Autorenprofil von ShiningEnzian

0
Abonnieren

ShiningEnzian

Fianna
Maikaz
EagleWriter
Von 3 Mitgliedern abonniert
278 x gelesen
Auch als Erwachsener tief im Inneren Kind zu sein, ist was Tolles ^-^

Über mich
Nachricht senden

Senden
Ich bin ein pessimistisches Fräulein, dass schon seit ihrer Kindheit einen Narren an der asiatischen Kultur als auch der Sprache gefressen hat. Demnach lerne ich fleißig japanisch. Eine Weile lernte ich auch zusätzlich koreanisch aber, das ist dann unter dem ganzen Stress untergegangen. Außerdem habe ich gemerkt, dass mich die japanische Sprache doch mehr fasziniert. Genauso wie ich verrückt nach Asien bin, liebe ich auch den Sport Basketball. Kobe Bryant und Michael Jordan sind meine Idole.
Ich finde im übrigen, dass Sport unbedingt ins Leben integriert werden sollte. Es ist sehr wichtig und vor allen Dingen sehr gesund.
Ich bin wie viele andere aus den 90ern auch mit den Kinderserien aus Japan bzw. Nippon und Toei Animation aufgewachsen. Danke Japan auch dafür.

Profil-Statistik
  376

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Buch Dragon Slayer in Gefahr neu veröffentlicht
5203
5203
profil
Kleines Interview mit ShiningEnzian
Welche Ambitionen hast du?
Ganz ehrlich ich schreibe nicht um berühmt zu werden oder Autorin zu werden: Nein! ich schreibe, weil es mir Spaß macht und es mein Hobby ist.
Welche Probleme hast du beim Schreiben?
Ausdrucksprobleme bzw. Ich bin oft mit meinem Geschreibsel unzufrieden. Wüsste nicht ob mir mal überhaupt einer meiner Texte gefallen hat. Aber ich liebe es zu schreiben. Finde aber meine Texte für jeden eine Zumutung.
Was inspiriert dich?
Mich inspiriert insbesondere die Natur, Lieder, Spiele, etc. eigentlich fast alles aber zu 70% die Natur :)
Welches Programm benutzt du zum Schreiben?
Ich schreibe meine Stories auf ywriter oder wenn es schnell gehen muss: z.B. Steckbriefe und Stichpunkte auf ein Blatt Papier mit Kulli oder Bleistift. Auf ywriter entfalte ich dann die Story und gehe oft mehr in die Tiefe.
Deine Lieblingsautoren?
Monika Felten, Ursula K. Le Guin, Louisa May Alcott, Catherine Fisher
Dein Lieblingsgenre?
Definitiv Fantasy
Spielst du ein MMORPG?
Ja, Fiesta und Flyff
An welchen Projekten arbeitest du gerade intensiv?
Ich arbeite gerade an mehreren FFs und zeichne OCs aus der KnB Serie.
Welcher Zeichner ist dein Vorbild und warum?
Hayao Miyazaki und Tadatoshi Fujimaki Miyazaki: Weil er einfach ein toller Mensch ist und die Menschheit mit seinen unglaublich tollen Meisterwerken beglückt, die inhaltlich 5 Sterne Wert sind. Fujimaki: Weil ich stolz auf ihn bin eine so grandiose Basketball Serie auf die Beine zu stellen. Natürlich sind hier und da einige moves unrealistisch aber dennoch ist es schwierig Sport Bewegungen zu zeichnen. Ich habe großen Respekt. Hut ab!
Welchen Film sollte man gesehen haben?
"Die letzten Glühwürmchen" Absolut!
Habe ich mein Profilbild selbst gezeichnet?
Jap :)
Was ist deine Lieblingsserie?
Kuroko no Basket of course by Tadatoshi Fujimaki Der beste Shounen und Sport Anime aller Zeiten meiner Meinung nach. Vielleicht liegt das aber auch daran, weil ich allgemein total in Basketball verknallt bin xD

Literarische Inspiration von ShiningEnzian

Umschlagsbilder von Amazon.de
Weitere Bücher anzeigen
5203

Favoriten von ShiningEnzian

Weitere Bücher anzeigen
5203
Verewige dich im Gästebuch von ShiningEnzian

Gästebuch von ShiningEnzian
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
EagleWriter
23.12.2013 21:22
Ich wünsche an dieser Stelle mal mal ruhige Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014. Auf ein neues und viele Geschichten :-)

lg
E:W
Falkonide
11.11.2013 22:57
So, ich wollte mich jetzt noch mal für dein Viellesen bedanken :D
Als Dank lass ich dir sogar noch eine Frage da:

Wie siehts aus? Würdest du wollen, das ich eine deiner Geschichten (du suchst dir eine aus) lese und konstruktive Kritik zum besser werden da lasse?
Ich frage deshalb, weil man im Web damit ganz schon gegen Türen rennen kann *gg* und ich dich damit nicht ärgern will.
Falls du magst, sieh´s als Dankeschön fürs Lesen und reichliche Kommentieren an ;)
Falkonide
10.11.2013 20:17
Also Larp ist schon was größeres das wenigstens über ein wochenende geht und man zahlt so um die 100 Eu für diese Zeit ^^
Ist jetzt sehr umfangreich die ganze Sache :D

Hm wie wärs wnen du Auf Youtube mal nach videos mit Nähmaschinen guckst?
Im "prinzip" Funktionieren sie gleich.
dann könntest du es dir da abgucken ;)
Falkonide
10.11.2013 15:49
Macht nix :D
Erklären ist eh meine Natur ^^

Also, diesen "Wolf" den ich darstelle ist sozusagen mein Charakter. Beim Larp gibt es eine Hauptgeschcihte, die von allen Spielern verfolgt wird. Jeder Spieler spielt aber auch zugleich seinen Charakter und man Interagiert miteinander spontan. Eben wie die Charaktere so sind. Manche sind den Tierwesen (mir) zb Skeptisch bis feindlich gesinnt. Manche charaktere sind lustig und laufen von einem Chaos ins nächste, Manche sehr diplomatisch, manche wiederm echte harte Krieger. Man spielt am besten das, was man darstellen kann :D Mein Charakter ist an sich sehr nett, würde gerne Kämpfen können - kanns aber nicht xD Letztes Jahr hab ich dadurch meinen Meister (allerdings auch durch echtes Unkönnen *gg*) mehrmals zum verzweifeln gebracht ^^ Mach das Ja auch erst seit 2 Jahren und da ich das auch nur einmal im Jahr wirklich durchziehen kann, sind meine Lernerfolge relativ winzig xD
Jeder erfinder sozusagen zu seinen Charakter auch ne kleine Geschcihte. Im Larp selber kann man sich vom kleinen Bauern, bis hin zum großen Feldherr und Anführer hoch arbeiten. Und da ist es egal, ob man bei den Guten oder bei den Bösen spielt ;)

Och wie gesagt so schwer ist Nähen nicht. Mathe als gute grundlage wäre allerdings hilfreich gewesen ;)
Gut, ich hatte allerdings en Vorteil,d as ich schon als Kndergartenkind mit 4 oder 5 Jahren das benutzen der Nähmaschine bei meiner Mama abgekuckt habe xD
was man einmal lernt, vergisst man nie wieder ;) Und in der Schule hatten wir damals in der 5ten und 6ten Klasse noch Hauswirtschaftslehre, wo eben solche Kentnisse ebenfalls vermittelt wurden.
Falkonide
10.11.2013 09:04
Larp: Live Aktion Roleplay. Im Prinzip Stehgreiftheater und bei mir im Fantasybereich mit Kampf *gg* Allerdings komm ich da nur einmal im Jahr dazu, da ich an den Wochenenden nie frei hab.
Deswegen überbrücke ich den Rest des Jahres Mit Mittelaltermärkten ^^
Und Bastelarbeiten :D Somit bin ich jedes Jahr wieder ein Stück weit gepimpt *gg*

Also ich hole mir Stoff bei uns im Birkenmayer, im Roller, im Teedox oder auf E-Bay ^^ Eben da, wo ich grad günstiges passendes finde :)

Es ist im Prinzip garnicht so schwer. hab ich an meiner Mittelalterbekleidung gemerkt ^^
Anfangs ein bisschen verwirrend, aber das gibt sich mit der Zeit ;)
Warst du gut in Geometreie?
Falkonide
09.11.2013 04:12
Moin :D
Hobbys: Lesen, Schreiben, Zeichnen, Larpen, Mittelaltermärkte besuchen, Basteln (Meist sachen fürs Larpoutfit), Nähen.
Da ich auch noch Hauptberuflich tätig bin ist das ganz schön viel ;)

Ah ok, das ist natürlich doof, wenn da die Zeit für euch nie reicht um sich zu treffen.

Hm, Also ich finde das Stoff gar niht so teuer ist. Aber ok, ich verwende auch normalen Baumwollstoff. Und im Vergleich zu dem, was die Larpsachen sonst kosten würden, komme ich mit Selbstnähen/Bauen/Basteln günstiger ^^ So um die 6 Euro der Laufende Meter ist da eigentlich normal. Aber man braucht zum Nähen ja auch nich so viel. Musst halt deine Maße kennen, das Schnittmuster vorbereiten und dann siehst du ja schon, wieviel Stoff du brauchst :)
Nur ne Nähmaschine aus der Ferne zu erklären ist doof xD
Da ist es imme rbesser jemanden an der Hand zu haben der es kann.
Ich hab als Kind schon viel Genäht (Dank Schulunterricht und weil ich auch so Zuhause gebastelt habe), da liegt einem das wie Fahradfahren im Blut ;)
Theoretisch kannst auch alles per Hand nähen, das dauert halt allerdings bis du dann fertig wirst ;)
Falkonide
08.11.2013 18:16
Jep ^^
So gesehen hab ich sauviele Hobbys :3

Ja, allerdings bin ich nicht mehr bei Bookrix - die Verändeurngen haben mir so wenig gefallen, das ich gleich wieder von weg bin ...

Och ist gar nicht mal so schwer. Frag einfach mal deine Freundin ob sie dich einleitet. Ne Nähmaschine ist sehr einfach zu bedienen und genäht ist alles ruckzuck, nachdem der Stoff zugeschnitten und zusammengesteckt wurde ;)
Meine Masken sind im übrigen aus Leder :D
also was ganz edles ;)
Falkonide
08.11.2013 17:54
Hi :D
Jain.
Ich komm eigentlich aus der Mittelalter Markt und Larp Ecke ;)
Und alles was ich hochgeladen hab ist selbst gemacht :D
Vom ersten Stoffshcnitt bis zum letzten Nadelstich ;)

Witzig ^^ Ich war das letzte Jahr auch kaum aktiv und was die Veränderungen anbetrifft:
Die sind so nagelneu xD Das ich sie direkt mitbekommen hab als sie geuplodet wurden ^^ Anfangs war ich skeptisch. Bei Bookrix war es ähnlich verändert, aber Mystorys hat den Rutsch besser hinbekommen ;)

Und gern geschehen ^^ Muss ein paar Verteilen immer wenn ich mal kann xD
Weitere Einträge anzeigen
8
10
5203
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung