Gedichte
Herbstsinfonie - Gedichte zum Herbst

0
"Herbstsinfonie - Gedichte zum Herbst"
Veröffentlicht am 06. Oktober 2012, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Celine Rosenkind (Silvia Stoesser) aus Deutschland Celine Rosenkind wurde am 10. Juni 1950 in Anspach im Taunus geboren. Bereits in der Kindheit, die sie überwiegend in Kinderheimen, Waisenhäusern und bei Pflegeltern verbrachte, schrieb sie seit ca. 1958 Gedichte und erlebte Geschichten. Als Mutter von 4 Kindern wurde sie 1999 durch eine schwere Herzerkrankung zur Frührentnerin und ist seit diesem Zeitpunkt 100% schwerbehindert. Seit 2000 lebt ...
Herbstsinfonie - Gedichte zum Herbst

Herbstsinfonie - Gedichte zum Herbst

Herbstanfang

 

 

Nun ist er da....

Wenn die ersten Blätter zur Erde fallen,
Die Rose blüht in schwindender Pracht,
Das Tal morgens verhüllt vom Nebelwallen,
Hat sich der Sommer auf den Heimweg gemacht!

Wenn die Sonnenstrahlen heimelig wärmen,
Als wolle sie trösten Mensch, Tier und Natur,
Wir staunend über die Farbenpracht schwärmen
 Die der Herbst uns malt in  Wälder und Flur.

Wenn die Vögel sich auf die Reise machen,
Um in warmen Gefilden zu machen Quartier,
Beim Drachensteigen die Kinder laut lachen,
Bin ich glücklich denn ich, erlebe es mit dir.

 

 

 

Die Herbstsonne spiegelt sich in deinen Augen,
 Sonnenstrahlen tanzen in deinem grauen Haar,
Wir gehen Hand in Hand können kaum glauben,
Wie schnell doch verging schon wieder ein Jahr!

@ Celine Rosenkind

Herbstreigen

 

 

 

Der Sommer den Herbst hat zum Tanz gebeten
Weil seine Arbeit im Jahr dem Ende sich neigt
Unter Jahreszeitenkollegen gibt`s viel zu bereden
Der Herbstwind schon über die Stoppelfelder pfeift

Stolz zeigt er dem Herbst was ihm alles gelungen
Die prachtvollen Blumen auch die Ernte ist reich
Auf saftigen Wiesen hört man vielerlei Brummen
Drachen steigen wo vor Kurzem das Korn gereift

So wiegen sich beide in den Weiden zum Tanz
Der müde Sommer in des Herbstes starken Armen
Die Sonne beleuchtet das Geschehen mit Glanz
Schickt Strahlen zur Erde die herbstlichen warmen

Der Herbst wird vollenden was der Sommer begann
Wie der Sommer ergänzte was im Frühling einst begonnen
Ist der Herbst dann zu Ende  kommt der Winter dran
Stets wundere ich mich wie schnell die Zeiten geronnen

 

 Die Jahreszeitenuhr ist der Lebensuhr gleich    
Brauchst nur eine Stunde zu staunend zu sehn
Wer die Uhren lesen kann ist an Wissen so reich
Wird das Leben samt Bedeutung richtig verstehn

    © Celine Rosenkind

Das goldene Blatt

 

Das goldene Blatt

Vergeblich suchte ich heute Morgen
die Sonnenstrahlen  in meinem Tal.
Von Nebel  verschlungen, verborgen,
begann  ich  zu begreifen, es war einmal.

Der Herbst ist  zu früh eingezogen,
zu kurz der Sommer in diesem Jahr.
Mir scheint, als hätte die Natur mich betrogen,
schon sammelt sich die Vogelschar!

So ist es im Leben mir auch ergangen,
zu kurz war mein Sommer, zu schnell die Zeit!
Mein Lebensherbst viel zu früh angefangen,
bin neugierig, wie viel Zeit mir noch bleibt.

Ich  schrieb so gern auf ein goldenes Blatt,
Weisheiten  welche ich im Leben gefunden.
Dass alles im Leben einen Sinn stets hat,
auf  Trauer und Leid folgen glückliche Stunden.

 

 

Mutig schau ich der  Herbstzeit entgegen,
Fürchte nicht was sie  mir auch bringen mag .
Ob Sonnenschein, Schnee, Sturm und Regen,
will dankbar sein für jede Stund, und  Tag!

  ©Celine Rosenkind

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_854827.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_854828.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_854833.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_854834.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_854839.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_854840.png
0

Hörbuch

Über den Autor

schreibfederchen
Celine Rosenkind (Silvia Stoesser) aus Deutschland Celine Rosenkind wurde am 10. Juni 1950 in Anspach im Taunus geboren. Bereits in der Kindheit, die sie überwiegend in Kinderheimen, Waisenhäusern und bei Pflegeltern verbrachte, schrieb sie seit ca. 1958 Gedichte und erlebte Geschichten. Als Mutter von 4 Kindern wurde sie 1999 durch eine schwere Herzerkrankung zur Frührentnerin und ist seit diesem Zeitpunkt 100% schwerbehindert. Seit 2000 lebt und arbeitet Celine Rosenkind, die mit dem bürgerlichen Namen Silvia Stoesser heißt, in Hattingen. Hier entstanden auch die ersten Bücher ? mittlerweile 4 an der Zahl ? 2 Lyrikbände, eine wahre Liebesgeschichte und das erste Märchenbuch. Mehrere Gedichte fanden den Weg in die dicken Bände der Nationalbibliothek sowie in die Brentano-Bibliothek. Mittlerweile schreibt Celine vierteljährlich erfolgreich beim Steinbach-Essembele, ist in vielen namhaften Anthologien vertreten wie z. B. Glanzlichter der Lyrik oder Menschlichkeit im Sein und Werden , u. vielen anderen. Mit Ihrem Gedicht Engel hat sie den Sprung in das schöne Buch "Gottes geflügelte Worte" geschafft. Erschienen 2007 im PEDA-Verlag. Der letzte Lyrik und Geschichtenband erschien im November 2007 bei BOD. Seit März 2009 sind viele kleine Bücher auf http://www.bookrix.de erschienen Weitere Projekte sind geplant und in Arbeit.

Leser-Statistik
135

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
datore Wunderbare Gedichte zum Thema Herbst. Babe sie sehr genossen. Es ist immer wieder schön , deine Lyrik zu lesen. Ein toller Umgang mit Worten und Versen!

LG Rene
Vor langer Zeit - Antworten
KateJadzia Hat mir sehr gefallen, - scheinbar leichtes Wortspiel, aber mit viel Tiefgang
LG Kate
Vor langer Zeit - Antworten
Gelixx Liebe Celine - du schreibst einfach so zart und schön
Geli
Vor langer Zeit - Antworten
roxanneworks Herbstsinfonie... - in berauschenden Bildern...
Du hast hier mit vollem Pinsel gemalt
und prächtige Impressionen geschaffen...

Ich habe mich gerne in diesen stimmigen Zeilen bewegt..

ganz liebe Grüße
roxanne
Vor langer Zeit - Antworten
schreibfederchen Re: Re: Re: Schöne Gedichte -
Zitat: (Original von GerLINDE am 06.10.2012 - 18:04 Uhr)
Zitat: (Original von schreibfederchen am 06.10.2012 - 18:02 Uhr)
Zitat: (Original von GerLINDE am 06.10.2012 - 17:55 Uhr) Ich finde den Herbst mit zunehmendem Alter auch recht schön.


Ein hübsches Cover. Ein Gemälde oder eine Fotografie?

Lieben Gruß
Gerlinde




Hallo Gerlinde,
das ist eines meiner letzten Septemberfotos, bearbeitet im Picasa. So werden wie in meiner Homepage dort und auch im PI Fotos Gemälde ähnlich. Ich verwende nur eigene Fotografien weil das auch eines meiner großen Hobbys ist. Leider klappt das hier mit einem Bildband immer noch nicht, ich stelle mich wohl ein wenig zu dumm, trotz Deiner Beschreibung an.

Liebe Grüße von Celine und herzlichen Dank für Dein Lesen und den netten Kommentar



Das Foto hast Du wirklich toll bearbeitet. Es wirkt fast wie ein Gemälde. Picasa habe ich auch.


Mit Picasa kann man ganz wundervoll arbeiten ich liebe dieses Programm und ich staune immer was man damit alles machen kann. :-)
Vor langer Zeit - Antworten
GerLINDE Re: Re: Schöne Gedichte -
Zitat: (Original von schreibfederchen am 06.10.2012 - 18:02 Uhr)
Zitat: (Original von GerLINDE am 06.10.2012 - 17:55 Uhr) Ich finde den Herbst mit zunehmendem Alter auch recht schön.


Ein hübsches Cover. Ein Gemälde oder eine Fotografie?

Lieben Gruß
Gerlinde




Hallo Gerlinde,
das ist eines meiner letzten Septemberfotos, bearbeitet im Picasa. So werden wie in meiner Homepage dort und auch im PI Fotos Gemälde ähnlich. Ich verwende nur eigene Fotografien weil das auch eines meiner großen Hobbys ist. Leider klappt das hier mit einem Bildband immer noch nicht, ich stelle mich wohl ein wenig zu dumm, trotz Deiner Beschreibung an.

Liebe Grüße von Celine und herzlichen Dank für Dein Lesen und den netten Kommentar



Das Foto hast Du wirklich toll bearbeitet. Es wirkt fast wie ein Gemälde. Picasa habe ich auch.
Vor langer Zeit - Antworten
schreibfederchen Re: -
Zitat: (Original von MartinaS am 06.10.2012 - 17:35 Uhr) Wunderschön geschrieben, gefällt mir!

Liebe Grüße Martina



Dankeschön liebe Martina,
es freut mich, dass Dir meine kleinen Gedichte gefallen.
Liebe Grüße vom Schreibfederchen
Vor langer Zeit - Antworten
schreibfederchen Re: Schöne Gedichte -
Zitat: (Original von GerLINDE am 06.10.2012 - 17:55 Uhr) Ich finde den Herbst mit zunehmendem Alter auch recht schön.


Ein hübsches Cover. Ein Gemälde oder eine Fotografie?

Lieben Gruß
Gerlinde




Hallo Gerlinde,
das ist eines meiner letzten Septemberfotos, bearbeitet im Picasa. So werden wie in meiner Homepage dort und auch im PI Fotos Gemälde ähnlich. Ich verwende nur eigene Fotografien weil das auch eines meiner großen Hobbys ist. Leider klappt das hier mit einem Bildband immer noch nicht, ich stelle mich wohl ein wenig zu dumm, trotz Deiner Beschreibung an.

Liebe Grüße von Celine und herzlichen Dank für Dein Lesen und den netten Kommentar
Vor langer Zeit - Antworten
GerLINDE Schöne Gedichte - Ich finde den Herbst mit zunehmendem Alter auch recht schön.


Ein hübsches Cover. Ein Gemälde oder eine Fotografie?

Lieben Gruß
Gerlinde

Vor langer Zeit - Antworten
MartinaS Wunderschön geschrieben, gefällt mir!

Liebe Grüße Martina
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
10
0
Senden

79059
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung