Humor & Satire
Die falsch verstandene Werbung

0
"Die falsch verstandene Werbung"
Veröffentlicht am 04. April 2013, 4 Seiten
Kategorie Humor & Satire
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Seit meiner Pensionierung schreibe ich. Seit 2011 gibt es ein Buch von mir. Wer sich dafür interessiert der sollte sich diesen Link ansehen. http://www.pebo-verlag.com/ulhe1.php Das Buch kann über den Verlag bezogen werden.
Die falsch verstandene Werbung

Die falsch verstandene Werbung

Beschreibung

Werbung kann machmal sehr nerven.

Die falsch verstandene Werbung

Man sagte ihm so im Vertrau’n.

„Auf diese Steine, da könn’ se hau’n.“

Im TV hatte er’s gehört

und  hat’s auch gleich mal ausprobiert.

Ja, was hat er da gemacht?

Er haute drauf und das nicht sacht.

Die Hand war gleich gebrochen,

nun trägt er Gips noch viele Wochen.

 

Moral:

 

Hört der Werbung immer richtig zu,

sonst habt ihr Schmerzen, wie er

und das im Nu.

 

© Ulf Heimann

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_87835-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_87835-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_1038688.png
0

Hörbuch

Über den Autor

uhei48
Seit meiner Pensionierung schreibe ich.
Seit 2011 gibt es ein Buch von mir.
Wer sich dafür interessiert der sollte sich diesen Link ansehen.

http://www.pebo-verlag.com/ulhe1.php

Das Buch kann über den Verlag bezogen werden.

Leser-Statistik
57

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gelixx Lieber Ulf - genau so isses, Geli
Vor langer Zeit - Antworten
uhei48 Re: -
Zitat: (Original von Rehkitz am 04.04.2013 - 23:35 Uhr) Gut, nur gut "Lach". Gefällt mir richtig gut.


Ich freue mich, dass du dich freust. So soll es auch sein.

LG, Ulf.
Vor langer Zeit - Antworten
Rehkitz Gut, nur gut "Lach". Gefällt mir richtig gut.
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
3
0
Senden

87835
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung