Kurzgeschichte
Über Glück - Zum Glücklich sein gehört mehr.....

0
"Über Glück - Zum Glücklich sein gehört mehr....."
Veröffentlicht am 12. August 2012, 14 Seiten
Kategorie Kurzgeschichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Meine Bücher. Hase Pünktchen im Zauberwald,Das Geborgenheitsgefühl.... sind erschienen beim Verlag Artofarts super genial gestaltet von Silvia Bartl.. Die Wahnsinnlichkeit mit Dir! Erotische Liebe in samtblauer Poesie.Eine lustige Geschichte über eine inter-nette Liebe.Ich danke Autor Roman with Rose für den maskulinen Part der erotischen und lieben Gedichte. Ein NEUES beim Verlag Art of Arts SEELENSCHREIE ...
Über Glück - Zum Glücklich sein gehört mehr.....

Über Glück - Zum Glücklich sein gehört mehr.....

Beschreibung

Keine Beschriebung muß man lesen.....

Was bedeutet Glück

WAS IST GLÜCK?

***********************

In meinem Element sein, bedeutet für mich auf chaotische und schöne Ideen zu kommen.

 

Warum können sich manche nicht so annehmen, wie sie sind? Jeder möchte doch gern anders sein!

Doch Andere gibt es schon genug!

*******************************

Mensch, - liebe, dich selbst,

dann können die ANDEREN dich gern haben.

****************************************

Nichts ist manchen genug, ich nenne sie mal Miesepeter. Meinen manche Reichtum ist alles?

Mehr oder weniger Po oder Busen?

Hey Leute, habt ihr schon mal ein nacktes ungeschminktes magersüchtiges Menschenkind gesehen? Ich sage euch tut euch das nie, nicht an.

 

Was bedeutet GLÜCK?

 

Glück? Ja Glück ist ein Moment in dem Mann/ Frau nichts denkt! Beim Orgasmus, bei der Geburt des Kindes, wenn du ein gesundes Baby in den Armen hälts. Einen Unfall knapp überlebst.

Die Medizin kennt kein Glück! Nur  Glyck mit (y). Hyperglykämie bedeutet zu hoher Zucker.

Doch dieses ist kein wahres Glück. Glück ist nur ein Gummibärchen, gebrauche dieses, iss es. Ein zu viel an Gummibärchen, Folge wieder zu hoher Zucker.

Mache Spaß, lache, das bringt auch Glück.

Sex macht Spaß, essen macht Spaß, baden ist entspannend, ja was da jedem, eben Spaß macht. Tue es!

Unser Glücksgefühl kommt aus dem Gehirn, ich habe meines immer dabei, hoffe sie auch?

Aus dem Frontallappen kommt der Plan,

vernetzt mit dem Seitenlappen.

Autsch, manchmal kommt der Jammerlappen dazwischen.

Fünf Quellen werden im Gehirn abgehakt!

 

X Wann habe ich zuletzt gegessen,

X, wann zuletzt an der frischen Luft bewegt,

X wann zuletzt geschlafen,

X mit wem,

X warum?

Hallo Leute, dies ist zum Lachen!

Gebrauche dein Gehirn. Es gibt Menschen die gebrauchen es nicht, damit es recht frisch bleibt.

Doch dieses ist Trug. Diese, welche Menschen, die es nicht nutzen, merken es leider oder Gott sei Dank auch nicht.

 

Warum jagen Menschen durch ihr Leben?

Weshalb die Unzufriedenheit?

Nicht geweinte Tränen?

Hasten, eilen.

Mit innigem Sehnen.

Doch nach was?

Warum, wozu?

Mehr Geld, mehr Schönheit?

Idole, Ideale?

Drogen, PC, Sehnsucht, Alkohol.

Davon wird glücklich die Konjunktur.

 

 

 

 

Was ist denn Glück?

Bedeutet – für mich – erst mal an mir arbeiten!

Also ich arbeitet daran und bin wohl lange dabei,

wird wohl auch lebenslange ARBEIT sein.

Denn Stillstand, Folge Regression –Rückschritt.

Geistige Gifte loslassen aber hallo!

Nicht aufgeben weiter üben, durch Meditation zum Beispiel. Geistige GIFTE sind Hass, Neid Missgunst, üble Nachrede begehren was MANN/ FRAU nicht hat. Seid ehrlich zu euch selber. Brauche ich das Neuste an Handys, Autos, Laptop, Kleidern usw.? NEIN! Das Glück ist nur eine Momentaufnahme. Freunde, die zu mir halten, mein Kind im Arm, geliebt werden.

Eine stabile Ebene ich als autonomes Wesen!

Mit für mich gesunden Altruismus, sodass ich Glück anderen auch weiter vermitteln und leben kann.

Es sollte ein gleichbleibendes ICH ergeben.

Ansichten konkretisieren. Oh nein, einfach ist DAS NICHT! DAS GLÜCK SELBST IST DAS ZIEL und jede Menge Arbeit………………

Wahres Glück ist für mich Wohlbefinden und innerer Frieden.

Freiheit von den Ursachen des Leides. Wege lernen mit Glück, um zu gehen. Mitgefühl als Fähigkeiten aneignen.

Ethische Grundlagen sind eben NICHT dogmatisch. Keiner hat das Recht andere zu verurteilen, Menschen die hassen, neidisch sind,

glaubt ihr die, sind in sich zufrieden? Nein, sonst wären sie nicht so. Ein zufriedener Mensch gönnt anderen Glück und Erfolg.

Meditieren (eine Probe für acht Wochen)

Menschliche Werte vermitteln, alles muss kultiviert werden. Was sind schon acht Wochen, je 30 Minuten, für zufriedene Glücksmomente?

Oh wichtig, ja nicht zu vergessen!

DIE SELBSTLIEBE empfinden! Wer sich selber nicht mag ---Folge: KANN ES NICHT weitergeben.

Es geht uns doch auch um das Glück ANDERER.

Interdependenz ….Die Blase des EGOS zu durchbrechen. PS schaut auch nicht zu, wenn Tiere leiden!

 

 

 

 

 

Das Glück ist nicht von Dauer, oh nein zum Glücklichsein sind wir nicht geboren.

*****************************************

Denkt mal so ca. 70000 Jahre zurück an die die Vorfahren, Protoprimaten, Primaten. Es gab ca 190 Spezies. Zu 95,5% stammen wir von diesen Affen ähnlichen Wesen ab, die sich dann über die Zeit zu Menschen entwickelt haben.

Da wurden wir geprägt! Ja schon vor langer Zeit.

Die Primaten lebten in Höhlen!

Schoß, einer ein Mammut gab es ein riesen Grillfest. Ja, alle wurden satt. Da gab es dann ein paar die waren super drauf, wie heute noch, nach dem Essen, die nennt man heute oral fixiert. Doch DAS ist ein neues Thema. Bleiben wir beim Urmenschen Grillfest. Nach dem Essen

schwebten sie sorglos über die Wiesen.

Zack ein Löwe im Nacken und aus.

So konnten sich die Glücklichen nicht fortpflanzen.

Oh ja es war sehr gefährlich, zu diesen Zeiten.

(Doch heute ist es eher schlimmer).

Von denen die glücklich waren, stammen wir nicht ab. Das ist ja hiermit klar.

 

Was noch bleibt? Genau die Miesepeter.

Von denen stammen wir ab. Diese, welche blieben in der Höhle. Gingen nur dann sammeln und jagen, wenn die Löwen und andere Raubtiere von den glücklichen Primaten satt waren. Doch sie konnten das Glück nicht empfinden.

TATA, ja, das waren die Miesepeter. Die konnten sich fortpflanzen.

Glück erklärt sich im Belohnungszentrum, hat mehr mit den Hormonen als mit dem Verstand zu tun.

Achtung! Auf die Bewertung der Dinge kommt es maßgeblich an!

Ob ich ein Glückskind oder ein Unglücksrabe bin.

Beurteile die Signale.

 

Beispiel, dein Magen knurrt und flattert. Bist du glücklich verliebt, ist die Schlussfolgerung,

oh ich habe jede Menge Schmetterlinge im Bauch.

Ups, wenn ich mich an früher erinnere. Smile.

Ist Mann / Frau schlecht drauf?

Ist die Bewertung ganz anders. Was habe ich nur gestern gegessen?

AHA, HAHA, oder HAA!

Haben sie den Unterschied bemerkt?

Redet über DAS GLÜCK und ZUFRIEDENHEIT! Auch ich bin noch so UNVOLLKOMMEN, doch ich arbeite an mir. Zieht die die Guten Dinge an und glaubt an die Liebe und die Zufriedenheit.

Vorwärts in die Vergangenheit. Überlasst das Schlechte dem heiligem Licht.

Viel Glück!

 

Gabriela ©

 

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_76537-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_76537-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_800943.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_800944.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_800945.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_800946.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_800947.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_800948.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_800949.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_800950.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_800951.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_800952.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_800953.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Gabriella
Meine Bücher. Hase Pünktchen im Zauberwald,Das Geborgenheitsgefühl.... sind erschienen beim Verlag Artofarts super genial gestaltet von Silvia Bartl..
Die Wahnsinnlichkeit mit Dir! Erotische Liebe in samtblauer Poesie.Eine lustige Geschichte über eine inter-nette Liebe.Ich danke Autor Roman with Rose für den maskulinen Part der erotischen und lieben Gedichte. Ein NEUES beim Verlag Art of Arts SEELENSCHREIE www.seelnkunst.webnode.com
*****************************************************************************************************************************
Ein romantisches Buch mit etwas Erotik. Mondschein Corona Verlag ! MEINE MUSCHEL IN DEINER HAND: WELTBILDVERLAG; AMAZON & VIELES MEHR:
.Verlag Engeldorfer Verlag.Mein neustes Kinderbuch, PRINZESSIN KARINAROTLÖCKCHEN erscheint ca. im Herbst dieses Jahres.Momentan arbeite ich mit Ernst Dierking an einem Buch....siehe seine HP unter neues Buch.Mein Hamster Kuschel aus der Anthologie wird wohl in einem Kinderbuch enden....smile GabrielaMeine HP www.puenktchen.webnode.comhttp:// samtblaue-poesie.npage.deLiebe Grüße eure Gabriela Düringer.Ab Herbst komme ich wieder zurück.

Leser-Statistik
314

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gabriella Re: -
Zitat: (Original von Zamperle am 13.08.2012 - 15:58 Uhr) wunderschön.

liebe grüße zamperle

Hallo Zamperle
............................
Das Glück...danke fürs lesen.....ich meinte damit nicht nur einen Glücksmoment,,,,,sondern eher wie man doch einfach glücklicher und zufriedener Leben kann...weißt du auch nicht nur mit sich kurz mal zufrieden sein. Nach ethischen Grundsätzen leben und so das ich auch anderen das rüberbringen kann. Freut mich sehr, das du gefallen daran gefunden hast. Gabriela Louisa) Ich will Louisa ändern, doch ich weiß nicht wie.....Ga Wünsche dir für heute Zufriedenheit.
Vor langer Zeit - Antworten
Zamperle wunderschön.

liebe grüße zamperle
Vor langer Zeit - Antworten
Gabriella Re: liebe Gabriela, tolle Gedanken... -
Zitat: (Original von pegasus50 am 13.08.2012 - 10:06 Uhr) ernsthaft und auch zum schmunzeln....
Beispiel: Jammerlappen!
Damit der nicht die Oberhand gewinnt,
nimmt man einfach den Putzlappen. ;-))
Glück kann alles oder nichts bedeuten.
Viele meinen durch Reichtum glücklich zu
sein und werden oft bitter enttäuscht.
Manche erkennen das Glück auch nach einer
schweren Lebenskrise, fangen neu an
und erleben Glück auf ganz anderen Ebenen.
Jeder Mensch interpretiert Glück anders.
Glücksmomente sind so unverwechselbar
wie der Mensch auch.
Wer es genießen kann mit Gefühl, kann sich
auch an kleinen Dingen erfreuen.

Ich wünsche dir einen glücklichen Tag.
Lieber Gruß von Lisa.



Sollte ja auch was lustiges dabei sein.....zum GLÜCK sieht jeder sein Glück anders. Sollen ja alle glücklich werden.....Vielen Dank Gabriela
Komme nächste Woche wohl wieder......solange übe ich glücklich zu bleiben lächel....
Vor langer Zeit - Antworten
pegasus50 liebe Gabriela, tolle Gedanken... - ernsthaft und auch zum schmunzeln....
Beispiel: Jammerlappen!
Damit der nicht die Oberhand gewinnt,
nimmt man einfach den Putzlappen. ;-))
Glück kann alles oder nichts bedeuten.
Viele meinen durch Reichtum glücklich zu
sein und werden oft bitter enttäuscht.
Manche erkennen das Glück auch nach einer
schweren Lebenskrise, fangen neu an
und erleben Glück auf ganz anderen Ebenen.
Jeder Mensch interpretiert Glück anders.
Glücksmomente sind so unverwechselbar
wie der Mensch auch.
Wer es genießen kann mit Gefühl, kann sich
auch an kleinen Dingen erfreuen.

Ich wünsche dir einen glücklichen Tag.
Lieber Gruß von Lisa.


Vor langer Zeit - Antworten
Gabriella Re: hallo gabriela -
Zitat: (Original von derrainer am 12.08.2012 - 23:36 Uhr) glück , was ist glück , defeniert es nicht jeder anders ,
ist es glück , wenn man todkrank ist , schmerzen hat und stirbt , dass man erlöst ist , ist es glück geld zu haben .
glück ,es läst sich beschreiben , wie es ein jeder sieht ,
zwei gehen über die strasse , der erste wird vom auto erfast , , glück gehabt sagt der ander
glück , ist relativ .

lieben gruß zu dir rainer

Ja lieber Rainer, so gesehen hast du wohl Recht, ich habe versucht zu erklären, wie Glück für mich oder andere sein könnte. Großes Glück ist wenn man zufrieden ist, oder ein Moment in dem man gar nichts denk, einfach nur tut. Sobald man denkt ist der große Glücksmoment schon vorbei........ Danke Gabriela
Vor langer Zeit - Antworten
derrainer hallo gabriela - glück , was ist glück , defeniert es nicht jeder anders ,
ist es glück , wenn man todkrank ist , schmerzen hat und stirbt , dass man erlöst ist , ist es glück geld zu haben .
glück ,es läst sich beschreiben , wie es ein jeder sieht ,
zwei gehen über die strasse , der erste wird vom auto erfast , , glück gehabt sagt der ander
glück , ist relativ .

lieben gruß zu dir rainer
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
7
0
Senden

76537
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung