Gedichte
Busch wind röschen tanz

0
"Auswärts - so nennt man den Frühling in Bayern"
Veröffentlicht am 21. März 2013, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Unter dem Pseudonym MerleSchreiber veröffentliche ich seit etwa fünf Jahren Gedichte und kleine Kurzgeschichten. Neben Alltagsthemen möchte ich auch tabuisierte Lebenswelten so aufbereiten, dass sie das Interesse und den Zugang zu den Herzen der Leser finden.
Auswärts - so nennt man den Frühling in Bayern

Busch wind röschen tanz

Einleitung

Buschwindröschen sind frühjahrsgrüne Pflanzen und wachsen meist am Waldesrand. Boten des Frühlings, schön anzuschauen, aber giftig!








Text und Coverbild: Copyright by MerleSchreiber

(März 2013)


Überarbeitet im März 2015


Ergrünter März
lässt Winter Nass ersticken 

aus jungen Kelchen ticken


Blumenuhren leise


fast sekundenweise


dem erwachten Tag zum Lohn

versprüh`n sie süßliche Gerüche
aus dem Frühlingsduftflacon

 Widdermann und Widderfrau
laden zum Geburtstagsfest

 Kärtchen fliegt in jedes Nest
Blattgrünschrift auf Seidenglanz
"Kommt zum Waldesrand um vier
dann ist Buschwindröschentanz"

Ich bin vom Röschenbimmeln

im Neurosenbett erwacht

Winter hat davon gemacht 

kann ein Schmusehormon spür`n
und gehe suchend nach Dir...


im "Heutverliebichmich-Kleid" flanier`n ;-)

0

Hörbuch

Über den Autor

MerleSchreiber
Unter dem Pseudonym MerleSchreiber veröffentliche ich seit etwa fünf Jahren Gedichte und kleine Kurzgeschichten. Neben Alltagsthemen möchte ich auch tabuisierte Lebenswelten so aufbereiten, dass sie das Interesse und den Zugang zu den Herzen der Leser finden.

Leser-Statistik
100

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Brigitte Oh ja zum Buschwindröschentan würde ich auch gerne kommen liebe Merle. Das würde mir gefallen. ein wunderschönes Gedicht, was uns auf den Frühling einstimmt. Liebste Grüße Brigitte
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList Das ist ein zauberhaftes Gedicht, liebe Merle. Leider müssen wir noch etwas Geduld haben bis das Gebimmel der Anemonen uns weckt.
Das Neurosenbett ist klasse! :-)
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
AngiePfeiffer Ja mei, ist das herzig. "Auswärts", das kannte ich noch gar nicht.
LG
Angie
Vor langer Zeit - Antworten
mohan1948 Sehr schön geschrieben - die Sehnsucht nach dem Frühling ist überall groß
liebe Grüße
Hannelore
Vor langer Zeit - Antworten
Memory 
Ich sag nur - endlich!
Wunderschöne Zeilen.
Lieben Gruß
Sabine
Vor langer Zeit - Antworten
SaenaPJ locker leicht verliebt
kommt nicht nur der Frühling in fahrt

liebe Grüße Petra-Josie
Vor langer Zeit - Antworten
derrainer liebe merle ,
auswärts ich hörte es noch nie in verbindung mit dem frühling nicht .
doch schenke ich deinen worten gehör , und sag der auswärts frühling muss nun her .
er sollte sich sputen , er wird gebraucht , es sei er hält sich noch auswärts auf.

lieben gruß rainer
Vor langer Zeit - Antworten
schnief Wunderschön!
Liebe Grüße Manuela
Vor langer Zeit - Antworten
baesta Gerne nochmals gelesen.

Liebe Grüße
Bärbel
Vor langer Zeit - Antworten
Elfchenundmehr Ich komme zum Buschwindröschentanz freudig geflattert.
Poetisches Frühlingsgrüße und ein herzliches Lächeln.
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
43
0
Senden

86620
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung