Gedichte
Demenz

0
"Demenz"
Veröffentlicht am 30. März 2013, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de
Demenz

Demenz

Demenz

Demenz

© by Pinball



Still und schleichend
das Beginnen,
ein leichtes Vergessen
hier und da
dann fehlte das Besinnen
auf so vieles, das vergangen war.


Und immer schneller,
schwand so vieles,
das Dich so sehr hat ausgemacht;
dein Geist, Witz und Interesse,
als sei in deinem Kopf
ganz plötzlich dunkle Nacht.


Wie schmerzt es mich
dem hilflos zuzusehen,
machtlos zu sein
und Tag für Tag
dem Grauen
machtlos gegenüberstehn.

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_1032399.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_1032400.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Pinball

Leser-Statistik
469

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Pinball Re: -
Zitat: (Original von datore am 13.04.2013 - 18:33 Uhr) Ja, ein gut geschriebenes Gedicht über das Absacken aus dem Hier in die Vergangenheit.. Für die Angehörigen der Beginn einer schwierigen Zeit.

LG Datore


Dankeschön für Deinen Kommentar!
LG Michael
Vor langer Zeit - Antworten
datore Ja, ein gut geschriebenes Gedicht über das Absacken aus dem Hier in die Vergangenheit.. Für die Angehörigen der Beginn einer schwierigen Zeit.

LG Datore
Vor langer Zeit - Antworten
Pinball Re: Gern gelesen -
Zitat: (Original von lachmal am 05.04.2013 - 21:17 Uhr)
Und ich finde es gut geschrieben.
Ich würde nur zwei Wörter austauschen

Für dunkle Nacht würde ich eigene Welt nehmen

Demenz ist ein vergessen in hier und jetzt

LG lachmal









Dankeschön für Deinen Kommentar und auch dankeschön für die Anregung! Ich freue mich immer, wenn Kritik und Anregungen kommen, denn nur das bringt einen Schreiber weiter!

LG Michael
Vor langer Zeit - Antworten
lachmal Gern gelesen -
Und ich finde es gut geschrieben.
Ich würde nur zwei Wörter austauschen

Für dunkle Nacht würde ich eigene Welt nehmen

Demenz ist ein vergessen in hier und jetzt

LG lachmal






Vor langer Zeit - Antworten
rainergoecht Demenz - Hallo,
bemerkenswerter Text.
LG Rainer
Vor langer Zeit - Antworten
luanna ein arg brisants tabuthema.. - und doch so gegenwärtig..

tiefe hochachtung vor jedem deiner buchstaben

gesegnete ostern

abendgruß

luanna
Vor langer Zeit - Antworten
Pinball Re: Wünsche dir jemanden an die Seite -
Zitat: (Original von EphesusAlijan am 30.03.2013 - 18:50 Uhr) der dich dabei auffängt diesen langsamen Verfall wahrnehmen zu müssen.

Ich hab Alzheimer Menschen gepflegt und wünsche dir nur das es noch viele erhellende Situationen für dich gibt in denen die Demenz kurzzeitig in den Hintergrund verbannt werden kann. Und wenn es das überhaupt zu geben scheint, Kraft , diesen Abschied auf Raten, und das Murren und Fremdbild in das der Nahestehende oftmals rückt, nicht als wirklichen Ausdruck dessjenigen zu sehen den man liebt und von dem man geliebt und gehalten wurde.

LG Ephraim




Dankeschön für Deinen Kommentar,
Michael
Vor langer Zeit - Antworten
Gelixx Lieber Michael - es ist schlimm zuzuschauen und hilflos zu sein...

Ich wünsche dir ein schönes Osterfest Geli
Vor langer Zeit - Antworten
Pinball Re: bewegende zeilen -
Zitat: (Original von Himmelskind am 30.03.2013 - 15:27 Uhr) lg
birgit


Dankeschön!

Michael
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
16
0
Senden

87445
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung