Autorenprofil von Elisabeth Kumar

0
Abonnieren

giuli

Von 0 Mitgliedern abonniert
279 x gelesen

Über mich
Nachricht senden

Senden
Noch nicht verfasst
Elisabeth Kumar | 15.3.1958 | elisabeth.kumar@gmx.de | 68307 Mannheim, Deutschland

Profil-Statistik
  291

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Noch keine Aktivitäten erfasst
1823
1823
profil
Kleines Interview mit giuli
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Wenn ich nachts nicht schlafen konnte, habe ich mir Block und Bleistift genommen und mir alles von der Seele geschrieben.Erst wenn ich ein Gedicht beendet hatte, konnte ich einschlafen.
Welche Ambitionen hast du?
Ich strebe danach, mich in Gedanken und Gefühle anderer zu versetzen und sie dann auf Papier zu bringen.
Welche Probleme hast du beim schreiben?
Da ich ein fotografisches Gedächnis habe, ist es manchmal schwierig mich auszudrücken. Deshalb schreibe ich gere auf was mich bewegt.
Was inspiriert dich?
Die Mimik der Menschen hilft mir zu verstehn. Ich beobachte gerne.

Favoriten von giuli

Weitere Bücher anzeigen
1823
Verewige dich im Gästebuch von giuli

Gästebuch von giuli
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
rumpi
15.12.2013 20:09
liebe grüße in deinen abend und in deine vorweihnachtszeit,

karsten
anteus
15.03.2010 21:22
Hallo Elisabeth
Meine besten Wünsche zu Deinem Geburtstag
Liebe Grüße
Anteus
Gast
22.09.2009 20:49
Liebe Giuli,
hab nach einigem Suchen endlich die Seite gefunden unter www.buch-schreiben.net
die andere adresse myStory hat nicht funktioniert.
Deswegen also so spät die Rückmeldung. Vielen Dank für die Einladung auf die Seite!
Gedichte, Texte und Geschichten erzählen - all das kann so gut tun!
Viele liebe Grüße I.L.
rumpi
23.08.2009 19:44
Herzlich Willkommen und viel Spaß beim lesen und schreiben.

GLG,Karsten
NorbertvanTiggelen
14.08.2009 19:22
Hallo Giuli!
Herzlichen Willkommen hier bei Mystorys. Wünsche Dir eine Menge Spaß mit all den netten Leuten hier. Derzeit bin ich nicht ganz so aktiv in diesem Forum, denn ich arbeite in Hochtouren an meinem nächsten Buch "Sehs vor zwölf". Ein vorwiegend sozialkritisches Gedichteband, welches sehr oft das Thema "Kinder" beschreibt.
Es ist mein Beitrag zum Kampf für eine (etwas) bessere Welt...

Gebranntes Kind

Gebranntes Kind komm her zu mir,
erzähl mir etwas mehr von Dir,
ich weiß man hat dich sehr verletzt,
dich gnadenlos in Trance versetzt.

Gebranntes Kind dass gibt es nicht,
dein Mund von Hass und Qualen spricht,
die Augen leer und eisig kalt,
dein Händchen sanft zur Faust sich ballt.

Gebranntes Kind es tut mir Leid,
die Menschheit wird niemals gescheit,
wirst immer tragen diese Last,
dem Täter geht es gut im Knast.

© Norbert van Tiggelen
01-2009
KarinBalmer
14.08.2009 10:01
Auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen. War früher schon hier und bin nun wieder zu myStorys zurück gekehrt. Weil man es einfach nicht lassen kann :)
Wünsche Dir dass auch Du nette Leute kennen lernst und viel Freude beim Schreiben
LG Karin
MarianneK
10.08.2009 18:51
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier auf myStorys und wünsche dir viel Spaß beim lesen und schreiben.

Lieben Gruß Marianne
anteus
06.08.2009 21:14
Herzlich Willkommen, ich habe mir gedacht, dass ich Dir in dein Gästebuch schreibe. Wünsche Dir viel Spass beim Lesen und Schreiben
Und viel Erfolg
Liebe Grüße
Anteus
Weitere Einträge anzeigen
8
10
1823
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung