Gedichte
Der Flug des Raben

0
"Der Flug des Raben"
Veröffentlicht am 19. Januar 2012, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Aufgewachsen im schönen OWL in NRW schreibe ich nun seit 2009 Gedichte. Insipriert vom Leben, jenem Auf und Ab, wie es wohl jeder kennt. Die Natur inspiriert mich gleichermaßen, ist mein Kraftspender, Trostgeber, meine Ladestation wenn mir das Leben wieder einmal zu viel abverlangt. Ich bin ein positiver Mensch und versuche, immer aus allem das Beste zu machen. Denn durch ständiges Jammern und Klagen wird schließlich auch nichts besser, ...
Der Flug des Raben

Der Flug des Raben

 

 

 

 

 

Der Flug des Raben

 

 


 

 

Ich sehe ihn am Himmel gleiten

voller Stolz mit freiem Sinn,

zieht schwerelos durch blaue Weiten

losgelöst und frei dahin.

 

 

Sein Federkleid es gleicht der Nacht

und glänzt wie schwarzer Samt,

sein Ruf erfüllt voll Lebenskraft

schallt klar über das Land.

 

 

In seinen Augen spiegelt sich

der Horizont so weit,

Grenzen ja die kennt er nicht

vergessen scheint die Zeit.

 

 

 

 

Es trägt ihn sanft der warme Wind

an Orte nah und fern,

nur er weiß wie die Freiheit klingt

ich wüsste es so gern.

 

Und mit jedem Flügelschlag

schwindet er dem Blick,

was tief in meinem Herzen lag

nimmt er für immer mit.......

 

alt

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_596238.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_596239.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_596240.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Machara
Aufgewachsen im schönen OWL in NRW schreibe ich nun seit 2009 Gedichte. Insipriert vom Leben, jenem Auf und Ab, wie es wohl jeder kennt. Die Natur inspiriert mich gleichermaßen, ist mein Kraftspender, Trostgeber, meine Ladestation wenn mir das Leben wieder einmal zu viel abverlangt.
Ich bin ein positiver Mensch und versuche, immer aus allem das Beste zu machen.
Denn durch ständiges Jammern und Klagen wird schließlich auch nichts besser, oder...?

Leser-Statistik
96

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Machara Re: ... -
Zitat: (Original von adventor89 am 27.01.2012 - 07:52 Uhr) Liebe Jessy,

als ich vor Tagen dieses wunderschöne Gedicht las,
war es wieder da dieses Gefühl,
die eigene Schwere nicht mehr zu spüren.
Und wenn ich sie lese, diese Zeilen,
höre, sehe und spüre ich Klugheit, Weisheit und Freiheit im Herzen ...
... nicht nur bei den Raben.

Ich dank Dir für den Ausflug der besonderen Art ...
Beste Grüße
Michael



Lieber Michael,

und ich danke dir, ein wenig sprachlos, von Herzen für deine Worte.....

GGL und herzliche Grüße
Jessy



Vor langer Zeit - Antworten
adventor89 ... - Liebe Jessy,

als ich vor Tagen dieses wunderschöne Gedicht las,
war es wieder da dieses Gefühl,
die eigene Schwere nicht mehr zu spüren.
Und wenn ich sie lese, diese Zeilen,
höre, sehe und spüre ich Klugheit, Weisheit und Freiheit im Herzen ...
... nicht nur bei den Raben.

Ich dank Dir für den Ausflug der besonderen Art ...
Beste Grüße
Michael
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: Re: -
Zitat: (Original von GerLINDE am 25.01.2012 - 13:18 Uhr)
Zitat: (Original von GerLINDE am 19.01.2012 - 15:45 Uhr) Sehr schön Machara, 5 Sterne dafür!

LG Gerlinde


P.S.

Liebe Jessy, ich habe Dein Gedicht "Flug der Raben", zu meinen FAVOS gelegt! Einfach super!

Liebe Grüße
Gerlinde



Ich möchte dir nochmal danken liebe Gerlinde...
Sag du mir wie es ankommen ist?

GGL und herzliche Grüße
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
GerLINDE Re: -
Zitat: (Original von GerLINDE am 19.01.2012 - 15:45 Uhr) Sehr schön Machara, 5 Sterne dafür!

LG Gerlinde


P.S.

Liebe Jessy, ich habe Dein Gedicht "Flug der Raben", zu meinen FAVOS gelegt! Einfach super!

Liebe Grüße
Gerlinde
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: -
Zitat: (Original von DerHein am 19.01.2012 - 21:57 Uhr) Gefällt auch mir sehr, sehr gut, obwohl ich mich für Gedichte nicht unbedingt begeistern kann. Aufgeschlagen und gedacht: öh...schon wieder ein Gedicht. ;)
Dann aber weder aufgeblasene Worthülsen, noch sinnentleerte Sinnbilder. Einfach nur ein Gefühl, eingefangen, in einfachen und treffenden Versen!
Einziges Manko, in meinen Augen...ich habe, bis auf das schwarze Federkleid die ganze Zeit einen Adler vor mir gesehen.

Liebe Grüße
diana



Liebe Diana,

ich danke dir sehr für deine Worte und freue mich um so mehr das dir meine Zeilen gefallen haben...

Vielen Dank.

GGL und herzliche Grüße
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: wunderschön -
Zitat: (Original von Montag am 19.01.2012 - 20:39 Uhr) Schön gestaltetes Buch. Prima.
LG Montag


Vielen Dank, Montag....

Ich freue mich sehr über deine lieben Worte....

GGL und herzliche Grüße
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: -
Zitat: (Original von GerLINDE am 19.01.2012 - 15:45 Uhr) Sehr schön Machara, 5 Sterne dafür!

LG Gerlinde


Vielen Dank, liebe Gerlinde.....

Es freut mich das dir meine Zeilen gefallen...

GGL und herzliche Grüße
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: Raben -
Zitat: (Original von FLEURdelaCOEUR am 19.01.2012 - 14:54 Uhr) mag ich auch sehr. Es sollen die intelligentesten
und lernfähigsten Vögel überhaupt sein, gelten
als Sinnbild für Weisheit......

Liebe Jessy, ein wunderschönes Gedicht von dir,
in dem die Sehnsucht mitfliegt...

Liebste Grüße
fleur


Liebste Fleur,

ich danke dir von Herzen....
Raben sind einfach wunderschöne Geschöpfe wie alle Lebewesen auf diesem Planeten...aber für sie schlägt mein Herz besonders stark....

GGL und herzliche Grüße
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: ****** -
Zitat: (Original von erato am 19.01.2012 - 14:19 Uhr) So zieh mit deinem Raben hin
und suche nach des Lebens Sinn,
wirst finden bald dann Seelenruhe -
verschließ sie in der Herzenstruhe....

Schön
LG Thomas



Lieber Thomas,

Ich danke dir von Herzen....
Auch für deine schönen Worte....

GGL und herzliche Grüße
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Re: Alan Parson´s Project -
Zitat: (Original von Marloh am 19.01.2012 - 14:03 Uhr) Liebe Machara,
Kennst du das Konzeptalbum von der Gruppe um den englischen Soundingenieur Alan Parson, der versuchte, Texte von Edgar Alan Poe zu vertonen ?
Auf diesem Album taucht auch ein Rabe auf, der ans Fenster klopft und "Nevermore" ruft.

Liebe Grüße
von
MarLoh



Hallo MarLoh,

ja ich kenne Alan Parson.
Raben haben mich schon immer fasziniert.
Sie sind sehr intelligent und wunderschöne Wesen......
ich muss einfach immer wieder über sie schreiben......

GGL und herzliche Grüße
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
16
0
Senden

65520
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung