Aber ich glaube, dass das normal ist. Die Sorge, dass es nicht gefallen könnte oder schlecht ist. Oft habe ich große Selbstzweifel, die mir beim Schreiben dann im Weg stehen.
Was inspiriert dich?
Vorallem andere Bücher und Geschichten die mir meine Freunde erzählen. Ich versuche Wahrheiten in einen Fantasyroman oder einen Krimi zu packen. Ich hatte auch einmal einen Traum der mir so gefallen hat, dass ich ihn aufschrieb. Leider ist das Buch noch nicht fertig.
Welcher Autor ist dein Vorbild und warum?
Aufjedenfall Susan Collins. Sie hat die Tribute von Panem geschrieben. Es war das erste richtig Buch das ich gelesen hatte und es hat mich so fastziniert, dass das Lesen plötzlich zu meinem Hobby wurde. Ich habe mit Katniss mitgefühlt und gelitten. Ich konnte ihre Gefühle und Gedankengänge nachvollziehen, da ich ihr Charakterlich sehr ähnlich bin. Das Buch hat mich sehr berührt und ich wollte auch so ein Abenteuer erleben. Ich musste wegen dem Buch weinen und das tue ich jetzt immer noch. Auch wenn ich es nicht lese.
Welches Buch sollte man gelesen haben?
Es gibt soviele tolle Bücher, die ich hier garnicht alle aufzählen kann, aber meine Lieblingsbücher sind: Göttlich, Mythos Academy ( Frostkuss...) und die Tribute von Panem.
Wie sollte ein Buch beginnen?
Ich finde ein Buch sollte gleich am Anfang das Interesse des Lesers wecken und spannend sein. Sonst möchte ich auch den Rest nicht lesen.
Wie sollte ein Buch nie beginnen?
Ich finde ein Buch sollte niemals mit der Vorstellung einer Figur beginnen. Ich finde soetwas sollte generell niemals vorkommen. Der Anfang sollte auch nicht das Ende schon verraten.
Bitte ergänze: ein guter Autor ...
sollte kreativ, spontan, witzig, ernst und klug sein.

Favoriten von peachsstorys

Weitere Bücher anzeigen
15817
Verewige dich im Gästebuch von peachsstorys

Gästebuch von peachsstorys
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
Adeeo
26.12.2014 17:40
Vielen Dank für deine lieben Kommentare!!! :~)
gisegi
08.11.2014 15:44
Vielen lieben Dank für alles was du mir schenktest, deine Zeit, deine Aufmerksamkeit und alles andere auch. Ich wünsche dir eine sehr schöne Zeit und weiterhin ganz viel Erfolg. GlG Gisi
Constantin
12.10.2014 00:23
Ganz herzlichen Dank für die Aufmerksamkeiten, die Du mir heute geschenkt hast.
Ich wünsche Dir viel Erfolg, viel Spaß und gaaaaanz viele Leser!
Lieben Gruß Constantin
EllaWolke
08.10.2014 19:43
Viel Spaß hier
Tollen Beruf hast Du Dir ausgewählt.
Gruß ins Brandenburgische
Danke für´s Abo
LG Ella
Weitere Einträge anzeigen
8
10
15817
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung