Gedichte
Sternenkind

0
"Sternenkind"
Veröffentlicht am 07. März 2013, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Im Januar 2018 haben wir uns einen Traum erfüllt..."Mallorca"
Sternenkind

Sternenkind

Die Engel ziehen ihre Kreise,

das Sternenkind geht auf die Reise,

reist in des Himmels weite Ferne,

in die Mitte aller Sterne.

 

Auf deinen Flügeln glitzern Tränen,

tragen die Liebe und das Sehnen,

der Mutter Hoffnung für ihr Kind,

die kleine Seele Ruhe find.

 

Die Sterne die uns hell erschienen,

bist nun der schönste unter Ihnen,

alles schweigt still,

selbst die Engel und Weisen,

wenn Sternenkinder reisen.

 

 

Lydia Möller 07.03.13

0

Hörbuch

Über den Autor

ludmoeller
Im Januar 2018 haben wir uns einen Traum erfüllt..."Mallorca"

Leser-Statistik
864

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Feedre ...es begleitet dich ein Sehnsuchtsgruß
hinüber in dein Niemandsland......
LgF
Vor langer Zeit - Antworten
ludmoeller Ich danke dir liebe Feedre, für den Favo und den tollen Kommentar! Wünsche dir besinnliche und schöne Weihnachtstage! Glg Lydia
Vor langer Zeit - Antworten
Feedre Danke Lydia das wünsche ich dir auch
schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr
LgF
Vor langer Zeit - Antworten
luanna bin schon wieder hier..

frage mich oft, wo wohl unsere STERNENKINDER heute sind.. ????

fern bei den sternen und doch täglich mitten in unserem herzhaus, ihrem zuhause bis in alle ewigkeiten und noch viele schritte weiter..
amen

wenn sie dort sind, wo ich schon 2mal war, mir aber von einem MANN in heller kleidung der zugang verwehrt wurde, dann weiß ich, dass es ihnen ALLEN gut geht..

sonntagsLÄCHELN

nelly
Vor langer Zeit - Antworten
ludmoeller Wow, sprichst du da von Nahtoterfahrungen? Du Arme scheinst schon einiges durch zu haben! Stille Umarmung liebe Nelly! Glg Lydia
Vor langer Zeit - Antworten
luanna nickt leise.. habe diese 2 tage, zw. denen über 20 jahre liegen, schon arg oft verflucht.. heute ist mir der grund bewusst.. mein band des lebens musste einfach noch - wie soll ich sagen - BUNTER werden..

dich anlächelt

DANKE

glg

n.
Vor langer Zeit - Antworten
SternVonUsedom 

Sehr schön !
Vor langer Zeit - Antworten
ludmoeller Dankeschön, das freut mich aber!
Glg an Dich!lydia
Vor langer Zeit - Antworten
luanna stille verbeugung vor der reinheit deiner WORTE..

unsere sternenKINDER sind unsere wahre schutzENGEL auf erden..
diese erfahrung machte ich mehrfach..

Ein Gebet für unsere SternenKinder:

" Du kamst, du gingst mit leiser Spur,
Ein flüchtger Gast im Erdenland;
Woher ? Wohin ? Wir wissen nur:
Aus Gottes Hand in Gottes Hand. "

Ludwig Uhland 1787 - 1862

Amen

http://img.webme.com/pic/e/engel-felix-julien/kerzen5.gif

HerzUmärmelung

Nelly
Vor langer Zeit - Antworten
ludmoeller Das Gedicht ist wunderschön! Ich danke dir liebe Nelly!
Glg zurück an Dich! Lydia
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
42
0
Senden

85483
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung