Kinderbücher
Zornesröte reist um die Welt - Gemeinschaftsbuch zur Flüchtlingshilfe

0
"RB-SB-25-Silverbattle"
Veröffentlicht am 06. Juli 2013, 18 Seiten
Kategorie Kinderbücher
© Umschlag Bildmaterial: wittaya - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Personifizierte Beschreibung (bezogen auf's venezianische Profilbild)* Ich bin dieses alte Haus - mit Fenstern, Türen, Facetten - die Boote vor'm Haus sind gesichert durch Ketten! Wasser und Zeit nagten am Fundament ... wie man am Bilde* unstreitig erkennt! Es erstrahlte wohl früher in herrlichem Glanz - doch nun fällt der Putz, nimmt dem Haus die Substanz?! - Nicht ganz...
RB-SB-25-Silverbattle

Zornesröte reist um die Welt - Gemeinschaftsbuch zur Flüchtlingshilfe

Thema: Verantwortung für sich/für andere!

Die Wortvorgaben 

(nur am Rande - für die Jury-Bande;) Misstrauensvotum Gottesbefehl Reichtum Verstand Zornesröte Quastenflosser Pegelstand Katzenzunge Geheimdienst Brand Mein Joker: Einmal um die ganze Welt...

gesungen von Karel Gott

Bilder: Pixabay

Die goldene Stimme aus Prag 

reiste um die ganze Welt ...


 

Es war einmal eine kleine Hexe; man nannte sie Zornesröte, weil sie jedes Mal, wenn sie sich über Dinge aufregte, knallrot anlief! Bei ihr brannten förmlich die Sicherungen durch, wenn sie nur das Unrecht auf dieser Welt betrachtete. Sie hatte eine Zauberkugel, in der sie alles sehen konnte, was auf unserem Planten hier und da geschah. Sie war eine gute Hexe, denn sie wollte die Welt von Unrecht befreien!

So sah sie eines Tages wieder einmal diesen merkwürdigen Fisch; eigentlich dachte sie, er sei ausgestorben, doch den Quastenflosser gab es wirklich! Sie verlieh dem Fischchen Flügel, so daß er sich nicht nur im Wasser sondern auch in der Luft bewegen konnte. Er sah zwar ein wenig merkwürdig aus, denn er hatte eine stolze Länge von mindestens zwei Metern! Doch er war nur für ihre Augen zu sehen, da sie ihn unsichtbar machte! Sie nannte ihn Gottesbefehl ...

Die Verwandlung ...

nahm ihren Lauf!



Der liebe Gott ist nun einmal für jeden Menschen unsichtbar, daher fand sie diesen Namen auch sehr passend, zumal er nun auf ihren Befehl handeln sollte. Mit dem Reichtum an Verstand, mit dem sie ihn ebenfalls verzauberte, sollte es nun beiden, quasi als Geheimdienst gelingen, die Welt zu verbessern. So machten sie sich auf den Weg nach Ägypten ...

Dort angekommen, bestaunten sie zunächst die riesigen Pyramiden und mischten sich dann unter das Volk. Alle Menschen waren sehr aufgeregt, sie rannten umher, schrien sich an, und Mütter schützten ihre Kinder. Viele Häuser waren in Brand geraten und man sagte, hier sei der Regierung das Misstrauensvotum ausgesprochen worden; was hatte das zu bedeuten - Hatte man den Damen und Herren Ministern nicht mehr vertraut? Zornesröte und Gottesbefehl verliehen der neuen Regierung Herz und Verstand und machten sich auf in das nächste Land...

Hier regiert viel Herz ...

und auch meistens Verstand!



Ihr nächstes Ziel führte sie nach Deutschland; hier besuchten sie zunächst eine kleine Schokoladenfabrik, in der Nähe von Aachen, und naschten dort an einer riesigen Katzenzunge! Mit Glücksgefühlen gestärkt und guter Dinge im Gepäck, begegnete dem unsichtbaren Agententeam ein betrunkener Obdachloser. Gottesbefehl witzelte ein wenig über den schrägen Gang des alten, in Lumpen gekleideten Mannes. Er roch stark nach billigem Fusel und hatte sicherlich seinen Pegelstand erreicht. Sie nahmen ihn in ihre unsichtbare Mitte, setzten ihn auf eine Bank und vergoldeten seine alten Lumpen. Er strahlte vor Glück, und die beiden machten sich weiter auf ihre nächste Reise ...

So umreisten sie die ganze Welt und hinterließen ihre deutlichen Spuren im Kampf gegen Krieg, Armut und Gewalt und

sorgten für Gerechtigkeit. Wenn man mit offenen Augen durch's Leben geht, so kann man ihnen überall auf der Welt begegnen. 


Denn so oder ähnlich stellt man sich Gottes Werk doch vor, oder?

Als wären Naturgewalten nicht schon schlimm genug ...






Der Mensch dazu oft Beitrag trug'!

Diese Taube verkündet den Frieden ...

auf daß in Zukunft der Krieg wird vermieden!

 

*****

 Songtext:

"Einmal um die ganze Welt ..."

Gesungen von Karel Gott

*****


Pixabay

0

Hörbuch

Über den Autor

Tintoletto
Personifizierte Beschreibung (bezogen auf's venezianische Profilbild)*
Ich bin dieses alte Haus - mit Fenstern, Türen, Facetten - die Boote vor'm Haus sind gesichert durch Ketten!
Wasser und Zeit nagten am Fundament ... wie man am Bilde* unstreitig erkennt!
Es erstrahlte wohl früher in herrlichem Glanz - doch nun fällt der Putz, nimmt dem Haus die Substanz?! - Nicht ganz...

Leser-Statistik
101

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Rehkitz So gerne noch einmal hereingeschaut.

Liebe Grüße und das Allerbeste fürs Neue Jahr
Theresia
Vor langer Zeit - Antworten
Tintoletto Das ist aber eine Freude liebe Theresia, danke für deinen Kommentar und auch die besten Wünsche fürs neue Jahr!
Vor langer Zeit - Antworten
cliffy wirklich sehr gelungen der Text im Zusammenhang mit den Bildern sehr gut , da haben Kinder bestimmt viel Freude dran es zu lesen, mir hat es sehr gut gefallen. lieben Gruß Jenny
Vor langer Zeit - Antworten
Tintoletto Vielen Dank liebe Jenny un Dir einen schönen Sonntag!
LG TINTO
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Ein wunderhübsches und sehr gelungenes Kinderbuch ... schade, dass die Reise schon zu Ende gewesen.ist ... und für den Rand war es viel zu schade ...
LG Heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
Tintoletto Zornesröte ist sehr viel im Einsatz B-) Es gilt weltweit ständig eine Menge Herausforderungen zu bewältigen liebe Heidemarie...
LG Tinto
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Seufz ... wenn es doch immer so einfach wäre, liebe Tinto!
Vor langer Zeit - Antworten
Dakota Ein wunderschönes Märchen,
das ich von Herzen gern gelesen habe :-)
Es könnte irretieren, dass die Seite 7 frei ist, es danach aber doch noch weiter geht, ich habe nur weiter geblättert, weil ich hoffte, dass es noch nicht zu Ende war...
Lieber Gruß
Dakota
Vor langer Zeit - Antworten
Tintoletto Upps, ich versuche es zu ändern, vielen Dank für den Hinweis und danke fürs Lesen.
LG TINTO
Vor langer Zeit - Antworten
Dakota Hallo, liebe Tinto,
war ich blind oder hast du neue Bilder eingefügt?
Wunderschön!
Lieber Abendgruß, Dakota
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
60
0
Senden

92943
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung