Die Sternenschnüffler - Ein Science-Fiction-Abenteuer-Spass-Krimi

0
Forum / Werbefenster / Buchveröffentlichungen

DIE STERNENSCHNÜFFLER - EIN SCIENCE-FICTION-ABENTEUER-SPAß-KRIMI

Thema gestartet
von Manderley
am 06.04.2021 - 02:00 Uhr
Aktive Mitglieder:
Manderley  Hallo zusammen,
Mein neuer Roman ?Die Sternenschnüffer? ist nun endlich in den Läden, als E-Book und als Taschenbuchausgabe.

Und darum geht es:
Was haben der arbeitsloser Ex-Profimusiker Joe, die verrückte Außerirdische Lora, die ihre Farbe wie ein Chamäleon ändert, der vom Kriegsdienst geflohener Soldat Oliver und der mysteriöser Techniker Oulax, der einer unbekannten Spezies angehört gemeinsam? Sie gründen auf einer Raumstation eine Privatdetektei. Anfangs läuft alles rund und problemlos, bis Oliver und Lora eines Tages nur knapp einem Mordanschlag entgehen. Eine rasante Flucht durch die Galaxie beginnt, während Joe und Oulax versuchen, das Geheimnis hinter all dem zu lüften. Und schon bald befinden sich die vier frisch gebackenen Detektive im größten Abenteuer ihres Lebens.

ISBN-Taschenbuch (ISBN-10): 3754101609
ASIN-eBook: B0912MX8D3

Hier ein Link zur einer Leseprobe:
https://www.neobooks.com/ebooks/thomas-manderley-die-sternenschnueffler-ebook-neobooks-AXhVuKB-GuR_3mE6pJLX?toplistType=undefined

Aber natürlich habe ich noch ein paar Zeilen für Euch, die nicht in der Leseprobe stehen ?.
???
?Das ist er!? flüsterte Lora.
?Wer? Der da ist Raumschiffpilot? Der schläft ja beim Trinken ein!? sagte Oliver laut und warf Loras Zurückhaltung komplett über Bord. Der Mann zeigte keine Reaktion und starrte weiter auf die Spiegelwand vor ihm. Nur der Barkeeper sah kurz auf, vertiefte sich dann aber wieder in seine Arbeit an der Zapfanlage.
Lora ging auf den Mann zu: ?Sind Sie Tom Brown??
Der Mann zeigte immer noch keine Reaktion.
?Hallo!!!!? Lora bewegte ihre Hand vor seinen Augen auf und ab, aber ohne Erfolg. Also zupfte Lora ihm leicht am Ärmel. Der Mann verlor daraufhin das Gleichgewicht und fiel wie ein Zementsack von seinem Barhocker hinunter und landete auf dem schmutzigen Fliesenboden, während das Schnapsglas mit Schwung in die nächste Ecke rutschte.
Lora sah fassungslos auf den am Boden liegenden Tom Brown und wusste nicht so recht, was sie jetzt tun sollte.
Aber Oliver ging zu ihm und rüttelte ihn an der Schulter: ?Hey, Mister Brown, aufwachen!?
?Halt Deine verdammte Fresse, Du Arschgesicht!? murmelte Tom Brown in seinen imaginären Bart hinein, ohne seine Augen zu öffnen.
Er hatte jedoch bei Oliver einen wunden Punkt getroffen, denn dieser ließ sich nicht gern beleidigen. Oliver griff beherzt zu, zog Tom Brown am Kragen empor und drückte ihn mit dem Rücken gegen den Tresen: ?Los, Du Penner, bist Du Tom Brown? Fliegst Du nach Zaldera?? fragte er laut und mit sehr bestimmendem Ton.
?Das ist Tom Brown.? sagte der Barkeeper ruhig: ?Der ist immer hier, wenn er auf der Station ist, versäuft seinen ganzen Verdienst.? Oliver hielt Tom Brown immer noch fest am Kragen, während dieser trotz seiner Trunkenheit die Augen weit aufgerissen hatte. Jedoch brachte er kein Wort heraus.
Lora legte ihre Hand sanft auf Olivers Arm: ?Oliver, lass ihn los. Sieh doch: Der ist komplett fertig!?
Oliver gehorchte: ?Hat er wirklich ein Schiff?? fragte er den Barkeeper, doch dieser sah ihn nur regungslos an, ohne ein Wort zu sagen.
?Hey, Mann!? rief Oliver ärgerlich: ?Ich hab? Dich was gefragt!? Eine Antwort bekam Oliver jedoch nicht. Stattdessen hörte er direkt hinter seinem Ohr zunächst ein Klicken und dann das Aufladen einer Energiepistole.
???

Viel Spaß beim Schmökern.
Vor ein paar Monaten - Antworten
Einfügen
Thema abonnieren
8121
1
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung