Gedichte
Im Fjäll, wohin

0
"Im Fjäll, wohin"
Veröffentlicht am 18. Juli 2011, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

bin im Herzen fröhlich
Im Fjäll, wohin

Im Fjäll, wohin

Beschreibung

Mittsommer im Norden

Wohin werd ich mich wenden,

wenn du dich von mir trollst,

werd ich den Fjäll durchstreifen,

dem Bären gleich, dem Troll.

 

Werd ich der Sehnsucht Beute,

zu Mitternacht des Lichts,

am Ende all der Freude,

ein Opfer des Verzichts.

 

Die Weite schenkt dem Herzen,

vielmehr als du je gabst,

sie nimmt die starken Schmerzen,

ganz gleich, was du nun sagst.

 

Der erste Schnee im Norden,

bedeckt bald all mein Leid,

begräbt es bei den Horden,

den Geistern meiner Freud.

 

Copyright © mozimi 2011/07

 

 

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_56432-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_56432-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_468319.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_468320.png
0

Hörbuch

Über den Autor

mozimi
bin im Herzen fröhlich

Leser-Statistik
52

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Herbsttag Re: Re: Habe soeben zum zweiten Mal Dein wunderbares, -
Zitat: (Original von mozimi am 24.08.2011 - 18:29 Uhr)
Zitat: (Original von Katakombe am 24.08.2011 - 18:14 Uhr) so gefühlvolles Gedicht gelesen. Landschaften können helfen zu sich selbst zu finden, das weiß ich aus meiner Erfahrung.
Liebe Abendgrüße Ira

Hab Dank,
Landschaften sind in uns lebendig und wir nehmen mit ihnen Kontakt auf, wenn wir mit ihnen in Schwingung kommen...
In jedem von uns, sagte NOVALIS, ein geborener von HARDENBERG, der große Dichter der Romantik, der mit Mitte Zwanzig starb, ist die ganze Welt. Wir entscheiden, was wir klingen, in Stimmung kommen lassen,..., ist das nicht großartig?
LG Uwe


Lieber Uwe, da hast du hundertprozentig recht. Ich lasse mich nur zu gern von Landschaften verzaubern. Ira
Vor langer Zeit - Antworten
mozimi Re: Habe soeben zum zweiten Mal Dein wunderbares, -
Zitat: (Original von Katakombe am 24.08.2011 - 18:14 Uhr) so gefühlvolles Gedicht gelesen. Landschaften können helfen zu sich selbst zu finden, das weiß ich aus meiner Erfahrung.
Liebe Abendgrüße Ira

Hab Dank,
Landschaften sind in uns lebendig und wir nehmen mit ihnen Kontakt auf, wenn wir mit ihnen in Schwingung kommen...
In jedem von uns, sagte NOVALIS, ein geborener von HARDENBERG, der große Dichter der Romantik, der mit Mitte Zwanzig starb, ist die ganze Welt. Wir entscheiden, was wir klingen, in Stimmung kommen lassen,..., ist das nicht großartig?
LG Uwe
Vor langer Zeit - Antworten
Herbsttag Habe soeben zum zweiten Mal Dein wunderbares, - so gefühlvolles Gedicht gelesen. Landschaften können helfen zu sich selbst zu finden, das weiß ich aus meiner Erfahrung.
Liebe Abendgrüße Ira
Vor langer Zeit - Antworten
mozimi Re: Das ist mal poetisch... -
Zitat: (Original von evchen am 24.08.2011 - 16:45 Uhr) ...bin ehrlich, musste das Wort Fjäll erst googeln, irgendwie hätte ich es eher mit Fjorden in Verbindung gebracht aber irgendwie gehören die ja auch zu den Gebirgen dazu... Als ich dann wusste was das genau heißt musste ich sofort an unsere Norwegenurlaube denken. Ganz hervorragend geschrieben. Habe es direkt bei meinen Favoriten geparkt zum immer wieder genießen.

Liebe Grüße Evi

Hab Dank,
das freut mich sehr.
GLG Uwe
Vor langer Zeit - Antworten
evchen Das ist mal poetisch... - ...bin ehrlich, musste das Wort Fjäll erst googeln, irgendwie hätte ich es eher mit Fjorden in Verbindung gebracht aber irgendwie gehören die ja auch zu den Gebirgen dazu... Als ich dann wusste was das genau heißt musste ich sofort an unsere Norwegenurlaube denken. Ganz hervorragend geschrieben. Habe es direkt bei meinen Favoriten geparkt zum immer wieder genießen.

Liebe Grüße Evi
Vor langer Zeit - Antworten
mozimi Re: Welch wunderbares Gedicht. -
Zitat: (Original von Katakombe am 20.07.2011 - 20:58 Uhr) Ich habe einmal einen Frühsommer in einem Waldhaus in Schweden erlebt. Eine unvergeßliche Zeit.
LG Katakombe

Oha,
hab Dank,
dann weißt Du wie es sich anfühlt, anfühlt hier hoch im Norden...
GLG Uwe
Vor langer Zeit - Antworten
Herbsttag Welch wunderbares Gedicht. - Ich habe einmal einen Frühsommer in einem Waldhaus in Schweden erlebt. Eine unvergeßliche Zeit.
LG Katakombe
Vor langer Zeit - Antworten
mozimi Re: ja, auch -
Zitat: (Original von bienesskatepin am 19.07.2011 - 17:16 Uhr) mich haben die Zeilen sehr berührt,..., die Unendlichkeit der Bilder und die Beschreibungen,..., wunderschön!
...Dann lass Dich nicht von den Trollen aufspüren, oder würde dann doch eher der Troll den Ruckzug wählen...
GLG :-))
Beate

Hab Dank,
GLG Uwe
Vor langer Zeit - Antworten
mozimi Re: ... -
Zitat: (Original von Seelenklang am 19.07.2011 - 08:52 Uhr) berührende zeilen......

lg
seelenklang

Hab Dank,
lieben Dank,
GLG Uwe
Vor langer Zeit - Antworten
mozimi Re: Das Land der Trolle -
Zitat: (Original von MarionG am 19.07.2011 - 06:59 Uhr) Lieber Uwe,
die erste Strophe klingt eher noch lustig, wegen dem "wenn du dich von mir trollst" - dann wird es eher schwermütig.
Gut ist es aber in jedem Fall, wenngleich ich nicht alle Reime ganz perfekt finde.
Liebe Grüße
Marion

Ja hab Dank,
das Leben ist so und so und so und es ist nie nur so und so und so, das Leben ist eben soundso so...
Wie machen wir was und was machen wir daraus...?
Denn genau dafür sind wir Evolutioniert..., dass wir das können...
GLG Uwe
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
21
0
Senden

56432
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung