Gedichte
Schadenfreude ist die beste Freude

0
"Schadenfreude ist die beste Freude"
Veröffentlicht am 10. August 2008, 10 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Es fällt mir nicht leicht, etwas über mich zu schreiben. Also ganz kurz: 52 Jahre alt,glücklich geschieden, Mutter von drei Superkindern, Psychologisch-technische Assistentin - fühle mich viel jünger als ich bin. Noch Fragen, dann fragt ruhig, ich stehe jederzeit Rede und Antwort.
Schadenfreude ist die beste Freude

Schadenfreude ist die beste Freude

Im Sommer war es, ziemlich heiß,

im Nacken spürten wir den Schweiß,

als wir uns entschlossen, ins Schwimmbad zu gehen.

Ein Bad bei der Hitze ist sehr angenehm.

Meine Schwägerin hat mir einen Badeanzug geliehen.

„Den kannst du ja hier schon unterziehen.“

Wir sprangen ins Wasser, wir tollten herum,

als sie mir zuwinkte, dass ich zu ihr komm.

„Ich gehe ganz dicht hinter dir“,

Flüsterte Karola leise zu mir.

Ich fragte nach, was der Grund sein könnte,

dafür, dass sie mir keinen Freiraum mehr gönnte.

„Der Badeanzug ist nicht ganz heil,

er entblößt schon fast dein Hinterteil.“

Als sie das sagte, hat sie leise gelacht.

So habe ich vielen Leuten eine Freude gemacht.

Ich habe mich dabei sehr unwohl gefühlt,

an dem Tag nicht mehr gebadet und auch nicht mehr gespielt.

 

Ich habe zur Schadenfreude beigetragen.

Es schlug mir zuerst etwas auf den Magen.

Heute aber sage ich ganz offen:

Hätte es jemand anderen getroffen,

ich hätte von Herzen mitgelacht,

weil Schadenfreude eben Freude macht.

 

Ich sehe mich noch heute an der Treppe stehen,

habe regungslos dabei zugesehen,

wie meine Tochter den Halt verliert,

auf ihrem Hintern ganz ungeniert

Stufe für Stufe nach unten gleitet.

Ich weiß, es hat Schmerzen ihr bereitet,

aber sie hat es doch zu komisch gemacht.

Ich stand auf dem Flur, habe einfach gelacht.

Erst nach dem Lachanfall ging ich zu ihr hin,

sagte, dass ich besorgt darum bin,

sie hätte sich vielleicht etwas getan.

Unter Tränen fing sie nun auch zu lachen an.

 

Schadenfreude ist die beste Freude auf der Welt.

Das ist es, was ein Sprichwort uns erzählt.

Es tut uns gut, dabei zuzusehen,

wie andere Missgeschicke geschehen.

Es ist nicht so, weil wir böse sind,

wir können uns dann freuen wie ein Kind,

ein jeder kann dabei herzlich lachen.

Einem jeden passieren mal solche Sachen.

 

Ich bin mit meiner Freundin durch die Stadt gegangen.

Wir unterhielten uns frei und unbefangen.

Wie es sich gehört, schaute ich sie dabei an,

bis ich dann in vollem Schwung irgendwann

mit einem Laternenpfahl zusammenstieß

und prompt ein „Oh Entschuldigung“ von mir ließ.

Meine Freundin hat sich gebogen vor Lachen.

Nur noch stotternd wollte sie mir deutlich machen,

dass man es mit der Höflichkeit übertreiben kann.

Wer spricht schon einen Laternenpfahl an.

 

So ist es mit der Schadenfreude überall.

Täglich passieren Missgeschicke ohne Zahl.

Wir denken dann nicht nach, beobachten nur,

lachen einfach los, das ist unsere Natur.

 

Als wir mit den Kindern vor vielen Jahren

bei meinem Bruder zum Grillen waren,

hat Benjamin auf einem Gartenstuhl Platz genommen.

Dabei ist er wohl aus dem Gleichgewicht gekommen,

so dass er mit diesem Stuhl zusammenbrach.

Wie ein Käfer lag er jetzt auf der Erde flach.

Wie ein Käfer hat er dort auf dem Rücken gelegen,

konnte sich dabei nicht mehr richtig bewegen.

Wir haben lachend um ihn herumgestanden,

bis wir endlich die Beherrschung wieder fanden

und ihn aus seiner misslichen Lage befreiten.

 

 

Schadenfreude gibt es überall zu allen Zeiten.

Schadenfreude wird es immer, überall geben.

Schadenfreude ist ein Teil von unserem Leben.

Ich habe schon oft über andere gelacht,

habe aber selbst auch oft andere zum Lachen gebracht.

Am meisten kann ich mich jedoch amüsieren,

wenn Missgeschicke anderen Leuten passieren.

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_41978.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_41979.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_41980.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_41981.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_41982.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_41983.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_41984.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_41985.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_41986.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Chrissy55
Es fällt mir nicht leicht, etwas über mich zu schreiben. Also ganz kurz: 52 Jahre alt,glücklich geschieden, Mutter von drei Superkindern, Psychologisch-technische Assistentin - fühle mich viel jünger als ich bin. Noch Fragen, dann fragt ruhig, ich stehe jederzeit Rede und Antwort.

Leser-Statistik
377

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Chrissy55 Re: Schadenfreude ... -
Zitat: (Original von MarianneK am 11.08.2008 - 18:24 Uhr) Herrlich diese Schadenfreude und du hast recht damit. Ach einen Laternenmast hatte ich auch schon umarmt, aber entschuldigt habe ich mich nicht bei ich. Nur zuerst dumm geschaut und dann zusammen herzhaft gelacht.

LG Marianne


Vielen Dank, Marianne, ich denke, dass in dieser Situation gar nicht so der Zusammenstoß mit dem Laternenpfahl der Auslöser für das Lachen war, sondern vielmehr meine Entschuldigung. Das war quasi ein Reflex, ich habe einfach nicht nachgedacht, denn normalerweise rede ich nicht mit Laternenpfählen, das kannst du mir gerne glauben. Im Nachhinein kann ich mich aber trotzdem auch über diese Sache amüsieren.
LG Chrissy
Vor langer Zeit - Antworten
Chrissy55 Re: Schadenfreude -
Zitat: (Original von PaulG am 11.08.2008 - 17:25 Uhr) Muss gestehen ich amüsiere mich auch gerne mit - erkenne dann immer mit Freude, dass ich nicht der einzige Tollpatsch auf dieser Welt bin ;)

*****
LG, paul


Danke Paul, ja, so geht es wohl jedem, jedem passiert hin und wieder mal ein Mißgeschick. Im Grunde genommen ist es doch auch gut, wenn wir gemeinsam darüber lachen können, denn Lachen ist gesund, habe ich mal gelesen.
LG Chrissy
Vor langer Zeit - Antworten
Chrissy55 Re: schadenfreude -
Zitat: (Original von aerztefan1412 am 11.08.2008 - 16:53 Uhr) ich weis, was du meinst, ich habe sogar gelacht, als ich den text las.
mir passieren auch oft genung solche missgeschicke und das beste was man machen kann.... auch wenn es peinlich ist... ist wirklich MITLACHEN
ich amüsiere mich auch wenn es anderen leuten passiert, da kann man sich das lachen einfach nicht verkneifen:)
gruß
marina


Ich danke dir, Marina, es freut mich, dass du auch beim Lesen lachen konntest. Jaja, mit der Schadenfreude ist es so eine Sache, man kann dann nicht anders als lachen und oft ist dieses Lachen auch ansteckend. Hauptsache, es geht uns gut dabei. Meist kann ich im ersten Moment nicht gleich lachen, wenn es mich betrifft, aber nach kurzer Zeit lache ich dann doch mit. Lachen tut gut.
LG Chrissy
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Schadenfreude ... - Herrlich diese Schadenfreude und du hast recht damit. Ach einen Laternenmast hatte ich auch schon umarmt, aber entschuldigt habe ich mich nicht bei ich. Nur zuerst dumm geschaut und dann zusammen herzhaft gelacht.

LG Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
PaulG Schadenfreude - Muss gestehen ich amüsiere mich auch gerne mit - erkenne dann immer mit Freude, dass ich nicht der einzige Tollpatsch auf dieser Welt bin ;)

*****
LG, paul
Vor langer Zeit - Antworten
aerztefan1412 schadenfreude - ich weis, was du meinst, ich habe sogar gelacht, als ich den text las.
mir passieren auch oft genung solche missgeschicke und das beste was man machen kann.... auch wenn es peinlich ist... ist wirklich MITLACHEN
ich amüsiere mich auch wenn es anderen leuten passiert, da kann man sich das lachen einfach nicht verkneifen:)
gruß
marina
Vor langer Zeit - Antworten
rumpi Re: Re: Es -
Zitat: (Original von Chrissy55 am 10.08.2008 - 21:55 Uhr)
Zitat: (Original von rumpi am 10.08.2008 - 21:50 Uhr) ist doch immer wieder das gleiche.Wer den Schaden hat,braucht für den Spot nicht zu sorgen!

LG,Karsten


Danke, Karsten, ich hoffe, dass es dir auch so geht, dass du herzlich lachen kannst, wenn einem etwas Dummes passiert, dass du aber auch mitlachen kannst, wenn es dich selbst betrifft. Meist lache ich natürlich nicht im ersten Moment, aber dann, wenn es nicht mehr so weh tut oder die Peinlichkeit des Augenblicks überwunden ist, dann kann ich mich auch über mich selbst köstlich amüsieren. Gerade bei der Geschichte mit dem Badeanzug war es so, dass ich selbst es nicht gemerkt habe, aber später, als wir es erzählten der Bruder meiner Schwägerin meinte: Und du hast dich sicherlich gewundert, weshalb dir plötzlich so viele Männer hinterherschauen. :-)
LG Chrissy



Du kannst mir glauben,ich kann auch noch lachen,wenn es mich selbst betrifft.

LG,Karsten
Vor langer Zeit - Antworten
Chrissy55 Re: Es -
Zitat: (Original von rumpi am 10.08.2008 - 21:50 Uhr) ist doch immer wieder das gleiche.Wer den Schaden hat,braucht für den Spot nicht zu sorgen!

LG,Karsten


Danke, Karsten, ich hoffe, dass es dir auch so geht, dass du herzlich lachen kannst, wenn einem etwas Dummes passiert, dass du aber auch mitlachen kannst, wenn es dich selbst betrifft. Meist lache ich natürlich nicht im ersten Moment, aber dann, wenn es nicht mehr so weh tut oder die Peinlichkeit des Augenblicks überwunden ist, dann kann ich mich auch über mich selbst köstlich amüsieren. Gerade bei der Geschichte mit dem Badeanzug war es so, dass ich selbst es nicht gemerkt habe, aber später, als wir es erzählten der Bruder meiner Schwägerin meinte: Und du hast dich sicherlich gewundert, weshalb dir plötzlich so viele Männer hinterherschauen. :-)
LG Chrissy
Vor langer Zeit - Antworten
rumpi Es - ist doch immer wieder das gleiche.Wer den Schaden hat,braucht für den Spot nicht zu sorgen!

LG,Karsten
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
9
0
Senden

9767
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung