Gedichte
Bitte an Freya ... - ... Göttin der Liebe

0
"Bitte an Freya ... - ... Göttin der Liebe"
Veröffentlicht am 17. Juni 2008, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

1940 wurde ich in Krottensee. Kreis Marienbad geboren, im jetzigen Tschechien.1946 kamen wir nach Nördlingen in Bayern und seit 1953 wohne ich, mit kurzer Unterbrechung an der Ostsee ( Friederikenthal, Kreis Plön ) in Esslingen am Neckar. Da ich an den Ort, an dem ich geboren wurde, nicht zurück kann, ist Heimat für mich da wo ich mich wohl fühle und das ist Esslingen. 1967 kam mein Sohn Thomas Stephan auf die Welt Habe bis Ende November ...
Bitte an Freya ... - ... Göttin der Liebe

Bitte an Freya ... - ... Göttin der Liebe

Bitte an Freya ...
                            Göttin der Liebe

Rauhe Winde wehen über das weite Meer
Hoch oben fliegt das riesige Wolkenheer
Es sind die mächtigen Götter die dort fliegen
Sehen sie mich hier unten im Sande liegen

Hören sie meine sehnsüchtigen Gedanken
Die sich um eingesperrte Liebe sich ranken
Dem Wind hatte ich es ganz leise anvertraut
Ob er wohl für mich nach Freya ausschaut

Göttin der Liebe eine Bitte hab ich an dich
Von meiner gefangener Liebe befreie mich.
Um meine Herz ist eine Mauer aus Eis aufgebaut
Bisher wollte ich nicht dass es je wieder auftaut.

Doch nun lass mein Herz wieder in die Freiheit fliegen
möchte mich wieder im Takt der Liebe wiegen.

© Copyright MarianneK. 18.07.2007
Bild Thomas Knip
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_36547.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_36548.png
0

Hörbuch

Über den Autor

MarianneK

1940 wurde ich in Krottensee. Kreis Marienbad geboren, im jetzigen Tschechien.1946 kamen wir nach Nördlingen in Bayern und seit 1953 wohne ich, mit kurzer Unterbrechung an der Ostsee ( Friederikenthal, Kreis Plön ) in Esslingen am Neckar.
Da ich an den Ort, an dem ich geboren wurde, nicht zurück kann, ist Heimat für mich da wo ich mich wohl fühle und das ist Esslingen.
1967 kam mein Sohn Thomas Stephan auf die Welt
Habe bis Ende November 2005 als Kaufmännische Angestellte in einer Metallwarenfabrik gearbeitet,
Seit meiner Kindheit habe ich leidenschaftlich gerne gelesen, darum war damals mein Spitzname Leseratte. Als Rentnerin fing ich selber an zu schreiben. Habe mit Gedichten angefangen, später kamen Kurzgeschichten dazu. Es macht mir Spaß meinen Gefühlen freien Lauf zu lassen.
Da ich aber auch noch sehr viele andere Hobbys habe, wie malen, Handarbeiten, PC und Konsolenspiele ( großes Kind ), auch beobachte ich in Straßencafes gerne Menschen ... so ist es mir nie langweilig.

Leser-Statistik
560

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
MarianneK Re: Wunderschöne Zeilen, -
Zitat: (Original von Gerbera am 02.03.2009 - 10:16 Uhr) ich hoffe dass Deine Bitte erhört wird.
Viel Glück und liebe Grüße Helga


Danke Helga,

ich glaube Freya lässt es nicht zu, aber ich glaube eher ist es mein Herze welches es nicht zulässt.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: Uch wünsche -
Zitat: (Original von anteus am 02.03.2009 - 10:16 Uhr) Dir von Herzen, dass die Göttin Dich befreit.
Mein Kompliment.
Schön das ich Dich kenen lernen durfte.
Liebe Grüße
Anteus


Danke Anteus,

diese Bitte wird sich vielleicht nie erfüllen, denn ich müsste es auch wirklich zulasse und nicht nur darüber nachdenken.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: *seufz* -
Zitat: (Original von Himmelskind am 01.03.2009 - 19:46 Uhr) schöne zeilen..danke für den tipp

lg

birgit


Danke Birgit,

es ist doch fast die gleiche Bitte wie bei deinen Gedicht ... Ich bitte.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
Gerbera Wunderschöne Zeilen, - ich hoffe dass Deine Bitte erhört wird.
Viel Glück und liebe Grüße Helga
Vor langer Zeit - Antworten
anteus Uch wünsche - Dir von Herzen, dass die Göttin Dich befreit.
Mein Kompliment.
Schön das ich Dich kenen lernen durfte.
Liebe Grüße
Anteus
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: Rauhe Winde... -
Zitat: (Original von Rattenfaenger am 25.06.2008 - 11:12 Uhr) ...Göttin der Liebe eine Bitte hab ich an dich
Von meiner gefangener Liebe befreie mich...
Prima, liebe Marianne*****
LG
Rattenfänger

Danke Karl-Heinz,

wäre schön wenn sie es erhoren würde ... seufz.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
Rattenfaenger Rauhe Winde... - ...Göttin der Liebe eine Bitte hab ich an dich
Von meiner gefangener Liebe befreie mich...
Prima, liebe Marianne*****
LG
Rattenfänger
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: Hoffentlich -
Zitat: (Original von Marley am 18.06.2008 - 20:04 Uhr) hat dich Freya erhört. Sehr schön!

LG

Danke Marley,

leider noch nicht, wahrscheinlich waren Wodan und Thor zu laut ... lach.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: geil.. -
Zitat: (Original von Coeur am 18.06.2008 - 20:00 Uhr) um es mit der Sprache der Jugend zu sagen!!!
leider kann ich nur ***** Sterne vergeben...
für mich das beste Gedicht seit langem...
--Erna

Danke Erna,

für das Lob. Da ich die nord. Götter so liebe, gehen mir öfters solche Gedanken durch den Kopf.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
23
0
Senden

8525
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung