Gedichte
Echo der Sehnsucht

0
"Die Farbe Blau ist das Spiegelbild des Himmels in unserer Seele"
Veröffentlicht am 18. August 2013, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: s.kunks / pixelio.de
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Habe hier 2010 als Wega mit Gedichten begonnen, aber das meiste davon ist für mich inzwischen passé. Man lernt auch als Großmutter nicht aus ;-) Bin in der DDR aufgewachsen, immer gerne berufstätig gewesen, links orientiert. In zweiter Ehe verheiratet, gehören zu meiner Familie insgesamt zwei Kinder und drei Enkelinnen. Mein Nick "Fleur de la coeur" (frz., Blume des Herzens) hat nichts mit der Gestalt aus den Harry-Potter-Büchern Fleur ...
Die Farbe Blau ist das Spiegelbild des Himmels in unserer Seele

Echo der Sehnsucht

Einleitung

inspiriert durch Feedres Gedicht SEHNSUCHT. Ich habe einige ihrer stimmungsvollen Wort- und Gedankenbilder aufgenommen und auf meine Weise beantwortet, deshalb als ECHO bezeichnet.

Echo der Sehnsucht



Die Barke treibt auf Sehnsuchtswellen
im Blau der Unvergessenheit
Verlangen lässt die Segel schwellen
Kristallwind flüstert Zärtlichkeit

Erinnerung beginnt zu wogen
hat Perlen an den Strand gespült
die Sonne fällt in steilem Bogen
ins Meer – so nackt und aufgewühlt

Die Zunge schmeckt das Salz der Brandung
die Haut entflammt in Purpurglut
und in der Muschel zarter Wandung
erfüllt sich stöhnend Himmelsflut ....


© fleur 2013

0

Hörbuch

Über den Autor

FLEURdelaCOEUR
Habe hier 2010 als Wega mit Gedichten begonnen, aber das meiste davon ist für mich inzwischen passé. Man lernt auch als Großmutter nicht aus ;-)
Bin in der DDR aufgewachsen, immer gerne berufstätig gewesen, links orientiert. In zweiter Ehe verheiratet, gehören zu meiner Familie insgesamt zwei Kinder und drei Enkelinnen.

Mein Nick "Fleur de la coeur" (frz., Blume des Herzens) hat nichts mit der Gestalt aus den Harry-Potter-Büchern Fleur Delacour zu tun.

Inzwischen bin ich im letzten Lebensquartal angelangt, da küsst mich die Muse nur noch selten. ;-(

mariewolf43@gmail.com

Leser-Statistik
303

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
PAHU Wie zart und zugleich vereinnahmend sich Sinnlichkeit in schönes Wort-Gewand kleidet.
Kompliment!
Dieses Jahr - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Danke, ich freue mich, dass du noch einmal hier warst und über das Kompliment!
Dieses Jahr - Antworten
AlexejLich sehr melodisch und leichtfüßig....als ob die Worte auf dem Wind tanzten, auf den Windungen und einfach schwungvoll sich in die Gehirngefilde eintanzen, beschwingt und mühelos, leichtsinnig und doch mit interessanten Inhalt, eine gute Symbiose von Inhalt und Form...gut gemacht =)
Vergangenes Jahr - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Dankeschön, das ist ein Lob, das sich sehr gut anhört für eine Großmutter ;-)
PS.
Der Rhythmus orientiert sich an Lermontows "Parus" ...
Vergangenes Jahr - Antworten
Annabel Immer wieder schön
Vergangenes Jahr - Antworten
FLEURdelaCOEUR Danke auch heute, du Liebe!
Lieben Gruß,
fleur
Dieses Jahr - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Danke!
:-)
Vergangenes Jahr - Antworten
windrose Sehr schön.

LG
Drita
Vergangenes Jahr - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Dankeschön, das freut mich sehr!
LG fleur
Vergangenes Jahr - Antworten
Trollmops Superschön formuliert und gereimt. Gefällt mir sehr.

Gruß Det
Vergangenes Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
234
0
Senden

95013
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung