Autorenprofil von LorelaiPatton

0
Abonnieren

LorelaiPatton

Die Sehnsucht ist des Matrosen Wind.

Über mich
Nachricht senden

Senden
verrückt und freiheitsliebend.

Profil-Statistik
  1'574

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Kommentar zum Text GENS DE LETTRES - Mark Twain
Kommentar zum Text Der Weltenwandler
Kommentar zum Text Die Phantasie
Kommentar zum Text NOMADENLEBEN
2244
2244
profil
Kleines Interview mit LorelaiPatton
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Fantasieüberfluss.
Was inspiriert dich?
Musik und Kaffee

Literarische Inspiration von LorelaiPatton

Umschlagsbilder von Amazon.de
Weitere Bücher anzeigen
2244

Favoriten von LorelaiPatton

Weitere Bücher anzeigen
2244
Verewige dich im Gästebuch von LorelaiPatton

Gästebuch von LorelaiPatton
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
DoktorSeltsam
23.06.2014 08:42
Doktor Seltsam, wie nur die ganz Alten unter uns wissen - jene Alten, die auch noch Telefone mit Wählscheiben und die Dauerwelle für den modisch bewussten Herrn kennen -, die Figur Doktor Seltsam also, entstammt dem Kinoklassiker "Doktor Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben" des amerikanischen Regisseurs Stanley Kubrick. Damals wurde er (ich) von Peter Sellers verkörpert. Insgesamt ein cineastisches Meisterwerk, das ich nur wärmstens empfehlen kann.

Liebe Grüße

Dok
DoktorSeltsam
26.12.2013 19:49
Ein wunderbares Foto, meine Liebe. Ich selbst trug exakt dieselbe Nase (Allerdings ohne den Schnurrbart; den wollte Dali partout nicht rausrücken!) im Fasching 1974 in Bonn am Rhein, als ich als Günter Guillaume verkleidet war. Habe Dich durch Zufall entdeckt, als ich dem großen PhanThomas meine besten Wünsche für das kommende Jahr zukommen ließ - die ich nun auch Dir unter dem Türchen durchschiebe! Über Deine Gedanken habe ich sehr Schmunzeln dürfen - und erlaube mir daher, Dich zu abonnieren. Sofern Dir Beifall von Menschen, die bereits 1974 die Erde bevölkert haben, nicht unangenehm ist.

Liebe Grüße

Dok
PhanThomas
03.06.2013 17:03
Na wie wunderbar, dass es an Pokémon-Spielen nicht mangelt. ;-) Da steht allerdings "Windows" und "Linux". Aber du weißt ja: Hipster-Alarm! Heißt, da müsste "MacOS X" stehen. Tut's aber nicht, also wird's wohl wieder mal nicht bei mir laufen. Irgendwie ist man mit diesen Apple-Dingern immer außen vor. Na ja, dafür schauen die Teile gut aus, das macht's wieder wett. ;-)
Und klingt doch, als würd's Studium laufen. Schön, schön. :-) Tja, und was die viele Freizeit angeht, an der es dir mangelt: Sei gewiss, die kommt wieder. Im nächsten Leben jedenfalls. Oder im Ruhestand, aber dazu kann ich noch nichts sagen, weil ich da ja selbst noch drauf hinarbeite. Wenn ich soweit bin, geb ich aber gern Bescheid. :-)
PhanThomas
16.05.2013 14:15
Ja, ich war nie ein Hipster. Kaufe auch keine Schallplatten und so Gedöns. Ich bin eher Provinzler aus Leidenschaft.

Und sonst ist alles bestens bei mir. Sieht man von einigermaßen viel Herumreiserei ab, ausgerechnet in den Süden der Republik, den ich ja nicht so richtig mag. Und bei dir? Alles paletti? Was machen Leben und Studium?
PhanThomas
29.04.2013 16:27
Diesen Trend versteh ich auch nicht. Und wer solche Schreibmaschinendinger fürs iPad kauft, gehört gehörig verdroschen! Ich selbst benutze ja eigentlich nur die Geräte an sich und kombiniere da nichts. Das macht mich dann erst mal sowieso nicht zum Hipster, oder? Hinzu kommt, dass ich so gar nicht hipstermäßig aussehe. Ich trage nicht mal eine Hipsterbrille, was natürlich daran liegen kann, dass ich, äh, einfach überhaupt keine Brille trage. ;-)
PhanThomas
16.04.2013 11:01
Also, um dem Ganzen vielleicht noch die Krone aufzusetzen: Ich habe immer schon einen Mac benutzt. Zumindest seit inzwischen fünf Jahren. Damals war man damit noch kein Hipster, sondern, äh, weiß nicht, wie das damals noch geheißen haben mag. Aber joa, ich bin dann wohl außen vor und darf nicht mit Pokémon spielen.
PhanThomas
15.04.2013 15:25
Ein iPad hab ich noch. Und 'n iPhone. Aber da läuft das Zeug alles nicht drauf. Ich sag ja, Hipster-Gedöns. ;-) Du wirst also nicht umhin kommen, die mal anzuhauen, 'ne Mac-Version nachzuliefern. Geht ja gar nicht heutzutage, dass so was nur für den ollen PC erscheint, Mensch!
PhanThomas
12.04.2013 10:26
Ich hab's echt versucht. :-D Das Programm lässt sich auf meinem Arbeitsnotebook (!) auch nicht installieren - hier dann halt mangels Admin-Rechten. Hau die Seiten-Admins mal an, die sollen eine Hipster-Mac-Version rausbringen.
Weitere Einträge anzeigen
8
10
2244
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung