Autorenprofil von LogorRhoe

0
Abonnieren

LogorRhoe

Über mich
Nachricht senden

Senden
Meist sind Worte/Texte,
Ausdruck, Werkzeug, Kanalisation
eines tiefen Schmerzes, über Unvermögen im SEIN.

Unaufhörlich sprudeln sie, aus der Tiefe einer Seele.
Aneinandergereiht bahnen sie sich reimlos,
den Weg ans LICHT des Geistes.

Er (SCHMERZ) will nicht nur betrachtend wahrgenommen,
sondern DURCHLEBT werden.
ES (DAS WESEN) will übermächtig, den Gefühlen eine Stimme verleihen.

Jene Stimme, die im Innersten durch vernebelte Empfindung im Außen,
plötzlich zum Aufschrei einer unterdrückten Wahrheit, einer sozial erkalteten Welt wird.
In diese Widersprüche will die Stimme Sprachrohr dessen sein, was im Einzelnen von uns ruht.

DAS LICHT - DES HÖCHSTEN

Zu lange versuchte ich, wahre innerste REGUNGEN des Alltags zu ERSTICKEN.
Es machte mich über Jahre, bis zum Zusammenbruch,
zum Spielball einer AUF DEN KOPF GESTELLTen Welt.

DOCH dieses LICHT des Geistes, DURCHDRINGT alle Regungen der Seele.
Es bringt all jenes, was wir aus Scham im VERBORGEN halten wollen,
ans durchdringende, erhellende, heilende Licht.

ER, DER HÖCHSTE GEIST - DAS LICHT SELBST,
WILL TÄGLICH SICH an jeden VERSCHENKEN.

ERKENNEND-ZUSTIMMEND - SOLLTEN WIR DEMÜTIG ANNEHMEN!
Denn wir können uns nicht loslösen oder entziehen.
DENN WIR und ein ich, SIND VERBUNDEN MIT ALLEM.
Mit VERGANGENEM, WAS IST und SEIN WIRD!
2015-20©#LogorRhoe

Essenz im obigen TEXT:
SEIN LICHT, SCHMERZ DURCHLEBT ES.
DAS WESEN - DAS LICHT DES HÖCHSTEN SEINS.
REGUNGEN - ERSTICKEN, sind AUF DEN KOPF GESTELLT!

DOCH LICHT - DURCHDRINGT VERBORGEN!
ER - DER HÖCHSTE GEIST - DAS LICHT SELBST,
WILL TÄGLICH SICH VERSCHENKEN!

ERKENNEND - ZUSTIMMEND,
SOLLTEN WIR DEMÜTIG ANNEHMEN,
DENN WIR SIND ------- VERBUNDEN!
MIT ALLEM VERGANGENEM, WAS IST und SEIN WIRD!

Aktualisiert 2020©#LogorRhoe

Profil-Statistik
  1'915

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Kommentar zum Text Lagerfeuer
Buch Schmerz neu veröffentlicht
Kommentar zum Text Gedanken sammeln - ...
Update für Buch Gedanken sammeln veröffentlicht
25398
25398
profil
Kleines Interview mit LogorRhoe
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Wie eine Mutter zum Kind.
Welche Ambitionen hast du?
Konservierung von Gedanken.
Was inspiriert dich?
Ein Gegenüber, in der Aktion (Interaktion).
Bitte ergänze: ein guter Autor ...
hält Würze bereit!

Favoriten von LogorRhoe

Weitere Bücher anzeigen
25398
Gedanken von LogorRhoe

https://telegra.ph/Gedanken-aus-der-tiefe-einer-Wesenheit-03-14

Gedanken aus der Tiefe
einer Wesenheit,
welches sich den Weg
ans Licht bahnt.

Meist sind Worte/Texte,
Ausdruck, Werkzeug
Kanalisation,
eines tiefen Schmerzes,
über jenes Unvermögen
im SEIN.

Aber auch Ausdruck
überschäumender Freude,
( i )n den Kleinen,
den kleinen alltäglichen
und Begegnungen,
die das Herz berührt.

Unaufhörlich sprudeln sie,
aus der Tiefe einer Seele.
Aneinandergereiht
bahnen sie sich reimlos,
den Weg ans LICHT
des Geistes.

kDNL2024(C)LogorRhoe

 

7348

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

Verewige dich im Gästebuch von LogorRhoe

Gästebuch von LogorRhoe
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
Weitere Einträge anzeigen
8
10
25398
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung