Gedichte
Am Strand von Maspalomas

0
"Am Strand von Maspalomas"
Veröffentlicht am 06. August 2013, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Feedre
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Nicht der Wind, sondern das Segel bestimmt die Richtung. Aus China
Am Strand von Maspalomas

Am Strand von Maspalomas

 

 

 



Wer nie vor Sonne trunken war wer den Sonnenbrand nicht kennt so heiß und schmerzhaft unsagbar in Sonnenglut die Haut verbrennt hat das Leben glatt verpennt Ganz entspannt und locker liegen alle auf den Sonnenliegen eingecremt und braun und firm schwitzend unterm Sonnenschirm


in Europas schönster Badewanne

gibt man sich gern voll die Kanne und all die Nackten ohne Zahl leiden schweißgebadet stille Qual zum braungebrannten Körper hin keiner fragt nach Zweck und Sinn wie sie bruzzelnd in der Sonne liegen man könnte einen Anfall kriegen sie planschen in den Meereswellen und heiße rote Bäuche quellen und knackig auch die Hinterbacken zeigt man braun und ohne Macken schöne Frauen schöne Männer da staunt sogar ein mancher Kenner



sie waten gern durch Meer und Flut Oh wie gut das bei der Hitze tut sie laufen durch die Meereswogen von Gischt verschluckt und aufgesogen ein Freudenschrei aus tausend Mündern wogender Beschlußverkünder eine brodelnd braune Lichtkolonne alle laufen sie zur Sonne sie träumen in der Sonnenglut oh wie gut das wieder tut Horizont wohin man schaut hier wird noch auf Sand gebaut Sonnenglut in allen Adern wer wird da mit dem Leben hadern und ist das Bier auch warm und schal

das ist hier doch ganz egal...... 














@ Feedre


0

Hörbuch

Über den Autor

Feedre

Nicht der Wind, sondern das Segel bestimmt die Richtung.

Aus China

Leser-Statistik
74

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
KaraList An einem überfüllten Strand kann man seine Studien treiben ... und das ist Dir gelungen. :-)
Ich mag Sonne, Strand und Meer auch ... aber ein bisschen ruhiger. :-))
Schmunzelgrüße
Kara
Vergangene Woche - Antworten
Feedre Ach Kara, ich mag es auch...aber genau wie du
etwas ruhiger ...wie gut, dass Gran Canaria
sehr viele andere Strände hat als Playa, Maspalomas
oder der auch immer volle Amadores...:-))))
schön dass du da warst...freu...:-)))
meinen herzlichen Dank und Gruß
Feedre
Vergangene Woche - Antworten
derrainer liebe feedre,
gern war ich noch mal hier , und bin in den dünen bei maspalömas abgetaucht ,
leider darf ich keine talerchen verteilen,
so lasse ich liebe grüße hier .
rainer
Vergangene Woche - Antworten
Feedre Hi Rainer...wie schön dich zu sehen...
anstatt der Talerchen nehmen wir
beide jetzt so ein warmes "San Miguel "
und sagen Prost....lach
und ich sag dir noch ein herzliches "Gracias"
Feedre
Vergangene Woche - Antworten
Trollmops Das Schönste daran ist, dass es keinen Sinn und Zweck hat. So sollte es sein.

Lieben Gruß Det
Vergangene Woche - Antworten
Feedre Ja...:-)))
Danke dir fürs mit bruzzeln...:-))
LgF
Vergangene Woche - Antworten
Friedemann 
Liebe Feedre,
voll aus dem prallen Strandleben gefasst, Deine süß/saure Erinnerung, gefällt bestens dem Satiriker in mir.

Liebe Grüße und Dankeschön fürs Lesevergnügen,
Friedemann
Vergangene Woche - Antworten
Feedre Lieber Friedemann
schön dass du Spass hattest...das freut mich.
Bedanke mich ebenfalls ganz herzlich, für deinen
Besuch bei mir..:-)))
Feedre
Vergangene Woche - Antworten
Newcomer Oh, si,si, Señora, auch ich bin schon einmal an diesem Strand entlang geschlendert und habe mir dann die Sonne auf den Bauch brutzeln lassen! Da bekomme ich Fernweh, wo geht's hier zum aeropuerto, por favor?

Liebe Grüße zu dir in die Sonne, Marko
Vergangene Woche - Antworten
Feedre Ich denke zum nächsten Flughafen ist es
nicht allzuweit...:-))))
Danke und schön dass du da warst..:-))) freu
lieben Gruß
Feedre
Vergangene Woche - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
69
0
Senden

94447
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung