Autorenprofil von Thomas Seidel

0
Abonnieren

FineTom

swiftie
Von 1 Mitgliedern abonniert
62 x gelesen

Über mich
Nachricht senden

Senden
Ich bin 46 Jahre alt, glücklich geschieden und betreue meine 10 jährige Tochter wochenweise zur hälfte.
Thomas Seidel

Profil-Statistik
  609

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Buch Der tödliche Fehler neu veröffentlicht
Forumthema Männer dürfen nicht heiraten eröffnet
Buch Natascha neu veröffentlicht
Buch Die Brüder neu veröffentlicht
13195
13195
profil
Kleines Interview mit FineTom
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Aufgrund meiner sehr stressigen Scheidung habe ich einen Scheidungsratgeber "Männer dürfen nicht heiraten" geschrieben: http://www.amazon.de/M%C3%A4nner-d%C3%BCrfen-nicht-heiraten-Scheidungsratgeber/dp/3844275614/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1389935792&sr=8-1 Das schreiben von Büchern habe ich als Hobby entdeckt. Ich möchte in meinen nächsten Büchern auf Missstände in Deutschland hinweisen.
Welche Ambitionen hast du?
Ich möchte Männer vor einer Heirat warnen und Justizthriller schreiben, die in Deutschland handeln.
Welche Probleme hast du beim Schreiben?
Oft habe ich den Eindruck, dass ich zuwenig persönliche Rede verwende. Dies möchte ich gerne von anderen Schreibern überprüfen lassen. Dazu habe ich hier bereits einen Buchentwurf eingestellt.
Was inspiriert dich?
Mich interessieren Geschichten, in denen durch Handlungen von Menschen andere Menschen beeinflusst werden und dadurch Probleme immer deutlicher sichtbar werden.
Welches Buch sollte man gelesen haben?
Ganz wichtig für jeden Mann ;-) http://www.amazon.de/M%C3%A4nner-d%C3%BCrfen-nicht-heiraten-Scheidungsratgeber/dp/3844275614/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1389935792&sr=8-1
Wie sollte ein Buch beginnen?
Ein Buch sollte mit alltäglichen Ereignissen beginnen um die Protagonisten vorzustellen, dabei kommen dann die ersten Konflikte.
Wie sollte ein Buch nie beginnen?
Durch langatmige Beschreibung irgendwelcher Nebensächlichkeiten. Ich habe in einer Bücherei mal ein Buch gelesen, das auf über fünf Seiten in sehr kleiner Schrift beschrieb, wie ein Russe in den Bus stieg um nach England zu fahren. Nach den fünf Seiten wusste ich immer noch nicht wer er ist und was er will :-(
Bitte ergänze: ein guter Autor ...
verwebt viele unterschiedliche Konflikte zu einer stimmigen Geschichte.
Bitte ergänze: ein guter Autor ...
erzeugt Spannung, indem Konflikte nicht sofort vollständig gelöst werden, sondern sich erst am Schluss auflösen.
Bitte ergänze: ein guter Autor ...
schreibt Geschichten, die den Leser fesseln. z.B. Jugendliche und Harry Potter
Welcher Autor ist dein Vorbild und warum?
Suzanne Collins gefällt mir gut. Sie schreibt Ihre "Panem" Trilogie zwar in der "Ich" Form aber vor allem der erste Teil ist sehr stimmig geschrieben z.B. Spannungsaufbau, Beschreibung der Personen.
Bitte ergänze: ein guter Autor ...
schafft es dass sich die Leser die Handlung bildlich vorstellen.
Verewige dich im Gästebuch von FineTom

Gästebuch von FineTom
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
Weitere Einträge anzeigen
8
10
13195
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung