Gedichte
Traurige Augen

0
"Traurige Augen"
Veröffentlicht am 22. Juni 2008, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

1940 wurde ich in Krottensee. Kreis Marienbad geboren, im jetzigen Tschechien.1946 kamen wir nach Nördlingen in Bayern und seit 1953 wohne ich, mit kurzer Unterbrechung an der Ostsee ( Friederikenthal, Kreis Plön ) in Esslingen am Neckar. Da ich an den Ort, an dem ich geboren wurde, nicht zurück kann, ist Heimat für mich da wo ich mich wohl fühle und das ist Esslingen. 1967 kam mein Sohn Thomas Stephan auf die Welt Habe bis Ende November ...
Traurige Augen

Traurige Augen

Traurige Augen.

  Meine Augen sind traurig
Sind voller Tränen
Sie möchten weinen
Doch ich lasse es nicht zu
Erlaube es ihnen nicht
Sie sollen lachen
Lachen damit niemand
Diese Traurigkeit sieht
Die in meinem Herz ist
Doch diese traurige Augen
Lassen es nicht zu
Sie weigern sich
Denn so lange das Herz trauert
möchten sie weinen.
Nur die Liebe könnte das Herz
Wieder zum lachen bringen
Und die Augen im neuen Glanz
Erstrahlen lassen.

© Copyright MarianneK. 21.06.2008

Bild oldskoolman.de

 

 

 

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_36765.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_36766.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_36767.png
0

Hörbuch

Über den Autor

MarianneK

1940 wurde ich in Krottensee. Kreis Marienbad geboren, im jetzigen Tschechien.1946 kamen wir nach Nördlingen in Bayern und seit 1953 wohne ich, mit kurzer Unterbrechung an der Ostsee ( Friederikenthal, Kreis Plön ) in Esslingen am Neckar.
Da ich an den Ort, an dem ich geboren wurde, nicht zurück kann, ist Heimat für mich da wo ich mich wohl fühle und das ist Esslingen.
1967 kam mein Sohn Thomas Stephan auf die Welt
Habe bis Ende November 2005 als Kaufmännische Angestellte in einer Metallwarenfabrik gearbeitet,
Seit meiner Kindheit habe ich leidenschaftlich gerne gelesen, darum war damals mein Spitzname Leseratte. Als Rentnerin fing ich selber an zu schreiben. Habe mit Gedichten angefangen, später kamen Kurzgeschichten dazu. Es macht mir Spaß meinen Gefühlen freien Lauf zu lassen.
Da ich aber auch noch sehr viele andere Hobbys habe, wie malen, Handarbeiten, PC und Konsolenspiele ( großes Kind ), auch beobachte ich in Straßencafes gerne Menschen ... so ist es mir nie langweilig.

Leser-Statistik
3.660

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
MarianneK Re: Und ich würde dir... -
Zitat: (Original von punkpoet am 23.08.2009 - 22:34 Uhr) ...diese Liebe von Herzen gönnen, liebe Marianne!
Man hat es manchmal nicht in der Hand wie sich ein Leben und auch eine darin verwobene Liebe entwickelt. Doch die Hoffnung sollte man nie aufgeben.

Liebe Grüße,
Daniel


Danke Daniel,

zum Lachen haben mich schon viel gebracht, aber nicht mein Herz, Und der, der daran Schuld ist bringt mich zwar immer noch zum lachen, nur die Mauer ist zu hoch um mein Herz zu erreichen.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
punkpoet Und ich würde dir... - ...diese Liebe von Herzen gönnen, liebe Marianne!
Man hat es manchmal nicht in der Hand wie sich ein Leben und auch eine darin verwobene Liebe entwickelt. Doch die Hoffnung sollte man nie aufgeben.

Liebe Grüße,
Daniel
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: sehr berührender Text .. -
Zitat: (Original von mukk am 21.08.2009 - 21:59 Uhr) lachen, weinen - beides sind Ventile unserer Seele - sie müssen raus!
ganz, ganz liebe Grüße
Ingrid



ja Tränen können heilen und befreien. Ich werde traurig, aber es kommen keine Tränen. Tränen kommen bei mir zwar oft, aber nur wenn ich herzhaft lachen muss, nur richtig weinen kann ich seit Jahren nicht mehr.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: Traurig -
Zitat: (Original von maata am 21.08.2009 - 14:12 Uhr) Ich kenne sie diese traurigen Augen. Lange genug hab auch ich damit gelebt und ja die Liebe kann sie wieder zum Lachen bringen.
Einfach treffend und rührend geschrieben.

LG Martina


Danke Martina,

ich lache gerne und viel, nur das Lachen ist nicht immer in meinen Augen.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
mukk sehr berührender Text .. - lachen, weinen - beides sind Ventile unserer Seele - sie müssen raus!
ganz, ganz liebe Grüße
Ingrid
Vor langer Zeit - Antworten
matzetino Traurig - Ich kenne sie diese traurigen Augen. Lange genug hab auch ich damit gelebt und ja die Liebe kann sie wieder zum Lachen bringen.
Einfach treffend und rührend geschrieben.

LG Martina
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: traurige Augen -
Zitat: (Original von Traumwelten am 18.08.2009 - 15:11 Uhr) wie gut kann ich Deine bewegenden Zeilen nachempfinden.

Lieben Gruß
Eva


Danke Eva,

der Mund kann lachen, aber dieses Lachen sieht man nicht in die Augen.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: Wahre Worte liebe Marianne, -
Zitat: (Original von Phosphorkeule am 18.08.2009 - 14:33 Uhr) besonders die Schlußstrophe ist sehr bewegend!
LG Norbert


Danke Norbert,

seufz ... leider, denn nur die Liebe können Augen wieder zum Leuchten bringen.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: Irgendwie musste ich -
Zitat: (Original von seelenfluegel am 18.08.2009 - 11:08 Uhr) beim Lesen an den Clown denken der zum Arzt ging und sagte er könne nicht mehr Lachen. Da sagte dieser Arzt, gehen sie doch in den Zirkus, dort ist ein Clown der sie ganz sicher zum Lachen bringt. Der Clown sagte: Das bin ich Herr Doktor (vom berühmten Clown Grog)
Geht es uns nicht auch oft so? In uns ist ein Schmerz den wir aber nicht immer zeigen.
Toll geschrieben Marianne. War berührt
LG Karin


Danke Karin,

oder wie es aus dem Lied vom "Land des Lächelns" heißt ... Immer nur lächeln, immer vergnügt, doch wie es da drinnen aussieht geht niemanden was an.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
Traumwelten traurige Augen - wie gut kann ich Deine bewegenden Zeilen nachempfinden.

Lieben Gruß
Eva
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
54
0
Senden

8634
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung