Gedichte
Bitte, geb mir keine Antwort

0
"Bitte, geb mir keine Antwort"
Veröffentlicht am 14. Mai 2013, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de
Bitte, geb mir keine Antwort

Bitte, geb mir keine Antwort

Bitte, geb mir keine Antwort!

  

Du bist es gerade nicht, die ich liebe;

bist mir mehr als gleichgültig, total egal:

schön, bezaubernd – nein, ich weiß nicht.

Darum kannst Du mir sein gestohlen,

die, die Du mir ohnehin schon immer bist.

 

 

Ich will keinen Kontakt aufnehmen mit Dir,

will mich nicht recken und strecken deshalb.

Das ist mir echt zu viel der Liebesmühe.

Aber wenn Du willst partout mich finden,

so sag ich Dir gerne meine Adresse unten.

 

 

Keinen Sonntag will ich verbringen mir Dir;

will Dich wissen, Du bist irgendwo so fern.

Denn ungestört verbringen will ich die Tage,

schreibend bei mir, denkend an Dich, jemand,

den ich mir nicht zum Freund machen muss.

 

 

Es darf ja geschehen, Du sprichst mich an,

im Café, im Restaurant, zufällig, irgendwo,

vorgeblich, mich nicht kennend, ich Dich nicht,

die wir so lange schon uns zueinander sehnen,

dass es schon nicht mehr wahr sein könnte.

 

 

Wer, wer glaubt da noch an das Langersehnte,

Gewünschte, Erhoffte, Begehrte, Fass ohne Boden?

Ich glaube, Reißaus nähme ich stante pede,

würdest du tatsächlich vor mich hintreten und

Dich mich in Deiner Verführung überwältigen.

 

 

Drum erscheine mir bitte einmal, ein einziges Mal -

kratze mir durchs Gesicht, trete mir auf den Fuß,

entschuldige Dich dann artig-schelmisch für das,

dass Du nicht so bist, wie ich es gerne wünsche -

also suche mich über folgende Adresse unten.

 

 

Sei meine femme fatale, Prinz des Dornrösschens,

Ruferin in der Wüste, Posaunistin vor dem Marsch,

verklärendes Glockengeläute an heißen Feiertagen,

Zufallsbekanntschaft im Cafe, im Zug, irgendwo,

Erinnertes, zu spät Erahntes, Chance, die ich vertan.

 

 

Vereitle die Gelegenheit, Dich zu erhaschen,

zu gewinnen, zu erobern, zu betören, zu verpassen.

Lass Dich auf ein Spiel der Liebe oder nicht ein,

auf alle Fälle wird’s nicht langweilig sein -

es gibt keine Verlierer von dem, was uns eh fehlt.

 

 

Pentzwe-noreply@traum.de

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_1094735.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_1094736.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_1094737.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_1094738.png
0

Hörbuch

Über den Autor

pentzw

Leser-Statistik
25

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
AngiePfeiffer Okay - jetzt weiß ich, wieso Du nicht ganz normal veröffentlichst ...
LG
Vor ein paar Monaten - Antworten
monalisa592107 gut geschrieben lg mona
Vor langer Zeit - Antworten
hjwhite Ich beneide jeden, der die Wörter in
so schönen Klang (ist jetzt vielleicht nicht das richtige Wort,
aber mir fällt nichts besseres ein!)
erscheinen lässt.

Sehr gerne gelesen.

LG Heike
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
3
0
Senden

90275
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung