Sonstiges
Das Bilderbuch der Endloslinienbilder

0
"Das Bilderbuch der Endloslinienbilder"
Veröffentlicht am 27. Februar 2013, 20 Seiten
Kategorie Sonstiges
http://www.mystorys.de
Das Bilderbuch der Endloslinienbilder

Das Bilderbuch der Endloslinienbilder

 

 

 

alt

 

Es war einmal ein schwarzer Stift, der immer in einer dunklen Box liegt und nur selten das Tageslicht erblickt. Eines Nachts war er so verbittert darüber, das er viele, viel Tränen weinte.

All seine Freunde lagen draußen rum und konnten ihre Frben auf weißem Papier entfalten. Und er?

So stieg er eines Nachts aus seiner Box und marschierte leichten Schrittes über das weiße Papier und dachte nach.

Mal lief er Bögen nach rechts, dann wieder nach links, nach unten und nach oben, aber kam auf keine Lösung.

Aber er machte eine Entdeckung.

 

 

 

 

 

alt

 

 

 

Er hatte eine lange Spur hinterlassen und staunte nicht schlecht.

Er wollte sich schon in seine dunkle Box zurückziehen, als er noch eine Entdeckung machte.

Er konnte etwas in seiner Spur sehen und lief dieser Linie mit kräftigem Schritt nach.

Eine gar wunderliche Figur entstand.

Müde schlich er zurück in seine dunkle Box.

 

alt

 

 

Am anderen Morgen, als die bunten Farben erwachten, staunten sie nicht schlecht, als sie diese Figur auf dem weißen Blatt sahen.

Sie machten sich sogleich dabei ihr ein buntes Leben einzuhauchen.

Bunt und bunter wurde das Figürchen und schien vor Freue über das Papier zu hüpfen.

Es war so schön bunt und doch fehlte etwas.

Aber keiner wusste was!

 

 

alt

 

 

In der darauffolgenden Nacht krabbelte der schwarze Stift wieder aus seiner Box und machte sich sogleich an die Arbeit

Er fühlte sich so gebraucht und freute sich darauf seinen Freunden, den bunten Farben, wieder etwas auf das Papier zu bringen.

Aber diesesmal brachte er sich mit in die Figur ein.

 

 

alt

 

 

 

Ein kleiner Hund der gerne fliegen lernen möchte entstand.

Das unwillkürlich entstenhende machte den bunten Stiften große Freude und sie warteten schon ganz gespannt auf den nächsten Morgen.

Und auch der schwarze Stift wurde immer mutiger.

 

 

alt

 

 

Ein anderes Mal ließ er die Made Apfelschreck aus ihren Apfel krabbeln.

 

 

alt

 

 

Jede Nacht wurde der Stift etwas mutiger.

Diesesmal ließ er eine Fliege über eine Blüte fliegen, was eine besondere Herausforderung an die bunten Stifte stellte.

 

 

 

alt

 

 

 

Die Arbeit machte ihm soviel Spaß, dass er sich immer mehr einbrachte.

Er malte ein Häschen, welches in eine Grube gefallen ist.

Und merkte irgendwie, das ihn seine Kräfte verließen.

Er schrumpfte merklich.

 

 

alt

 

 

Er wollte noch einmal all seine Kräfte bündeln und sich einbringen.

Bei diesem Bild ließ er seine letzte Kraft und ward nie wieder gesehen.

Nur ein roter Stift zeigte ein wenig Trauer und malte einen kleinen Strich.

Armer schwarzer Stift!

 

 

 

alt

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987866.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987872.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987873.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987874.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987875.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987876.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987877.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987878.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987879.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987880.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987881.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987884.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987883.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987882.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987885.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987887.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987886.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987888.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_987890.png
0

Hörbuch

Über den Autor

liebetraumfee

Leser-Statistik
46

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
monalisa592107 bin durch zufall über deine beuzaubernde geschichte gestolpert wow sie gefällt mir sehr lg monika
favorit ist dir garantiert
Vor langer Zeit - Antworten
pepe50 Eigentlich schade - daß der schwarze Stift verschwunden ist, quasi auf der Höhe seiner Karriere.

Eine schöne Stiftfabel und der Beweis dafür, daß es über alles etwas zu schreiben gibt, .. allerdings setzt es Fantasie voraus, die du zweifelsohne hast.

LG Alfred
Vor langer Zeit - Antworten
Eisblume wirklich gut gelungen - es gefällt mir sehr. und die passenden Verse dzu.
Herzlichst,
Christa
Vor langer Zeit - Antworten
fedora Sehr interessante Idee, - wunderschön umgesetzt. Tolles Buch! Es hat mir sehr gut gefallen.
Liebe Grüße
Petra
Vor langer Zeit - Antworten
liebetraumfee Re: Dicke 5 Sterne für Dein Buch! -
Zitat: (Original von GerLINDE am 27.02.2013 - 23:47 Uhr) Dein Buch hat mich sehr erfreut. Eine tolle Idee, über Malstifte eine Geschichte zu schreiben und dann noch so schöne lustige Zeichnungen auf jeder Seite darzubieten.
Meinen Glückwunsch, liebetraumfee !

Dicke 5 Sterne hast Du Dir dafür verdient !

Lieben Gruß
GerLinde


Danke für Deinen lieben Kommentar.
Du ahnst ja garnicht wieviel Spaß das macht und wie entspannend das wirkt.
Da ist es mir doch wert Euch an meiner Freude und Entspannung teilhaben zu lassen.
Und Danke für die Sterne.
Die werden mir die Nacht erhellen, wo es doch zur zeit so stockduster draußen ist.
Vor langer Zeit - Antworten
GerLINDE Dicke 5 Sterne für Dein Buch! - Dein Buch hat mich sehr erfreut. Eine tolle Idee, über Malstifte eine Geschichte zu schreiben und dann noch so schöne lustige Zeichnungen auf jeder Seite darzubieten.
Meinen Glückwunsch, liebetraumfee !

Dicke 5 Sterne hast Du Dir dafür verdient !

Lieben Gruß
GerLinde
Vor langer Zeit - Antworten
liebetraumfee Re: super -
Zitat: (Original von bunny2012 am 27.02.2013 - 23:16 Uhr) einfach unglaublich.

du hast vielleicht hier und da ein paar buchstaben verschluckt, aber ist nicht schlimm kann ja jedem passieren.

Einfach super toll echt geniale Idee.

Würde auch gerne sowas machen, habe aber leider probleme hier mit den Bilder hochladen, geht bei mir nicht. :(


Dank Dir liebe Bunny für Deine netten Worte
Vor langer Zeit - Antworten
bunny2012 super - einfach unglaublich.

du hast vielleicht hier und da ein paar buchstaben verschluckt, aber ist nicht schlimm kann ja jedem passieren.

Einfach super toll echt geniale Idee.

Würde auch gerne sowas machen, habe aber leider probleme hier mit den Bilder hochladen, geht bei mir nicht. :(
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR Re: Re: Unglaublich! -
Zitat: (Original von liebetraumfee am 27.02.2013 - 23:04 Uhr)
Zitat: (Original von FLEURdelaCOEUR am 27.02.2013 - 22:42 Uhr) Die Bilder sind der helle Wahnsinn zu deinem Text,
deine Fantasie möchte ich haben!

Lieben Gruß
fleur


Brustschwell und Danke für den schönen Kommentar

Liebe Fleur,
so schwer ist das nun auch nicht.
Wir waren am Anfang auch stutzig und haben uns nicht so richtig getraut. Einer unserer Praktikanten hat das von der Schule mit in die Einrichtung gebracht. Seit 2 Wochen siind wir da im Malfieber. Selbst die Kinder bringen die schönsten Bilder zu stande.
Und der Clou!
Der Bursche plant den ganz großen Abgang.
nächsten Donnerstag kommt ein Ilustrator aus unserer Gegend in die Einrichtung und prämiert die drei besten Kinderbilder (leider).
Versuch es doch auch einmal.
Und als Jongleur der Worte wirst auch Du so ein kleines Büchlein hinbekommen.

früher habe ich mal ein paar Aquarelle gemalt, aber ohne Fantasie .... momentan ist mir auch nicht nach Malen, auch nicht nach Dichten .... eine Leerphase mal wieder..
Aber deins ist toll!

Feedre malt wundervoll, sie hat auf ihrem Profil eine Seite angegeben, wo man ihre Bilder sehen kann.
Vor langer Zeit - Antworten
liebetraumfee Re: Unglaublich! -
Zitat: (Original von FLEURdelaCOEUR am 27.02.2013 - 22:42 Uhr) Die Bilder sind der helle Wahnsinn zu deinem Text,
deine Fantasie möchte ich haben!

Lieben Gruß
fleur


Brustschwell und Danke für den schönen Kommentar

Liebe Fleur,
so schwer ist das nun auch nicht.
Wir waren am Anfang auch stutzig und haben uns nicht so richtig getraut. Einer unserer Praktikanten hat das von der Schule mit in die Einrichtung gebracht. Seit 2 Wochen siind wir da im Malfieber. Selbst die Kinder bringen die schönsten Bilder zu stande.
Und der Clou!
Der Bursche plant den ganz großen Abgang.
nächsten Donnerstag kommt ein Ilustrator aus unserer Gegend in die Einrichtung und prämiert die drei besten Kinderbilder (leider).
Versuch es doch auch einmal.
Und als Jongleur der Worte wirst auch Du so ein kleines Büchlein hinbekommen.
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
11
0
Senden

85057
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung