Autorenprofil von Hanna Qui

0
Abonnieren

hannaq

einstein
schnief
Ameise
movnis
saraschreibt
annaluu
Heidrun
Von 7 Mitgliedern abonniert
38 x gelesen
a writer is a world trapped in a person - victor hugo

Über mich
Nachricht senden

Senden
ich schreibe, seit ich denken kann, oder jedenfalls kann ich mich nicht erinnern, irgendwann nicht geschrieben zu haben. schreiben bedeutet für mich, in eine andere welt abzutauchen und für eine weile aus meiner eigenen zu verschwinden! (naja, und es macht mir einfach spaß)
Hanna Qui

Profil-Statistik
  160

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Kommentar zum Text Verschwinden
Kommentar zum Text Verschwinden
Kommentar zum Text Verschwinden
Kommentar zum Text Ankommen
22686

Bücher von hannaq
BÜCHER filtern

24h
Woche
Monat
Alle
Darstellung:
Teaser
Buch
Mix
22686
profil
Kleines Interview mit hannaq
Was inspiriert dich?
an sich erst mal alles - bücher, filme, nachrichten, fernsehen, musik, erlebnisse, worte, dinge - aber ich glaube, vor allem die kleinen details aus dem leben, das so um einen herum passiert
Bitte ergänze: ein guter Autor ...
schreibt, was er will und sorgt dafür, dass die leser genau das auch wollen :)

Literarische Inspiration von hannaq

Umschlagsbilder von Amazon.de
Weitere Bücher anzeigen
22686

Favoriten von hannaq

Weitere Bücher anzeigen
22686
Verewige dich im Gästebuch von hannaq

Gästebuch von hannaq
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
Starlike
06.10.2015 13:30
Lieben Dank für dein Abo!
Bei Gelegenheit werde ich hier auch einmal rumstöbern.

LG
Janine
sugarlady
26.09.2015 12:39
Einen lieben Gruss lasse ich da.
Viel Spass beim Schreiben noch.
L.G.
movnis
23.09.2015 20:43
Es ist bei mir schon etwas länger aus, dass ich sie gelesen habe, aber ich habe sie sehr gut in Erinnerung! Wenn mir auch Rot wie das Meer fast noch besser gefallen hat, glaube ich :)
LG
movnis
23.09.2015 19:54
Hallo!
Ja ich hab die Nach dem Sommer Trilogie gelesen! Die neue mit Schimmert die Nacht allerdings noch nicht..
Liebe Grüße :)
movnis
22.09.2015 23:40
Hallo Hanna!
Hab gesehen, dass du Rot wie das Meer in deinen Inspirationen hast - ich hab den Roman letztens gelesen und war ebenfalls begeistert davon! :)
Liebe Grüße,
movnis
Buhuuuh
22.09.2015 15:39
War interessant hier! :-)

Simon
luanna
14.09.2015 09:35

Salü Hanna,

ich möchte DICH mit einem Zitat hier bei mS herzlich WILKOMMEN heißen:

" Die Lyrik ist das Poetische schlechthin. Sie rangiert im unendlichen Abstand von der übrigen Literatur. Sie ist die feinste und reizvollste Blüte der Dichtung. Sie ist Magie. Jedes Wort ist Beschwörung. Der Dichter ist ein Zauberer. Seine Sprache will keine Mitteilung. Oft ist sie so dunkel, daß sie der Dichtende selbst nicht versteht. Seine Bilder sind Chiffre. Richtigkeit, Deutlichkeit, Vollständigkeit, Reinheit, Ordnung sind nicht das Ziel der Lyrik. Sie ist oft bloß wohlklingend, dabei ohne allen Sinn und Zusammenhang. Höchstens einzelne Strophen sind verständlich. Sonst sind es oft nur Bruchstücke, aus den verschiedensten Elementen zusammengesetzt. Ich möchte fast sagen, das Chaos muß in jeder Dichtung durchschimmern. "

Novalis (1772 - 1801), eigentlich Georg Philipp Friedrich Leo

MERCI für deinen Besuch in meinem stillen Poesie Café

http://www.gb-terror.de/data/media/41/montagsgruss_gaestebuch_bild_2_gb-terror.de.jpg

Luanna
Weitere Einträge anzeigen
8
10
22686
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung