Autorenprofil von Cornelia Bienenstein-Hock

0
Abonnieren

nuntii

koollook
PhilippEspel
Sylke
Von 3 Mitgliedern abonniert
40 x gelesen
Ich freue mich, dass Du hier bist

Über mich
Nachricht senden

Senden
Die meiste Zeit bin ich äußerst kommunikativ. Ich spreche in erster Linie mit Menschen, doch es kann auch mal ein Computer, oder etwas das mir aus der Hand fällt sein. Nur wenn ich etwas über mich erzählen soll, tue ich mir sehr schwer.
Cornelia Bienenstein-Hock

Profil-Statistik
  124

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Kommentar zum Text Meine Lou
Buch Raum ist in der kleinsten Hütte neu veröffentlicht
Buch Zwei Limericks neu veröffentlicht
13465
13465
profil
Verewige dich im Gästebuch von nuntii

Gästebuch von nuntii
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
luanna
24.12.2014 16:20
Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heilges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigts wie wunderbares Singen -
O du gnadenreiche Zeit!

Joseph von Eichendorff (1788-1857)

_____$
_____$$
____$__$
___$____$
__$__$$__$
___$_$$_$
_____$$
__$$$$$$$$$
__$___$$__$
__$_______$__________§
__$_______$_________§§§
__$_______$________§§§§§
__$_______$__§§§§§§§§§§§§§§§§
__$_______$_____§§§§§§§§§§§
__$_______$_______§§§§§§§
__$_______$______§§§§_§§§§
__$_______$_____§§§_____§§§
__$$$$$$$$$______§_______§_

FRIEDVOLLE WEIHNACHTEN

Nelly
luanna
20.04.2014 09:44
Ostern

Es war daheim auf unserm Meeresdeich;
ich ließ den Blick am Horizonte gleiten,
zu mir herüber scholl verheißungsreich
mit vollem Klang das Osterglockenläuten.

Wie brennend Silber funkelte das Meer,
die Inseln schwammen auf dem hohen Spiegel,
die Möwen schossen blendend hin und her,
eintauchend in die Flut der weißen Flügel.

Im tiefen Kooge bis zum Deichesrand
war sammetgrün die Wiese aufgegangen;
der Frühling zog prophetisch über Land,
die Lerchen jauchzen, und die Knospen sprangen.

Enfesselt ist die urgewalt'ge Kraft,
die Erde quillt, die jungen Säfte tropfen,
und alles treibt, und alles webt und schafft,
des Lebens vollste Pulse hör ich klopfen.

Theodor Storm

http://www.butzon-bercker.de/media/images/popup/53720457.jpg

Nelly
Weitere Einträge anzeigen
8
10
13465
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung