Autorenprofil von Kesalie

0
Abonnieren

Kesalie

Über mich
Nachricht senden

Senden
Schreiben und Fotografieren ist eine andere Art die Welt zu sehen, und eine Möglichkeit, sie mit meinen Augen zu zeigen. Gerne Greife ich Themen auf, über die keiner gerne redet oder schreibt, Themen wie Angst, Panikattacken, Reizdarm, Chronische Krankheiten! Es ist nicht immer biografisch, sondern entspringt vielerlei Quellen.
Ihr findet mich bei Facebook unter Kesalie und meine Fotos kostenfrei zum Download bei Pixabay unter Meli1670. Über Grüße und ein "Gefällt mir" freue ich mich natürlich auch.

https://www.facebook.com/kesalie.tl/
https://pixabay.com/de/users/Meli1670-1376333/

Profil-Statistik
  868

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Kommentar zum Text Angst - Panikattacken
Update für Buch Panikattacken veröffentlicht
Kommentar zum Text Die Lüge
Kommentar zum Text Zuversicht
7259
Kleines Interview mit Kesalie
Welcher Autor ist dein Vorbild und warum?
och da gibt es viele. Heinz Erhardt, Johann König. Dichten, dabei etwas zu erzählen, gleichzeitig trockener und schwarzer Humor...das ist großes Kino. Diese Beiden haben eines gemeinsam, sie schreiben immer das, womit man nicht rechnet.
Wie sollte ein Buch nie beginnen?
es war einmal----
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Alles fing mit einem Stift und Blatt Papier an ;-)
Welche Ambitionen hast du?
Gefühle ausdrücken,eine andere Sicht zeigen,Randgrupoen und Tabuthemen ansprechen....Die Welt aus meiner Sicht

Favoriten von Kesalie

Weitere Bücher anzeigen
7259
Gedanken von Kesalie

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

Verewige dich im Gästebuch von Kesalie

Gästebuch von Kesalie
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
luanna
24.12.2014 16:28
Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heilges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigts wie wunderbares Singen -
O du gnadenreiche Zeit!

Joseph von Eichendorff (1788-1857)

_____$
_____$$
____$__$
___$____$
__$__$$__$
___$_$$_$
_____$$
__$$$$$$$$$
__$___$$__$
__$_______$__________§
__$_______$_________§§§
__$_______$________§§§§§
__$_______$__§§§§§§§§§§§§§§§§
__$_______$_____§§§§§§§§§§§
__$_______$_______§§§§§§§
__$_______$______§§§§_§§§§
__$_______$_____§§§_____§§§
__$$$$$$$$$______§_______§_

FRIEDVOLLE WEIHNACHTEN

Nelly
EllaWolke
22.06.2014 03:39
Danke für die Coins ...
LG Ella
Buhuuuh
15.06.2014 12:51
Danke für`s Becoinen. ;-)

Simon
Buhuuuh
31.05.2014 23:25
Danke für dein Coingeschenk. :-)

Simon
Gaenseblume
25.03.2014 14:17
Danke fürs Lesen,habe es gerade erst bemerkt. Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag. LG Marina Gaenseblume
Buhuuuh
15.02.2014 01:48
Hübsche Sonnenaufgangsbilder. :-)

Es grüßt

Simon
luanna
11.01.2014 13:24
Ich feiere immer Sylvester (13.1.) nach dem Julianischen Kalender.

Für jeden Tag in 2014 wünsche ich DIR genussreiche Vollbäder im Sommer deines Lebens:

Sebastian Hämer - Sommer unseres Lebens

http://www.youtube.com/watch?v=uvVYghF7MaM

Stille Umarmung + Danke

Nelly
Carolyn2
31.12.2013 11:34
Liebe Kesalie!
Deine Fotos ud Texte sind einfach klasse!

Ich wünsche dir einen guten Rutsch in 2014 und weiterhin so viele tolle Ideen!

LG

Dörte
Weitere Einträge anzeigen
8
10
7259
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung