Gedichte
Glück-Wünsche

0
"Glück-Wünsche"
Veröffentlicht am 06. Februar 2013, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Habe hier 2010 als Wega mit Gedichten begonnen, aber das meiste davon ist für mich inzwischen passé. Man lernt auch als Großmutter nicht aus ;-) Bin in der DDR aufgewachsen, immer gerne berufstätig gewesen, links orientiert. In zweiter Ehe verheiratet, gehören zu meiner Familie insgesamt zwei Kinder und drei Enkelinnen. Mein Nick "Fleur de la coeur" (frz., Blume des Herzens) hat nichts mit der Gestalt aus den Harry-Potter-Büchern Fleur ...
Glück-Wünsche

Glück-Wünsche

Beschreibung

Glück ist nicht eine Station, an der man ankommt, sondern eine Art zu reisen. (Margaret Lee Runbeck, amerikan. Autorin)

Glück-Wünsche

 



Die Wünsche
wachsen wie Blätter am Baum
die Sehnsucht, das Glück
ein hellblauer Traum …
und manchmal
die Gier nach dem Gold

Das Glück ist kein Zielort
in unserem Leben
doch wen es begleitet
auf seinen Wegen
der wünscht sich
es bleibe ihm hold

Das Glück liegt im Kleinen
und findet das Herz
spendet Wärme
doch manches Mal
da explodiert es
und flutet die Seele

schleudert uns
himmelwärts


© fleur 2013

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_84063-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_84063-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_1094896.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_1094897.png
0

Hörbuch

Über den Autor

FLEURdelaCOEUR
Habe hier 2010 als Wega mit Gedichten begonnen, aber das meiste davon ist für mich inzwischen passé. Man lernt auch als Großmutter nicht aus ;-)
Bin in der DDR aufgewachsen, immer gerne berufstätig gewesen, links orientiert. In zweiter Ehe verheiratet, gehören zu meiner Familie insgesamt zwei Kinder und drei Enkelinnen.

Mein Nick "Fleur de la coeur" (frz., Blume des Herzens) hat nichts mit der Gestalt aus den Harry-Potter-Büchern Fleur Delacour zu tun.

Inzwischen bin ich im letzten Lebensquartal angelangt, da küsst mich die Muse nur noch selten. ;-(

mariewolf43@gmail.com

Leser-Statistik
65

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
FLEURdelaCOEUR Re: Es sind tatsächlich meist die kleinen Sachen, -
Zitat: (Original von baesta am 12.02.2013 - 15:26 Uhr) die unsrer Seele so viel Freude machen.

Liebe Grüße
Bärbel


Freut mich, dass du es auch so siehst, danke!

Lieben Gruß
fleur
Vor langer Zeit - Antworten
baesta Es sind tatsächlich meist die kleinen Sachen, - die unsrer Seele so viel Freude machen.

Liebe Grüße
Bärbel
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR Re: Die kleinen Dinge -
Zitat: (Original von Zeitenwind am 08.02.2013 - 15:12 Uhr) Gefällt mir sehr gut und lässt sich wunderbar lesen. Schöner Rhythmus.

Gruß Detlev


Das freut mich sehr, lieber Detlef, danke! Für mich ist der Rhythmus im allgemeinen wichtiger als Reime.

Liebe Grüße
fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Zeitenwind Die kleinen Dinge - Gefällt mir sehr gut und lässt sich wunderbar lesen. Schöner Rhythmus.

Gruß Detlev
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR Re: ***** -
Zitat: (Original von Carolyn2 am 07.02.2013 - 20:57 Uhr) Sehr gerne gelesen - sehr philosophisch.

Viele liebe Grüße

Dörte


Philosophisch - danke, das freut mich sehr!

Ganz lieben Gruß
fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Carolyn2 ***** - Sehr gerne gelesen - sehr philosophisch.

Viele liebe Grüße

Dörte
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR Re: Ein wenig ... -
Zitat: (Original von Gunda am 07.02.2013 - 19:50 Uhr) ... irritieren mich an diesem an sich sehr schönen Gedicht der Titel und die beiden ersten Zeilen, fleur, weil du das Motiv des Baumes danach völlig verlässt und auch später nicht wieder aufgreifst!?

Lieben Gruß
Gunda


Ja, du hast natürlich recht, Gunda. Anfangs war es kürzer und etwas anders. Auf dem Cover war ein Baum ... Dann verselbstständigte es sich und schlug eine andere Richtung ein ..... Ich werde den Titel ändern.
Leider ist ehrliche und wohlmeinende Kritik selten und von den meisten wohl auch gar nicht erwünscht. Doch du hast mir schon oft gute Tipps gegeben, danke dir dafür.

Liebe Grüße
fleur

Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Ein wenig ... - ... irritieren mich an diesem an sich sehr schönen Gedicht der Titel und die beiden ersten Zeilen, fleur, weil du das Motiv des Baumes danach völlig verlässt und auch später nicht wieder aufgreifst!?

Lieben Gruß
Gunda
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR Re: Auch das ist "Glück." -
Zitat: (Original von pegasus50 am 07.02.2013 - 19:04 Uhr) Man nehme zu gleichen Teilen:
Nächstenliebe
Verständnis
Nachsicht
Geduld
Begeisterung
Ausgeglichenheit
Zuversicht
Güte
Harmonie
Frohsinn
Freundlichkeit
Hilfsbereitschaft
Zufriedenheit
Gelassenheit
Demut
Dankbarkeit
Glauben
Neugier auf Neues
Offenheit
Ehrlichkeit
Fürsorge
und mische alle Zutaten vorsichtig
und behutsam mit reichlich Herzlichkeit.

Es kann etwas Zeit erfordern,
bis alle vorgenannten Zutaten beisammen sind.
Unter Beachtung,
dass sie kostenfrei und immer
im eigenen Umfeld erhältlich sind,
sollte sich die Mühe lohnen.

Zusicherung:
Das gewonnene Endprodukt
wird in jedem Fall total begeistern.
Es unterliegt keinem Verfalldatum.
Unerwünschte Nebenwirkungen
sind ausgeschlossen.

Glücksempfinden wird garantiert.

Obwohl bezüglich des
zuletzt angesprochenen Punktes
eine große Suchtgefahr besteht,
können grundsätzlich alle Fragen
an ihren Arzt oder Apotheker entfallen.

Dein Baum gefällt mir sehr gut.
glg. von Lisa.


Liebe Lisa,
das ist ja ein wunderbares Rezept,
was du mir hier mitgebracht hast,
das enthält ja wirklich die allerbesten Zutaten!

Danke dir herzlich und wünsche dir
Glück auf all deinen Wegen!

GlG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
pegasus50 Auch das ist "Glück." - Man nehme zu gleichen Teilen:
Nächstenliebe
Verständnis
Nachsicht
Geduld
Begeisterung
Ausgeglichenheit
Zuversicht
Güte
Harmonie
Frohsinn
Freundlichkeit
Hilfsbereitschaft
Zufriedenheit
Gelassenheit
Demut
Dankbarkeit
Glauben
Neugier auf Neues
Offenheit
Ehrlichkeit
Fürsorge
und mische alle Zutaten vorsichtig
und behutsam mit reichlich Herzlichkeit.

Es kann etwas Zeit erfordern,
bis alle vorgenannten Zutaten beisammen sind.
Unter Beachtung,
dass sie kostenfrei und immer
im eigenen Umfeld erhältlich sind,
sollte sich die Mühe lohnen.

Zusicherung:
Das gewonnene Endprodukt
wird in jedem Fall total begeistern.
Es unterliegt keinem Verfalldatum.
Unerwünschte Nebenwirkungen
sind ausgeschlossen.

Glücksempfinden wird garantiert.

Obwohl bezüglich des
zuletzt angesprochenen Punktes
eine große Suchtgefahr besteht,
können grundsätzlich alle Fragen
an ihren Arzt oder Apotheker entfallen.

Dein Baum gefällt mir sehr gut.
glg. von Lisa.
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
30
0
Senden

84063
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung