Gedichte
Schmerz

0
"Schmerz"
Veröffentlicht am 28. Mai 2012, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Hey Leute,sich selbst zu beschreiben ist immer etwas schwierig, weil man nur aus seiner Sichtweise sich beschreibt.Aber ich versuche es trotzdem mal.Ich bin jemand, der total Tierlieb, Naturverbunden, offen, kreativ, immer auf der Suche nach etwas neuem ist.Ich mag andere Länder und Kulturen.Ich bin oft sehr chaotisch, quatsche immer viel zu viel, bin sehr verträumt.Mag viele verschiedene Bücherstile, vom Gedicht zum Liebesroman, zum Krimi über ...
Schmerz

Schmerz

 

Schmerz

 

alt

 

 

Wie der Wind,

schreit,

aus leibes Kräften diese Seele.

Sie jault vor Kummer,

weint vor Schmerz,

gebrochen,

in tausend einzelne Teile,

ist nun dieses einsame,

traurige 

Herz.

 

 

 

 

alt

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_722272.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_722273.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_722274.png
0

Hörbuch

Über den Autor

girlmoregirl
Hey Leute,sich selbst zu beschreiben ist immer etwas schwierig, weil man nur aus seiner Sichtweise sich beschreibt.Aber ich versuche es trotzdem mal.Ich bin jemand, der total Tierlieb, Naturverbunden, offen, kreativ, immer auf der Suche nach etwas neuem ist.Ich mag andere Länder und Kulturen.Ich bin oft sehr chaotisch, quatsche immer viel zu viel, bin sehr verträumt.Mag viele verschiedene Bücherstile, vom Gedicht zum Liebesroman, zum Krimi über Sachbücher von dort zu den Kinderbüchern und dann reise ich zu den Kulturellenbüchern bis zu Philosophiebüchern.Bin für alles offen und mag alles, was interessant, neu und anders ist.
Langeweile ist mir ein Kraus,
ich probiere alles neues immer aus.
Ich bin immer am Lachen, auch wenn mir manch mal nicht zum Lachen ist, macht es mich dennoch glücklich fröhlich zu sein.
Aber findet selbst raus, wer ich bin.Mehr Gedichte und Videos, sowie Bilder findet ihr auch auf meiner Homepage:gedichte-lyrik.jimdo.delg. girlmoregirl

Leser-Statistik
1.807

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Hiob2punkt0 Leider sehr wahr. Sehr gut beschrieben.
Vor langer Zeit - Antworten
LeopoldF Hallo,
dein Gedicht ist ganz schön berührend.
Sehr ergreifend.

lg. Leopold
Vor langer Zeit - Antworten
AloneDaddy Sehr sehr schön, zwar kurz aber ergreifend.
Ganz tolle Arbeit

Lg Tobi
Vor langer Zeit - Antworten
Gast Schöne Gedichte - Das ist wunder schön, so wie alle Gedichte, wo du geschrieben hast.




Lg Andy
Vor langer Zeit - Antworten
datore Ein tolles Gedicht mit einer absolut passenden musikalischen Untermalung, die fast im Gegensatz zum Text steht und doch zusammen mit ihm eine Einheit bildet.

LG Datore
Vor langer Zeit - Antworten
sue91 Wow was für ein Gedicht!!! - Ich bin erstaunt das du mit so wenigen Zeilen so etwas gutes wie Verständnis herbei rufen kannst.

Danke für diese Bereicherung.

LG

Sue
Vor langer Zeit - Antworten
avewien Bilder, Text und musikalische Untermalung - Hut ab!
Mehr sag ich gar nicht....

LG
Viktor
Vor langer Zeit - Antworten
Zeitenwind Der Schmerz wird irgendwann nachlassen,
doch Erinnerung werden nicht verblassen

Gute Zeilen zu einem zu verarbeitenden Gefühl.

Gruß vom Trollbär
Vor langer Zeit - Antworten
Roemoe Oh diese Gefühle kenne ich zu gut :(
Wie auch du habe ich sie in Gedichten verarbeitet und tue es immernoch... :)
Falls es dich interessiert findest du sie unter "Kummer und Liebe" auf meiner Seite :-)

Liebe Grüsse
Römö
Vor langer Zeit - Antworten
Markus Wenn es auch nur Gedankenspiele sind - so waren sie doch überzeugend.
Warum nicht auch solches Thema streifen, alles was der Verdrängung anheim gelegt wird, bricht ja doch irgendwann mit vermehrter Gewalt wieder hervor
lieben gruss
markus
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
20
0
Senden

72423
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung