Autorenprofil von Powerfrau1

0
Abonnieren

Powerfrau1

Buecherwurm007
Baumkrone
zuckerschlampe
Von 3 Mitgliedern abonniert
38 x gelesen

Über mich
Nachricht senden

Senden
Hey ihr und Willkommen auf meinem Profil! Ich bin mittlerweile 15 Jahre alt und schreibe schon ziemlich lange. Wann genau ich damit angefangen habe weiß ich leider nicht, aber es ist schon länger als 6 Jahre her. Ich schreibe auch gerne mal Kurzgeschichten. Hier habe ich angefangen wirklich an etwas langfristigem zu arbeiten. Früher habe ich mich für 1-2 Stunden an den Schreibtisch gesetzt und meine Ideen aufgeschrieben. Schon war das "Buch" fertig! Zudem habe ich vor etwa 2 Jahren RPGs für mich entdeckt. Andere Leidenschaften von mir sind Reiten, Fußball, Ballett und das Singen. :)

Profil-Statistik
  150

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Forumbeitrag zum Thema Mitautor für einen Krimi gesucht
Update für Buch Die Welt nach dem Tod veröffentlicht
Forumbeitrag zum Thema Mitautor für einen Krimi gesucht
Update für Buch Life or death veröffentlicht
13491
13491
profil
Kleines Interview mit Powerfrau1
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Richtig gemerkt habe ich es im Deutsch-Unterricht. Wir sollten ein kurzes Ende von einer Geschichte schreiben und ich habe 7 Seiten geschrieben.
Welche Probleme hast du beim Schreiben?
Manchmal hänge ich und weiß nicht mehr weiter. Dann lege ich den Stift beiseite und unternehme was. Meistens fällt mir dabei in den Unpassendsten Situationen etwas ein.
Was inspiriert dich?
Eigentlich fast alles. Es gibt da so vieles. Manchmal sind es auch Filme. Ich nehme die Story oder irgendetwas und schreibe es in meinen Style um.
Welcher Autor ist dein Vorbild und warum?
Es sind keine Vorbilder und das sind auch noch bei weitem nicht alle Autoren , die ich feiere, aber spontan fallen mir Jennifer L. Armentrout, Elisabeth Herrmann und Rainer M. Schröder ein. Ihre Schreibstile sind einfach beeindruckend.
Welches Buch sollte man gelesen haben?
Hmm... Also da gibt es viele. Zurzeit lese ich Abby Lynn von Rainer M. Schröder, was echt fantastisch ist. Aber um ehrlich zu sein gibt es da zu viele.
Wie sollte ein Buch beginnen?
Mit einer Art von Einleitung, die spannend ist und nicht zu viel verrät, sondern nur das Wichtigste.
Wie sollte ein Buch nie beginnen?
Mit einer detaillierten Personenbeschreibung.
Bitte ergänze: ein guter Autor ...
...arbeitet mit Spaß an seinen Büchern und kann sich auch in die Lage hineinversetzen.

Favoriten von Powerfrau1

Weitere Bücher anzeigen
13491
Verewige dich im Gästebuch von Powerfrau1

Gästebuch von Powerfrau1
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
zuckerschlampe
12.03.2014 20:38
Herzlich Willkommen auf myStories. Bin mal so frei dich zu abonnieren und freue mich auf dein erstes Werk, welches wir hoffentlich bald von dir zu lesen bekommen.

Hochachtungsvoll die Zuckerschlampe
Weitere Einträge anzeigen
8
10
13491
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung