Gedichte
Ein letzter Gruß - für einen verschiedenen Freund!

0
"Ein letzter Gruß - für einen verschiedenen Freund!"
Veröffentlicht am 26. April 2008, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen. Mit lieben Grüßen euer/Ihr Norbert (van Tiggelen) Meine bisherigen Buchveröffentlichungen: Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015 ISBN: 978-3738617566 Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015 ISBN: 978-3734763984 Unser Revier - das ...
Ein letzter Gruß - für einen verschiedenen Freund!

Ein letzter Gruß - für einen verschiedenen Freund!

Ein letzter Gruß

 

Mein Freund, nun bist Du fort,

ich sage jetzt good bye,

die Zeit mit Dir war wunderschön,

Du bist jetzt vogelfrei.

 

Ich möchte, dass Du eines weißt,

ich sag es mit Gewissen:

Für die Zeit, die mir noch bleibt,

da werd ich Dich vermissen.

 

Ruhe jetzt für immer,

Du hast es Dir verdient,

eines Tages komm auch ich,

wenn ich hier ausgedient.

 

© Norbert van Tiggelen

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_302098.png
0

Hörbuch

Über den Autor

NorbertvanTiggelen
Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen.

Mit lieben Grüßen euer/Ihr
Norbert (van Tiggelen)

Meine bisherigen Buchveröffentlichungen:


Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015
ISBN: 978-3738617566

Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015
ISBN: 978-3734763984

Unser Revier - das Ruhrgebiet ... ,mit Ecken und Kanten aus Kohle und Stahl, doch ganz tief im Herzen oft treu und loyal! 25.11.2014
ISBN: 978-3735757999

Nackte Tatsachen ... ,denn wegschauen bringt uns allen nichts! 25.08.2014
ISBN: 978-3735743473

Weisheiten ... ,erlebt, verdaut, betrachtet - geschrieben! 11.07.2014
ISBN: 978-3735757418

Aufrecht gehen ... ,das Buch für Menschen mit Rückgrat! 23.06.2014
ISBN: 978-3735742827

Streicheleinheiten ... ,was ich Dir immer mal sagen wollte! 19.06.2014
ISBN: 978-3735739896

Stolpersteine ... ,das Leben ist nicht immer fair! 18.06.2014
ISBN: 978-3735741578

Galgenhumor ... ,wer zuletzt lacht, lacht am besten. 06.06.2014
ISBN: 978-3735792037

Na(rr)türlich van Tiggelen 20.3.2014
(ISBN: 978-3735791542)

"Narrenfreiheit" - 20.12.2013
(ISBN: 978-3-86483-034-1)

"Mensch Meier" - November 2012
(ISBN: 978-3864830198)

"Von A bis Zett" - November 2011
(ISBN: 978-3864830037)

"Kopfkino" - Juni 2011
(ISBN: 978-3940119674)

"Ende gut, alles gut" - Oktober 2010
(ISBN: 978-3940119520)

"6 vor 12" - Dezember 2009
(ISBN: 978-3940119346)

Leser-Statistik
1.002

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Cai Re: Re: kein schöner anlass -
Zitat: (Original von Phosphorkeule am 19.01.2009 - 13:37 Uhr)
Zitat: (Original von Cai am 12.01.2009 - 01:24 Uhr) aber unvermeidbar mit der zeit! bin in dieser hinsicht zum glück noch recht unerfahren.
sei mir nich bös norbert, aber dieses werk geht nicht so an mich...ich kann's dir aber nicht mal wirklich begründen. weiß nicht! ist eben mal nicht mein fall! aber das macht ja nix...denk ich mal!
gruzzzzz cai



Hallo Cai.
Nein, keinesfalls.
Ich kenne das Gefühl selber gut genug. Du (bzw. ich auch) legst einen Schreiber in eine gewisse Schublade hinein und sortierst ihn in eine bestimmte Kathegorie.
Dann schreibt er etwas, was du von ihm nicht unbedingt erwartest, und somit passt es dann nicht ganz ins Puzzle hinein. Lein problem.
LG Norbert

würd ich noch nicht mal sagen...du wärst ungeschlagen gut, wenn ich jedes deiner stücke mögen würde. das hat weniger mit schubladen zu tun, sondern mit geschmack....gruzzzz deine cai
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Das tut Weh! -
Zitat: (Original von spitzerblei am 12.01.2009 - 15:33 Uhr) Wahre Freunde zu verlieren und das noch lang vor der Zeit! Das Leben ist nicht immer Fair!!!

LG Bernd


Hallo Bernd!
Ja, dass stimmt. Je jünger die Menschen sind, die sterben, desto unbegreiflicher und beängstigend werdender ist es. Habe es im letzten Jahr besonders zu spüren bekommen.
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Letzter Gruß -
Zitat: (Original von mukk am 12.01.2009 - 15:26 Uhr) Lieber Norbert, dein Text berührt mich sehr, weil ich in letzter Zeit viele ähnliche Verse geschrieben habe (habe sie noch nicht ins Forum gestellt, da sie mich emotinell zu sehr belasten) - und ich spüre in deinem Gedicht ein wirklich tiefes Gefühl und Aufrichtigkeit.
Sei herzlich gegrüßt von
Mukk



Hallo Mukk!
Im Laufe des älter werdens ist es leider so, dass man immer mehr von dem Tod seiner Mitmenschen erfährt. Das baut einen natürlich nicht gerade auf. Als ich diese Zeilen schrieb, habe ich sehr mitgelitten.
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: In der Erinnerung -
Zitat: (Original von Shari am 12.01.2009 - 12:56 Uhr) leben sie ewig weiter...
Sehr berührende Worte - ich fühle mit Dir.
Ich bin überzeugt, wenn es an der Zeit ist, werdet Ihr Euch wiederfinden.

Liebe Grüsse
Heidi
*****



Hallo Heidi!
Ja, dass denke ich auch, aber hoffe genauso, dass es noch sehr lange dauern wird.
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Ich hoffe ... -
Zitat: (Original von Gunda am 12.01.2009 - 09:02 Uhr) ... für dich, dass du dieses Gedicht nicht wieder aus einem aktuellen Anlass eingestellt hast, Norbert ...
Es ist eine schöne Hommage an einen Freund, in schlichter, schnörkelloser Ausdrucksweise.
Das Wort "vogelfrei" hat in mir zunächst die Assoziation erweckt, der Tod sei eine (ersehnte) Erlösung für diesen Menschen gewesen, aus welchem Grund auch immer. Da in meinem Bekanntenkreis gerade jemand einen solchen Tod freiwillig gewählt hat, sprechen mich deine Zeilen natürlich an.

LG
Gunda



Hallo Gunda!
Dieses Gedicht habe ich mal für einen Freund geschrieben, dessen Freund gestorben ist.
Das Merkwürdige ist aber, das an dem Tag als ich dieses Gedicht schrieb ein guter Freund von mir verstarb, und es erst ein paar Tage später erfuhr. Dinge gibs?!

LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: kein schöner anlass -
Zitat: (Original von Cai am 12.01.2009 - 01:24 Uhr) aber unvermeidbar mit der zeit! bin in dieser hinsicht zum glück noch recht unerfahren.
sei mir nich bös norbert, aber dieses werk geht nicht so an mich...ich kann's dir aber nicht mal wirklich begründen. weiß nicht! ist eben mal nicht mein fall! aber das macht ja nix...denk ich mal!
gruzzzzz cai



Hallo Cai.
Nein, keinesfalls.
Ich kenne das Gefühl selber gut genug. Du (bzw. ich auch) legst einen Schreiber in eine gewisse Schublade hinein und sortierst ihn in eine bestimmte Kathegorie.
Dann schreibt er etwas, was du von ihm nicht unbedingt erwartest, und somit passt es dann nicht ganz ins Puzzle hinein. Lein problem.
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
mukk Letzter Gruß - Lieber Norbert, dein Text berührt mich sehr, weil ich in letzter Zeit viele ähnliche Verse geschrieben habe (habe sie noch nicht ins Forum gestellt, da sie mich emotinell zu sehr belasten) - und ich spüre in deinem Gedicht ein wirklich tiefes Gefühl und Aufrichtigkeit.
Sei herzlich gegrüßt von
Mukk
Vor langer Zeit - Antworten
Shari In der Erinnerung - leben sie ewig weiter...
Sehr berührende Worte - ich fühle mit Dir.
Ich bin überzeugt, wenn es an der Zeit ist, werdet Ihr Euch wiederfinden.

Liebe Grüsse
Heidi
*****
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Ich hoffe ... - ... für dich, dass du dieses Gedicht nicht wieder aus einem aktuellen Anlass eingestellt hast, Norbert ...
Es ist eine schöne Hommage an einen Freund, in schlichter, schnörkelloser Ausdrucksweise.
Das Wort "vogelfrei" hat in mir zunächst die Assoziation erweckt, der Tod sei eine (ersehnte) Erlösung für diesen Menschen gewesen, aus welchem Grund auch immer. Da in meinem Bekanntenkreis gerade jemand einen solchen Tod freiwillig gewählt hat, sprechen mich deine Zeilen natürlich an.

LG
Gunda
Vor langer Zeit - Antworten
Cai kein schöner anlass - aber unvermeidbar mit der zeit! bin in dieser hinsicht zum glück noch recht unerfahren.
sei mir nich bös norbert, aber dieses werk geht nicht so an mich...ich kann's dir aber nicht mal wirklich begründen. weiß nicht! ist eben mal nicht mein fall! aber das macht ja nix...denk ich mal!
gruzzzzz cai
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
35
0
Senden

7455
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung