Gedichte
Geburtstagsgedichte

0
"Geburtstagsgedichte"
Veröffentlicht am 12. September 2011, 10 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de
Geburtstagsgedichte

Geburtstagsgedichte

Einleitung

Nach langem 365 Tagen warten, kann Biggi`s Geburtstagsfeier starten. Es vergingen viele Stunden Aber heute feiert sie ihren Runden. Der Rolf hat alles gut bedacht Und hat für die Party alles fertig gemacht. Er hat sich auch frei genommen, dafür muss er von Biggi einen dicken Kuss bekommen. Als Lehrerin hast du es nicht immer leicht, der Tag dir so manches mal auch reicht. Du versuchst das Beste draus zu

machen, und kannst über manche Kinderstreiche lachen. So sind 365 Tage schnell vergangen, es kommt ein Lächeln über deine Wangen. Nun feiere heute deinen Ehrentag, ich wünsche dir das Rolf dich immer mag. Vor 40 Jahren kam ein Baby angefahren. Ohne Strümpfe, ohne Schuh, lieber Rolfi das warst du. Von diesen 40 Jahren, warst du 6 Jahre im

Kindergarten, dort spieltest du mit Schaufelchen und Spaten. 10 Jahre bist du in die Schule gegangen, danach hast du eine Lehre als Schweißer angefangen. 3 Jahre hast du in der Armee deinen Mann gestanden Und die Polizeischule mit Bravour bestanden. Dann irgendwann, fingst du bei der Polizei an. Nun bist du ein alt eingesessner Berliner Bulle, und sagst zur Schnitte auch noch Stulle. Dein Glück war es dann, du machtest dich an die Biggi

ran. Nach nochmals 10 jährigem Warten, wollt ihr euer Glück durch eine Heirat starten. Mit viel Güte und Herzlichkeit, verbringst du mit Angie so manche Zeit. Wir wünschen dir weiterhin gesunde 40 Jahre Und auf dem Kopf noch einige mehrere Haare. Wir lieben dich von ganzem Herzen, nun zähle auf dem Kuchen deine Kerzen. Es müssten 40 Kerzen sein, für jedes Jahr ein Sonnenschein. Hoch sollst du leben, hoch sollst du leben, wir wollen heute einen

heben und du sollst noch lange, lange leben. Habe gerade auf mein Handy gesehen und was habe ich da stehen? Du hast Geburtstag heute, da gratulieren viele Leute. Auch ich wünsche dir zu diesem Feste, nur das aller, aller Beste. Ich habe mal eine Frage, warum gibt es trübe Tage? Dein Tag soll heute aber nicht trübe sein, wünsche dir viel Freude und ein

Sonnenschein. Ich habe da mal eine Bitte, mach nie zu große Schritte. Lass dich heute mal verwöhnen und die anderen vor lauter Arbeit stöhnen.

Schreib mir was!

0

Hörbuch

Über den Autor

Strickliesel6

Leser-Statistik
87

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Strickliesel6 mal was anderes ;-)
Vor langer Zeit - Antworten
MysticRose Ok, ein Gedicht der etwas anderen Art würd ich sagen. Anyway, ich mag's trotzdem :)
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
2
0
Senden

59121
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung