Gedichte
Du bist mir fremd

0
"Du bist mir fremd"
Veröffentlicht am 20. August 2011, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de
Du bist mir fremd

Du bist mir fremd

Du bist mir fremd geworden

Dein Blick scheint so kalt

Kein nettes Wort

Nur Gehässigkeit

 

Ich liebte dich einmal

Oder glaubte dies sei wahr

Doch ein see aus Lügen baut sich vor mir auf

Es verschlingt mich ganz und gar

Und ich weiß es

Ich muss es beenden, oder elend sterben

 

Ich habe kein Zeitgefühl mehr

Ich renne, doch all das ohne Sinn

Es ist nicht leicht, den Weg neuzufinden

 

Der Regen klärt auf

Kalter wind schlägt mir ins Gesicht

Verwischt deine letzten Spuren

Und ich spüre eine gewisse Ruhe

Denn in meinem Herzen herrscht eine beruhigende Leere

Ich spüre ich kann neubeginnen

Aus Herzen lachen

Denn du bist wie wegradiert

Nur eins noch stört mich

Denn das Vaakum ist wie ein Stich

Mein Herz scheint zu bluten....

Es ist undicht

Und wenn ein neues DU es betreten will

So ist es doch unvolkommen

Es scheintr mir fremd dieses Gefühl

Und Liebe wird unzureichend

 

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_494338.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_494339.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Reila88

Leser-Statistik
173

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
DoktorSeltsam "Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben."

Hermann Hesse, Stufen

P.S.: Im Ernst, sollte ich etwas viel schlechter zum Ausdruck bringen, was Hesse tausendmal besser formulieren konnte? Nein! Da muss die Eitelkeit betreten schweigen.

Dok
Vor langer Zeit - Antworten
Reila88 Da halt ich jetzt besser auch den Mund^^
Danke fürs Lesen übrigens:-)
LG
Vor langer Zeit - Antworten
Wortakrobatin Und jedem Ende, wohnt ein Anfang inne... :-)
Eine neue Chance, ein Versuch. Dann wenn der Schmerz geht, mit der Zeit, die Augen offen sind, dass Herz auch...wird es Entwicklung geben.
Ich wünsche Dir ein gutes, neues Jahr 2015.
Die Wortakrobatin :-)
Vor langer Zeit - Antworten
Reila88 Danke fürs Lesen
Und dir auch ein Gutes und Erfolgreiches Jahr 2015^^
Vor langer Zeit - Antworten
EllaWolke Mir gefällt wie Du eine endende Liebe beschreibst.
LG Ella
Vor langer Zeit - Antworten
Reila88 fu fu... danke :-)
Vor langer Zeit - Antworten
Gast find das hier voll klasse, das gedicht hat was und regt mich zum nachdenken an.

gruss AgnaR
Vor langer Zeit - Antworten
Reila88 Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: -
Zitat: (Original von Draconian28 am 26.08.2011 - 23:01 Uhr)
Zitat: (Original von Reila88 am 26.08.2011 - 19:56 Uhr)
Zitat: (Original von Draconian28 am 26.08.2011 - 19:10 Uhr)
Zitat: (Original von Reila88 am 26.08.2011 - 18:21 Uhr)
Zitat: (Original von Draconian28 am 26.08.2011 - 18:15 Uhr)
Zitat: (Original von Reila88 am 26.08.2011 - 17:59 Uhr)
Zitat: (Original von Draconian28 am 26.08.2011 - 15:17 Uhr) Immer wieder ein beliebtes Thema und wie ich gerade las auch nicht an dir vorbei gezogen.
Die Liebe ist....krumm und so sehr man sie auch dreht und wendet, man bekommt sie einfach nicht gerade gebogen.
Ich bin der Meinung, das in Sachen Liebe und Gefühle, der Mensch am verletzlichsten ist und es auch immer bleiben wird.
Wenn man Erinnerungen wegradieren könnte, das wäre toll aber leider geht es nicht so leicht mit allem abzuschließen, wie man es meist gerne möchte.
Ich werd dich mal abonnieren.
Gute Arbeit :-)
LG Andy


Naja, meiner Meinung nach etwas zu beliebt, aber was soll man machen, ich hoffe nur meins ist nicht allzu kitschig, ist ja eigentlich schon älter, da kommt es vor dass man oft Blödsinn schreibt

Aber heute hab ich eins, dasss nicht von Herzschmerz handelt geschrieben:-) nur leider vergessen, kann es erst morgen reinstellen:-(

Ohh, klingt gut, fühl mich geehrt^^

Danke fürs lesen und kommentieren:-)


Ich abonniere nicht jeden und so lange du nicht so überheblich wirst, wie viele in dieser wirklich TOLLEN Community, bleib ich deinem Abbo auch ein treuer Leser :-)
Hab noch einen schönen Abend.
LG


Oh, ich dachte, das sei nur mir aufegfallen, also mit der Überheblichkeit, ich nenne keine Namen, aber gibt schon gelegentlich recht amüsante Dinge, vor allem wenn die Überheblichkeit nicht gerechtfertigt ist;-) Keine sorge, da bin ich zu selbstkritisch für, ich find eh alles was ich schreibe doof, außer das von heute, hihi :-) Lg


Es gibt hier so viele " Schreiberlinge " die sich über eine offene Meinung aufregen, während andere, um nicht selbst Leser zu verlieren, ihnen Honig ums Maul schmieren aufregen.
Ich habe hier schon viele Leser durch meine Ehrlichkeit einbüßen müßen.
Du schreibst gar nicht doof, das mal am Rande, denn sonst würde ich deine Texte weder lesen, noch kommentieren oder Bewerten.
Lg


Ja, mich wunderts, dass einige 5sterne für dinge erhalten, wo ich mich frage, bin ich einfach nur zu blöd um den text zu verstehen, oder ist er wirklich so.. naja eben, sinnlos halt
kann ja nicht mit rechten dingen zugehen, aber naja, ist nicht mein problem, ich bin hier größtenteils meinetwegen hier, weil ich ehrliche kritik will um verbessern zu können was nur geht. honig ums maul schmieren, bringt gar nichts, außer der peinlichkeit wenn man aus fälschlicher selbstüberzeugung nun an die öffentlichkein gehe und sich zum gespött mache, wenn denn richtige kritik käme.


Bingo, mein reden.
Man kann es wirklich besser machen:-)



sieht man leider nur zu oft, allein schon in den medien. sie sind so von sich überzeugt und stellen nun doch vor einem millionen publikum talentlosikeit zur schau.
... und ebenso die überzeugung dass bestimmte pizzalieferservices in ihrer werbung von ihrer pünktlichkeit überzeugt sind, vor lauter hunger lenk schon ab, drei stunden wart ich schon!
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
18
0
Senden

58277
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung