Romane & Erzählungen
Lux aeterna - Licht der Ewigkeit

0
"Lux aeterna - Licht der Ewigkeit"
Veröffentlicht am 13. März 2012, 4 Seiten
Kategorie Romane & Erzählungen
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Aufgewachsen im sch├Ânen OWL in NRW schreibe ich nun seit 2009 Gedichte. Insipriert vom Leben, jenem Auf und Ab, wie es wohl jeder kennt. Die Natur inspiriert mich gleicherma├čen, ist mein Kraftspender, Trostgeber, meine Ladestation wenn mir das Leben wieder einmal zu viel abverlangt. Ich bin ein positiver Mensch und versuche, immer aus allem das Beste zu machen. Denn durch st├Ąndiges Jammern und Klagen wird schlie├člich auch nichts besser, ...
Lux aeterna - Licht der Ewigkeit

Lux aeterna - Licht der Ewigkeit

 

 

 

Lux aeterna

 

 

Licht

der

Ewigkeit

 

 

 

alt

 

 

 

 

 

In den klaren N├Ąchten,

wenn millionen Sterne

am Himmel erstrahlen

und ihre Lichtsinfonien

in meine Tr├Ąume tropfen,

dann offenbart sich mir,

nur f├╝r einen Moment

der nicht l├Ąnger dauert

als ein einziger Atemzug,

die Ewigkeit......

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright by Corvina

 

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_657544.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_657548.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_657549.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_657552.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Machara
Aufgewachsen im sch├Ânen OWL in NRW schreibe ich nun seit 2009 Gedichte. Insipriert vom Leben, jenem Auf und Ab, wie es wohl jeder kennt. Die Natur inspiriert mich gleicherma├čen, ist mein Kraftspender, Trostgeber, meine Ladestation wenn mir das Leben wieder einmal zu viel abverlangt.
Ich bin ein positiver Mensch und versuche, immer aus allem das Beste zu machen.
Denn durch st├Ąndiges Jammern und Klagen wird schlie├člich auch nichts besser, oder...?

Leser-Statistik
65

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Machara Re: ..... -
Zitat: (Original von luanna am 28.03.2012 - 11:22 Uhr) Vergiss die Tr├Ąume nicht, wenn die Nacht

wieder ├╝ber dich hereinbricht und die Dunkelheit
dich wieder gefangen zunehmen droht.
Noch ist nicht alles verloren.
Deine Tr├Ąume und deine Sehns├╝chte tragen Bilder der Hoffnung in sich.
Deine Seele wei├č, dass in der Tiefe Heilung schlummert und bald in dir ein neuer Tag erwacht.
Ich w├╝nsche dir, dass du die Zeiten der Einsamkeit nicht als vers├Ąumtes Leben erf├Ąhrst,
sondern dass du beim Hineinhorchen in dich selbst noch Unerschlossenes in dir entdeckst.
Ich w├╝nsche dir, dass dich all das Unerf├╝llte
in deinem Leben nicht erdr├╝ckt, sondern dass du dankbar sein kannst f├╝r das, was dir an Sch├Ânem gelingt.
Ich w├╝nsche dir, dass all deine Traurigkeiten
nicht vergeblich sind, sondern dass du aus der Ber├╝hrung mit deinen Tiefen auch Freude
wieder neu erleben kannst.

Irisches Segensgebet

stille herzUMARMUNG

lua




Ach, liebste Lua....

das sind so wundersch├Âne Zeilen die du mir da geschrieben hast....
ich bin ganz ger├╝hrt und danke dir von Herzen....
Es gibt noch so viel, dass tief in mir schlummert.....ich kann es sp├╝ren....

Liebste und herzlichste Gr├╝├če
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
luanna ..... - Vergiss die Tr├Ąume nicht, wenn die Nacht

wieder ├╝ber dich hereinbricht und die Dunkelheit
dich wieder gefangen zunehmen droht.
Noch ist nicht alles verloren.
Deine Tr├Ąume und deine Sehns├╝chte tragen Bilder der Hoffnung in sich.
Deine Seele wei├č, dass in der Tiefe Heilung schlummert und bald in dir ein neuer Tag erwacht.
Ich w├╝nsche dir, dass du die Zeiten der Einsamkeit nicht als vers├Ąumtes Leben erf├Ąhrst,
sondern dass du beim Hineinhorchen in dich selbst noch Unerschlossenes in dir entdeckst.
Ich w├╝nsche dir, dass dich all das Unerf├╝llte
in deinem Leben nicht erdr├╝ckt, sondern dass du dankbar sein kannst f├╝r das, was dir an Sch├Ânem gelingt.
Ich w├╝nsche dir, dass all deine Traurigkeiten
nicht vergeblich sind, sondern dass du aus der Ber├╝hrung mit deinen Tiefen auch Freude
wieder neu erleben kannst.

Irisches Segensgebet

stille herzUMARMUNG

lua

Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: -
Zitat: (Original von shirley am 22.03.2012 - 11:53 Uhr) Super sch├Ân formuliert. ....die Ewigkeit in einem winzig kleinen Augenblick

Stark!

LG S.


Vielen Dank, liebe Shirley....
Es freut mich sehr das dir meine Zeilen gefallen....

GGL und herzliche Gr├╝├če
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
shirley Super sch├Ân formuliert. ....die Ewigkeit in einem winzig kleinen Augenblick

Stark!

LG S.
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: ***** -
Zitat: (Original von erato am 14.03.2012 - 01:32 Uhr) Im Spalier des Himmels
dem Rankwerk vieler Sterne
geh├Ątschelt
von der Menschen Sehnsucht
schneit Sehnsucht
uns
in das Gef├╝hl.......

LG Thomas


Lieber Thomas,

ich danke dir von Herzen f├╝r deine wundersch├Ânen Worte....

GGL und herzliche Gr├╝├če
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: Und man ... -
Zitat: (Original von Gunda am 14.03.2012 - 19:07 Uhr) ... f├╝hlt sich winzigklein in einer solchen Situation, nicht wahr?
Sch├Ânes wortgezeichnetes Bild, Jessy.

Lieben Gru├č
Gunda


Ja, da hast du recht, liebe Gunda....
man f├╝hlt sich winzig klein....

Ich danke dir f├╝r deine Worte....

GGL und herzliche Gr├╝├če
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: liebe jessy -
Zitat: (Original von derrainer am 13.03.2012 - 22:20 Uhr) und diese darfst du erleben , einen augenblick der ewigkeit ,
im leben zu erleben .

lieben gru├č zu dir rainer

und danke


Lieber Rainer,

auch dir danke ich von Herzen....

GGL und herzliche Gr├╝sse
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: ... -
Zitat: (Original von adventor89 am 13.03.2012 - 21:16 Uhr) ... "O magnum Mysterium" ...

So k├Ânnte eine Antwort zu "Lux aeterna" lauten ...
Es ist Musik von Lauridsen, die mir in Deinen Zeilen klingt.
Und in beiden geht ein angenehmer Schauer durch den ganzen K├Ârper.
Vielleicht kennst Du diese Musik oder h├Ârst mal rein ... und Du weist, was ich meine.

herzliche Gr├╝├če Dir
Michael


Lieber Michael,

ich habe mir die Musik von Lauridsen angeh├Ârt und war sehr ber├╝hrt....
Sie ist wirklich sehr ergreifend.....

Ich danke dir von Herzen....

Liebste und herzlichste Gr├╝sse
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Und man ... - ... f├╝hlt sich winzigklein in einer solchen Situation, nicht wahr?
Sch├Ânes wortgezeichnetes Bild, Jessy.

Lieben Gru├č
Gunda
Vor langer Zeit - Antworten
erato ***** - Im Spalier des Himmels
dem Rankwerk vieler Sterne
geh├Ątschelt
von der Menschen Sehnsucht
schneit Sehnsucht
uns
in das Gef├╝hl.......

LG Thomas
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
16
0
Senden

68479
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung