Gedichte
Versöhnung!

0
"Versöhnung!"
Veröffentlicht am 28. Februar 2012, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de
Versöhnung!

Versöhnung!

 

Zaghaft versucht sich näher zu kommen,

die Hand, sie wurde nicht angenommen.

Aufs leere Blatt gestarrt mit Tränen,

versöhnliche Worte wird es nicht geben.

 

Es macht keinen Sinn sich die Hand zu reichen,

will der andere nicht von der Stelle weichen.

Wenn falscher Stolz so die Sicht versperrt,

dem hat das Leben nicht viel gelehrt.

 

Gekränkte Eitelkeit, nicht verzeihen können,

nur dem eigenen Glück nachrennen.

Ist das wirklich des Lebens echter Sinn,

verhindert man so einen Neubeginn.

 

Die schönen Erinnerungen endgültig radiert,

sie haben zu lange in Trauer regiert.

Enttäuschung, sie macht sich trotzdem breit,

das Vertrauen zerstört für alle Zeit.

 

Wer im Leben nur sieht sein eigenes Ich,

bereichert sein Dasein nun wirklich nicht.

Es ist leicht zu tragen einen glücklichen Tag,

die traurigen zeigen , wer dich wirklich mag!

 

28.2.2012 pegasus50

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 


 

 

 

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_641479.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_641480.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_641481.png
0

Hörbuch

Über den Autor

pegasus50

Leser-Statistik
295

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
pegasus50 Re: auch -
Zitat: (Original von rumpi am 28.06.2012 - 14:25 Uhr) wenn es oft schwer fällt sollte man verzeihen können. die versöhnung kann doch so schön sein!

glg,karsten



Ja, stimmt...dazu gehören aber zwei.
Denn einer alleine kann ein "Wir"
nicht zusammen halten.

Lieber Abendgruß
von Lisa.
Vor langer Zeit - Antworten
rumpi auch - wenn es oft schwer fällt sollte man verzeihen können. die versöhnung kann doch so schön sein!

glg,karsten
Vor langer Zeit - Antworten
pegasus50 Re: liebe lisa -
Zitat: (Original von derrainer am 28.02.2012 - 21:53 Uhr) dein vers ist sehr aufschlussreich und trägt wahrheit in jedem wort .
am besten und diese hat einen hohen stellenwert , ist der schluß

gut gebracht
lieben gruß zu dir rainer


Lieber Rainer,
danke fürs lesen und den Kommentar.

Ich wünsche dir eine gute Nacht
mit lieben Gruß
Lisa.
Vor langer Zeit - Antworten
derrainer liebe lisa - dein vers ist sehr aufschlussreich und trägt wahrheit in jedem wort .
am besten und diese hat einen hohen stellenwert , ist der schluß

gut gebracht
lieben gruß zu dir rainer
Vor langer Zeit - Antworten
pegasus50 Re: Du hast ja recht -
Zitat: (Original von baesta am 28.02.2012 - 15:15 Uhr) auch das gehört zum Leben.

LG Bärbel



Genau...
das Leben ist kein Ponyhof,
und Krisen gehören dazu.
Lieben Dank fürs lesen und Kommentar.

Lg. Lisa
Vor langer Zeit - Antworten
pegasus50 Re: Auch, wenn man manche Kränkung -
Zitat: (Original von FLEURdelaCOEUR am 28.02.2012 - 15:22 Uhr) nicht vergessen kann, sollte man doch verzeihen können,
wenn der andere es aufrichtig bedauert.....

LG fleur



Das sehe ich genauso.
Leben Dank fürs lesen und Kommentar.

Wünsche dir noch einen schönen Tag
lg. lisa
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR Auch, wenn man manche Kränkung - nicht vergessen kann, sollte man doch verzeihen können,
wenn der andere es aufrichtig bedauert.....

LG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
baesta Du hast ja recht - auch das gehört zum Leben.

LG Bärbel
Vor langer Zeit - Antworten
baesta Du hast ja recht - auch das gehört zum Leben.

LG Bärbel
Vor langer Zeit - Antworten
pegasus50 Re: An Krisen wachsen -
Zitat: (Original von Mitmensch am 28.02.2012 - 11:25 Uhr) In einem Vortrag sagte Gunter Schmidt, dass es die Krisen sind, die Menschen weiterbringen, ihnen einen ordentlichen Schubser Richtung Weiterentwicklung geben. Daran habe ich gedacht, als ich dieses Gedicht las.
Habe ich gerne gelesen!
Lieben Gruß
Johanna



Genau richtig erfasst!
Durch Krisen, Schicksalsschläge kann der Mensch
sich weiterentwickeln und wachsen,
aber auch ganz tief fallen!
Habe Menschen erlebt, die nicht mehr aufstehen
konnten...was ich als sehr schlimm empfand.
Danke dir für deinen Kommentar.

Lieber Gruß von Lisa.
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
15
0
Senden

67634
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung