Autorenprofil von Sunnypluesch

0
Abonnieren

Sunnypluesch

Newcomer
SchwarzesLicht
MissWinky
XanaKruemel
Von 4 Mitgliedern abonniert
1'522 x gelesen

Über mich
Nachricht senden

Senden
Ich bin am Niederrhein geboren, aufgewachsen und lebe heute noch dort - wenn auch nicht in der selben Stadt. Das Wichtigste in meinem Leben - auch wenn es mancher nicht glauben mag - ist meine Familie. In meinen Werken ist Zusammenhalt und Konflikte zwischen Familienmitgliedern immer wieder ein Thema. Meine engste Familie, jene mit denen ich zusammenlebe, besteht aktuell aus meiner Frau Veronika, unserem Hund Xanadu, unsere Katze Trixi, sowie einem Aquarium voller Fische. Für Letzteres ist allerdings meine Frau verantwortlich.
4.2.1990 | Kempen, Deutschland

Profil-Statistik
  472

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Noch keine Aktivitäten erfasst
2453
2453
profil
Kleines Interview mit Sunnypluesch
Welche Probleme hast du beim schreiben?
Mich nach einem 9 Std. Arbeitstagen noch fürs Schreiben zu motivieren.

Literarische Inspiration von Sunnypluesch

Umschlagsbilder von Amazon.de
Weitere Bücher anzeigen
2453

Favoriten von Sunnypluesch

Weitere Bücher anzeigen
2453
Gedanken von Sunnypluesch

Was kommt als erstes in die Kartons?

Bücher natürlich.
Der neue Mietvertrag ist unterschrieben. Die alte Wohnung ist gekündigt. Ich habe eben fünf Kartons mit Büchern gefüllt. Es werden noch viele, viele folgen.
Wenn ich einmal wahllos reingreife, habe ich dies hier in der Hand:

baccara - Was für eine Versuchung!
Verlag: CORA
Autorin: Delores Fossen
Klappentext: "Wie begegnet man einem Mann, den man bis zum Wahnsinn begehrt - von dem man aber vor Jahren einmal abgewiesen wurde? Diese Frage lässt lässt den Puls der Polizistin Rayanne rasen, als sie Carl McKay wiedersieht. Und der Stachel der Demütigung steckt so tief, dass Rayanne mit dem heimlichen Geliebten streitet - während das erotische Knistern ins schier Unerträgliche wächst..."
Erscheinungsjahr: 2003
ISBN: Ein Groschenroman. ISBN gibt es natürlich nicht.
Ist auch nicht meins, sondern das meiner Frau. So etwas ließt sie gern, wenn sie nach der Arbeit abschalten will. Denken braucht man bei diesen Büchern auch nicht.

Besser ich greife noch einmal in eine Kiste:
Himmel und Hölle
Verlag: SV international Schweizer Verlagshaus
Autor: John Jakes
Klappentext: "Der amerikanische Bürgerkrieg ist vorüber. In "Himmel und Hölle", dem abschließendem Band der FACKELN-IM-STUM-TRIOLOGIE, zeichnet John Jakes ein gewaltiges Panorama einer ebenso grausamen wie faszinierenden Epoche der amerikanischen Geschichte: die Eroberung des Wilden Westens.
Ein Drama, das pberquillt von Hass und Leidenschaft, von Habgier und Verrat, von Treue und Opfermut und schließlich...
von Hoffnung."
Erscheinungsjahr: 1988
ISBN: 3 7 263 6518 4
Kennt frau ja - hab ich mir sagen lassen. Ich kenne es nicht, habe noch nicht einmal die Filme vollständig gesehen. Ist wohl nicht schwer zu erraten, von wem das Buch ist.

Mal schauen, was Kiste 3 enthält:
Robin Hood
Verlag: Loewes Verlag
Autor: Howard Pyle
Klappentext: "Robin taucht mit seinen Gesellen, den "Räubern von Sherwood", überall dort auf, wo Ungerechtigkeit und Unterdrückung das Leben der Menschen beherrschen. Unerschrocken und königstreu kämpft er für das Recht der Schwachen in jener unruhigen Zeit, da Richard Löwenherz seinen Kreuzzug unternahm und sein treuloser Bruder in der Heimat ein Schreckensregiment führte. Listenreichtum und Verkleidungskunst, zusammen mit einer unglaublichen Gewandtheit im Bogenschießen und im Schwertkampf, lassen Robin Hood immer wieder über seine Feinde triumpgieren."
Erscheinungsjahr: ???
ISBN: 3-7855-2079-4
Das immerhin könnte dem Genre nach von mir gewesen sein. Ist es aber nicht. Ich habe doch auch Bücher eingepackt, die ich mal gelesen habe...

Grün wie die Hoffnung
Verlag: Blanvalet Verlag
Autorin: Nora Roberts
Klappentext: "DER ERSTE BAND DER NEUEN TRIOLOGIE VON DER NUMMER 1 BESTSELLER-AUTORIN
Sie streifte seine Lippen mit ihren, und sie waren kalt, bitterkalt. Und doch so verführerisch. Lächelnd entblößte sie ihre weißen Eckzähne. "Es ist Lilith, die dich nimmt. Es ist Lilith, die dich macht. Dein Blut wird sich mit meinem mischen, und wir werden diese Welt und alle andere Welten beherrschen."
Irland im 12. Jahrhundert. Ein blutiger Kampf tobt zwischen den Kräften des Guten und denen des Bösen, als Lilith, die mächtigste Vampirin der Welt, ihre dunklen Anhänger um sich versammelt.
Die Göttin Morrigan erhebt sich, um ihrer grausamen Zerstörungswut Einhalt zu gebieten. Doch allein ist die machtlos. Sie braucht einen Kreis von sechs Auserwählten im Kampf gegen Lilith.
Der erste Auserwählte ist der Zauberer Hoyt. Auf seiner Suchen nach Verbündeten gegen das Böse reist er durch die Zeiten und findet sich in den Armen einer unwiderstehlichen Frau wieder, die couragiert genug ist, ihr Schicksal mit seinem zu verbinden."
Erscheinungsjahr: 2006
ISBN: Oo Das Ding hat keine ISBN? Nur eine Buchnummer vom Club: 84546 1
Obwohl dies eine Stammautorin meiner Frau ist, ist dies Buch von mir. Ich weiß gar nicht, ob sie es inzwischen gelesen hat. Die Schlagworte im Klappentext, Vampir, Lilith, 12. Jahrhundert, Zeitreise zogen mich magisch an. Der erste Band fesselte mich ebenso, wie die anderen Beiden. Für jeden der Mystik mit einem Hauch Erotik mag, kann ich es nur empfehlen.

Mal schauen, was in Kiste 5 liegt:
Perry Rhodan - Der Zeitagent
Verlag: Verlagsunion Erich Pabel-Arthur Moewig KG, Rastatt
Autor: M.V.
Klappentext: Nicht existent - ein echter Perry Rhodan Fan braucht so etwas offenbar nicht.
Erscheinungsjahr: 1991
ISBN: 3-811-2044-3
Habe ich ebenfalls nie gelesen. Die ganze silberne Serie, von Band 1 bis 33 plus 50, gehörte meinem Vater. Ich habe nicht vor sie jemals abzugeben, außer an meine Brüder. Mein Vater liebte diese Serie und als Teenager schenkte ich ihm jedes Jahr zum Geburtstag eines der Bücher. Als ich nach seinem Tod das erste Mal umzog, 2003 glaube ich, und die Bücher in ein Regal räumte, fielen aus einem zwei 20 DM Scheine. Ich kann mir nur vorstellen, dass mein Vater damit etwas Hübsches kaufen wollte - wahrscheinlich für meine Mutter. Die beiden Scheine habe ich heute noch und werde sie ebenfalls niemals abgeben oder eintauschen.

So, nu habe ich keine Kartons mehr. Zeit, sich um anderen Dinge zu kümmern.
1805

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

Verewige dich im Gästebuch von Sunnypluesch

Gästebuch von Sunnypluesch
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
LePoeteMos
16.03.2011 12:45
Wünsche einen guten Tag,

dabei würde ich Dich gerne bitten, mein Buch, zur Hilfe für japanische Kinder zu lesen. Vielleicht hast Du auch eine Idee und könntest dabei der Sandra Uschtrin behilflich sein. Dank im voraus,

dein Literaturfreund, Michael
anteus
04.02.2011 22:01
Alles Gute zum Geburtstag und weiterhin viel Spaß beim Lesen oder auch mal selber schreiben, außerdem viel Erfolg. Ich würde mich freuen, wenn Du meine Seite auch mal besuchst.
Ich würde mich freuen, wenn Du meine Seite und meine Homepage; http://www.zitateanteus.de.tf mal besuchst.

Liebe Grüße
Anteus
LePoeteMos
24.01.2011 14:01
Du scheinst eine Schreiberin zu sein, welche in der Welt der Phantasy ihre Bestimmung gefunden hat. Xanadu dein Hund, sowie den Text den ich lesen durfte, zeigt es mir.

herzlich willkommen und schöne Grüsse,

Michael
Twitizard
07.04.2010 14:57
Danke für den langen Eintrag im Forum "Welche Genre?" ... Habe gleich darunter geantwortet. :)
Sayuri
02.04.2010 23:31
Hallo^^
danke für deinen Kommentar! hab die Beschreibung ein bisschen abgeändert.
FSBlaireau
21.02.2010 13:24
Hallo Sonja, ich begrüße Dich ganz herzlich auf MyStorys. Die Lesung war super und es ist toll gewesen dass Du da warst. LG FS
anteus
14.02.2010 20:38


Schön das DU jetzt auch hier bei Mystorys bist. Ich freue mich immer wieder auf neue Gesichter und junge Schreiber Ich wünsche Dir hier viel Spass beim Schreiben.

Liebe Grüße
Anteus
Sunnypluesch
14.02.2010 17:58
Hallo ihr beiden!

@ timeless: Der Hund heißt Xanadu. ;-)
@ DrFuManChu: Ich hab euch bereits eine E-Mail geschrieben und hoffe, dass ich am Samstag erscheinen darf. :-)
Weitere Einträge anzeigen
8
10
2453
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung