Autorenprofil von Enya2853

0
Abonnieren

Enya2853

Die Vernunft kann nur reden. Es ist die Liebe, die singt. (Joseph de Maistre)

Über mich
Nachricht senden

Senden
Das Wichtigste in meinem Leben ist meine Familie, mein Mann, meine beiden Töchter, meine Schwiegersöhne und meine fünf Enkelkinder.
Meine große Leidenschaft sind die Literatur und das Schreiben. Schon im Alter von sechs Jahren schrieb ich kleine Geschichten. Die ersten Gedichte folgten dann, als ich etwa zwölf war. An die Öffentlichkeit ging ich jedoch erst vor einigen Jahren.
Nach zahlreichen Gedichten und Geschichten, die in Anthologien und Gemeinschaftsbüchern ihren Platz fanden, habe ich 2013 meinen Debütroman »Das Murmelglas« gemeinsam mit Victoria Suffrage veröffentlicht. Im März 2015 erschien das Kinderbuch »Die Abenteuer von Stups und Moni. Wenn freche Wölfe Nebel pupsen«, das ich ebenfalls mit Victoria Suffrage geschrieben habe.
Im Dezember 2017 erschien mein Roman »Julie. Am Ende ist Erinnern«, gefolgt von »Septemberblues«. Die Fortsetzung von »Julie« erschien im März 2020.
Wenn ich noch ein Ziel habe, was das Schreiben angeht, so ist es ein Psychothriller. Mal schauen.
Meine Geschichten und Romane erzählen von menschlichen Grenzsituationen, die immer von einem Funken Hoffnung begleitet werden.
Ich habe Mathematik, Psychologie und Pädagogik studiert und war im Bildungsbereich tätig. Inzwischen genießen mein Mann und ich unser Rentendasein und die Beschäftigung mit unseren lebhaften Enkelkindern.


Profil-Statistik
  2'954

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Kommentar zum Text Das unsichtbare Band
Kommentar zum Text Das unsichtbare Band
Kommentar zum Text Bilderwald Sommer 2020
Kommentar zum Text Der Coach
10511
10511
profil
Kleines Interview mit Enya2853
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Eigentlich schreibe ich, seit ich die Schriftsprache entdeckt habe. Es macht mir einfach Freude und es hat mir oft geholfen, schwierige Stationen meines Lebens zu bewältigen.
Was inspiriert dich?
Bücher guter Autoren und Autorinnen, die Natur, die Menschen und mein Leben.
Welche Probleme hast du beim Schreiben?
Eigentlich keine großen Probleme. Oft drängen die Gedanken heraus aus mir, suchen sich ihren Weg zu bahnen. Dann ist es nicht immer einfach, sie zu sortieren, ihnen Form und Struktur zu geben. Zuweilen mangelt es mir dann an der nötigen Geduld.

Literarische Inspiration von Enya2853

Umschlagsbilder von Amazon.de
Weitere Bücher anzeigen
10511

Favoriten von Enya2853

Weitere Bücher anzeigen
10511
Verewige dich im Gästebuch von Enya2853

Gästebuch von Enya2853
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
Friedemann
22.08.2020 00:13
Liebe Enya,
ein herzliches und verdoppeltes Dankeschön für Deinen Favoriten zu meinem "Wellness-Weekend" und für Deine Talerchen für meinen Kommentar zu Deiner "Sehnsucht tropft in Stille."

Liebe Grüße,
Friedemann
Gebeine
04.08.2020 15:06
Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit.
LG Gebeine
Friedemann
21.07.2020 22:23
Herzlichen Dank, liebe Enya,
für Deine Sesterzen als Geschenk für meinen Kommentar zu Deinem „Lichtblick.“

Liebe Grüße,
Friedemann
Kathi71
10.07.2020 22:41
Hallo!
Herzlichen Dank für den Favoriten und für die coins für Wünsche!!!
Liebe Grüße
Kathi
rosedelapoesie
04.07.2020 18:33
Liebe Enya,
ich danke dir herzlich fürs Abo und für deine lieben Kommentare.
Deine Gedichte sind Lichter des Himmels.
LG
die Rose
Apollinaris
14.06.2020 11:09
Reinelukt. :) ;)
luanna
31.05.2020 09:01
Salü Enya,

„Der Pfingsttag kennt keinen Abend,
denn seine Sonne,
die Liebe,
geht nie unter.“
Von Theodor Fontane

Frohe Pfingsten

Nelly
Friedemann
28.05.2020 16:47

Liebe Enya,
ein herzliches Dankeschön für Dein Abonnement und für Deine Talerchen, die Du meinem „Gutenachgeschichtchen“ schenktest. Hat mich sehr gefreut.

Liebe Grüße,
Friedemann
Weitere Einträge anzeigen
8
10
10511
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung