Gedichte
Worte

0
"Worte"
Veröffentlicht am 21. Juni 2013, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Das Paradies ist überall, ich darf in ihm leben. Mal Höhenflüge auch tiefer Fall, möcht Freude jedem geben. Vier Kinder wunderschön und groß, gebar ich einst aus meinem Schoss. Sie gingen, kommen oft zurück, Gesund, zufrieden mein großes GLÜCK.
Worte

Worte

WORTE

Worte wie eine Feder - leichte Worte
Worte wie Farbe - malerische Worte
Worte voll Gefühl - zärtliche Worte
Worte wie Eis - eiskalte Worte
Worte wie Stein - harte Worte
Worte die wie ein Wasserfall herabstürzen,
sich vereinen und einen See bilden,
dessen Tiefe unergründlich erscheint.
Am Rande bilden sich aus Worten
große Bücherbäume,
deren Artikel wie Äste
und Sätze wie Zweige herausragen.
Stille, Stille umgibt den Leser,
der unter einem jener Bäume liegt.

Worte verschlingt.
Zufrieden genießt,
genüsslich inhaliert,
mal lachend,
mal weinend,
sich in eine andere Welt verirrt.
Die dann mit einem jähen,
schönen, schrecklichen, zufriedenem
oder leidenschaftlichen Finale endet.
Der Leser speichert diese Worte,
nimmt Feder, Papier und
wird selbst zum Autor.

0

Hörbuch

Über den Autor

Rehkitz
Das Paradies ist überall,
ich darf in ihm leben.
Mal Höhenflüge auch tiefer Fall,
möcht Freude jedem geben.
Vier Kinder wunderschön und groß,
gebar ich einst aus meinem Schoss.
Sie gingen, kommen oft zurück,
Gesund, zufrieden mein großes GLÜCK.

Leser-Statistik
111

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gast Das ist sein sehr schönes Gedicht das mich berührt...Vielen Dank.
Vergangenes Jahr - Antworten
MerleSchreiber Diese Gedanken behalten ihren Wert, egal wie oft man sie liest!
Liebe Grüße, Merle
Vergangenes Jahr - Antworten
Rehkitz Liebe Merle
Vielen Dank für Deine Worte. Es freut mich das sie Dein gefallen gefunden haben. Du, der ich nicht das Wasser reichen kann.

Einen schönen sonnigen Tag,
mit lieben Grüßen
Theresia
Vergangenes Jahr - Antworten
Memory 
Wortgewaltig und sehr durchdacht.
Das gefällt mir sehr gut, weil es so nachvollziehbar ist.
Liebe Grüße
Sabine
Vergangenes Jahr - Antworten
Rehkitz Oh danke Sabine
Manchesmal überfallen mich die Worte. Sie überrumpeln mich förmlich. Sie malen mir ein Bild, ja dann muss ich sie der Welt mitteilen. Leider ist es nicht immer so.
Danke, ich kann nur danke sagen.

Schlaf gut und liebe Grüße
Theresia
Vergangenes Jahr - Antworten
Magnolie Wortgewandt und zauberhaft!
Herzlichst
Manu
Vor langer Zeit - Antworten
Rehkitz Vielen Dank liebe Manu. Darf Dir leider keine Talerchen geben.
So schö Dein kleiner so netter Kommi nochmals Danke.
Ganz liebe Grüße
Theresia
Vor langer Zeit - Antworten
Brigitte Wunderschöne Worte voller Poesie. Du hast mich überrascht liebe Theresia. Ich schicke dir einen Gruß aus dem Norden Brigitte
Vor langer Zeit - Antworten
Rehkitz Ein herzliches Dankeschön. Das Dich noch etwas überraschen kann lach, hätte ich nicht gedacht.
Dir auch ganz liebe Grüße und die allerbesten Wünsche
Theresia
Vor langer Zeit - Antworten
SaenaPJ Liebe Theresia,
Deine Worte malten ein wundervolles Gemälde
tief berührend hab gern an diesem Baum gesessen

liebe Grüße Petra-Josie
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
68
0
Senden

92190
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung