Humor & Satire
das Püppchen

0
"das Püppchen"
Veröffentlicht am 24. Juni 2013, 4 Seiten
Kategorie Humor & Satire
http://www.mystorys.de
das Püppchen

das Püppchen

Einleitung

Was zum Schmunzeln

das Püppchen

Es war einmal ein Püppchen,
das aß sehr gerne Süppchen.


Dann kam ein Mann und gab ihr Brot,
sie nahm es an, jetzt ist sie tot.


Die Moral von dem Gedicht:

traue fremden Männern nicht 😋           

0

Hörbuch

Über den Autor

anna9111

Leser-Statistik
51

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
anna9111 Re: mir - sollte nur witzig sein
und nichts transportieren..
die moral gehört eigentlich nicht mal zum basiswerk..

Zitat: (Original von rumpi am 08.08.2013 - 10:49 Uhr) gefällt es auch nicht. bis auf die moral kommt hier einfach nichts rüber.

g,karsten

Vor langer Zeit - Antworten
rumpi mir - gefällt es auch nicht. bis auf die moral kommt hier einfach nichts rüber.

g,karsten
Vor langer Zeit - Antworten
ulla Re: Re: -
Zitat: (Original von anna9111 am 15.07.2013 - 10:41 Uhr)
Zitat: (Original von ulla am 15.07.2013 - 10:28 Uhr) Ich sehe du löscht gerne Kommentare, gut ...
Für mich klingt es eher wie ein Kinderreim, doch du hast Potential, warum nützt du es nicht...
lg
ulla

1 kommentar habe ich gelöscht weil es nicht konstruktiv war, und selbst auf nachfrage nicht konstruktiver wurde.
und das was ich von katharina k gelöscht habe, habe ich nur gelöscht, weil es bei meiner antwort erneut da stand und es oft zwischen uns hin und her ging.
ich empfand es lediglich als unnötig das die kopie von dem kommentar 3 x dort stand.
soviel also dazu.
danke dennoch für den ansporn, obwohl er auch zu generell formuliert wurde (aus meiner sicht)
ich bin der meinung, das ein hilfreiches kommentar zumindest beinhalten sollte was gut und was schlecht war, wenn es nicht (wie in deinem fall) den nerv trifft


gut, gerne ausführlicher, ich habe auch einen anderen Text von dir gelesen und finde dir liegt das Reimen, die Zeilen fließen einfach, so weit so gut, doch bitte dann beibehalten...auf Gedicht muss in diesem Fall ein ...icht .. folgen, doch nicht so umständlich, vlt...traue fremden Männern nicht...doch wie gesagt nur so eine Idee von mir, denn es ist und bleibt DEIN Text.
Auch könnte man einflechten, warum das Püppchen plötzlich Brot nimmt und kein Süppchen oder hinterher warum sie dieser Mann töten wollte...,
kurzum eine kleine Geschichte daraus machen.
Ich hoffe, es hilft dir etwas weiter, wenn nicht gerne per PN mehr.
lg
ulla

Vor langer Zeit - Antworten
anna9111 Ich war sehr lange nicht mehr hier, durch eine schwere Erkrankung, die jetzt aber überstanden ist..
Vielen, vielen lieben Dank für deine sehr hilfreichen Kommentare, ich werde sie mir zu herzen nehmen, sollte ich nochmal reinkomme
(ins Schreiben) ..
Ich würde mich dann auch sehr über weitere Kommentare freuen.
Fühl dich ganz lieb gegrüsst und gedrückt
Vergangenes Jahr - Antworten
anna9111 Re: -
Zitat: (Original von ulla am 15.07.2013 - 10:28 Uhr) Ich sehe du löscht gerne Kommentare, gut ...
Für mich klingt es eher wie ein Kinderreim, doch du hast Potential, warum nützt du es nicht...
lg
ulla

1 kommentar habe ich gelöscht weil es nicht konstruktiv war, und selbst auf nachfrage nicht konstruktiver wurde.
und das was ich von katharina k gelöscht habe, habe ich nur gelöscht, weil es bei meiner antwort erneut da stand und es oft zwischen uns hin und her ging.
ich empfand es lediglich als unnötig das die kopie von dem kommentar 3 x dort stand.
soviel also dazu.
danke dennoch für den ansporn, obwohl er auch zu generell formuliert wurde (aus meiner sicht)
ich bin der meinung, das ein hilfreiches kommentar zumindest beinhalten sollte was gut und was schlecht war, wenn es nicht (wie in deinem fall) den nerv trifft
Vor langer Zeit - Antworten
ulla Ich sehe du löscht gerne Kommentare, gut ...
Für mich klingt es eher wie ein Kinderreim, doch du hast Potential, warum nützt du es nicht...
lg
ulla
Vor langer Zeit - Antworten
moscottb lass dich nicht stoppen, ich fand's echt witzig..
weiter so!
Vor langer Zeit - Antworten
anna9111 Re: Ich muss den anderen schon Recht geben - das klingt doch schon viel süßer, musste echt schmunzeln..
ok, vielleicht magst du das nächste mehr.. ;")


Zitat: (Original von MarionG am 25.06.2013 - 07:14 Uhr) Ich versuche mal, konkreter zu werden.
Der Inhalt selbst ist OK, auch die Moral finde ich gut.
Das Gedicht selbst ist aber extrem kurz und klingt ein wenig nach
"Reim dich oder ich fress dich". Man hätte daraus mehr machen können, denke ich.
Nee, so richtig mag es mir auch nicht schmecken.
Liebe Grüße
Marion

Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Ich muss den anderen schon Recht geben - Ich versuche mal, konkreter zu werden.
Der Inhalt selbst ist OK, auch die Moral finde ich gut.
Das Gedicht selbst ist aber extrem kurz und klingt ein wenig nach
"Reim dich oder ich fress dich". Man hätte daraus mehr machen können, denke ich.
Nee, so richtig mag es mir auch nicht schmecken.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
Montag Deshalb nur zu einem Bäcker deines Vertrauens gehen oder gleich selbst einen Backshop eröffnen.
Prima Gedicht.
LG Montag
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
21
0
Senden

92399
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung