Gedichte
Sanfter Wind des Herbst

0
"Sanfter Wind des Herbst"
Veröffentlicht am 11. November 2013, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: lakalla - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Zu schreiben ist für mich etwas vom Schönsten, was man in seiner gegebenen Zeit tun kann. Es hilft mir, mich vom strengen Schulalltag abzulenken und meiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Unglaublich faszinierend finde ich antike Mythologien, vor allem die römische Mythologie. (Daher rührt im Übrigen auch mein Pseudonym Aquilifer, was Adlerträger bedeutet.) Ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare und nehme gerne Kritik und ...
Sanfter Wind des Herbst

Sanfter Wind des Herbst

Still weht der Wind so sanft und zart ohne Klang erfasst Blätter rot und gelb des Herbstes übliches Kleid. Von Kälte erfüllt vertreibt’s die letzte Wärme Der Wandel beginnt mit einem leisen Rauschen. Der Wind weht stark über Fels und Wiese durch Stadt und Wald immerzu. Wenn Herbst verlässt die Welt, der Winter tritt ein

durch das Tor der Gezeiten. So ist der Lauf.

So ist das Leben. Alles hat einen Anfang. Alles hat ein Ende. Doch verzweifle nicht. Winter wird vergehen und Frühling wird geboren.



© by Aquilifer

0

Hörbuch

Über den Autor

Aquilifer
Zu schreiben ist für mich etwas vom Schönsten, was man in seiner gegebenen Zeit tun kann. Es hilft mir, mich vom strengen Schulalltag abzulenken und meiner Fantasie freien Lauf zu lassen.
Unglaublich faszinierend finde ich antike Mythologien, vor allem die römische Mythologie. (Daher rührt im Übrigen auch mein Pseudonym Aquilifer, was Adlerträger bedeutet.)


Ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare und nehme gerne Kritik und Verbesserungsvorschlage entgegen.

Facebook Page: Steff Aquilifer

Leser-Statistik
23

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
SternVonUsedom 
Klasse !

Grüßt
der Stern
Vor langer Zeit - Antworten
Aquilifer Vielen Dank!

Lg Aquilifer
Vor langer Zeit - Antworten
GerLINDE Ein hoffnungsvolles Gedicht, dass irgendwann der Winter vergeht und wir den Frühling wieder in die Arme nehmen können.
Nett geschrieben.
LG Gerlinde
Vor langer Zeit - Antworten
rumpi hat mir recht gut gefallen.

lg,karsten
Vor langer Zeit - Antworten
Aquilifer Danke schön :)
Lg Stefanie
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
5
0
Senden

99384
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung