Gedichte
Die Ballade vom guten Menschen

0
"Die Ballade vom guten Menschen"
Veröffentlicht am 29. April 2011, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Celine Rosenkind (Silvia Stoesser) aus Deutschland Celine Rosenkind wurde am 10. Juni 1950 in Anspach im Taunus geboren. Bereits in der Kindheit, die sie überwiegend in Kinderheimen, Waisenhäusern und bei Pflegeltern verbrachte, schrieb sie seit ca. 1958 Gedichte und erlebte Geschichten. Als Mutter von 4 Kindern wurde sie 1999 durch eine schwere Herzerkrankung zur Frührentnerin und ist seit diesem Zeitpunkt 100% schwerbehindert. Seit 2000 lebt ...
Die Ballade vom guten Menschen

Die Ballade vom guten Menschen

Die Ballade vom guten Menschen

Die Ballade vom guten Menschen

Will euch erzählen die Geschichte
Von einem Menschen gut und lieb,
Las nie eine Regung in seinem Gesichte,
Weiß nicht was zu guten Taten ihn trieb.

Er wollte viele Freunde haben
Denn er war reich und hatte Geld,
An Dankbarkeit tat er sich laben
Feierte sich jeden Tag als Held!

Er führte penibel eine Liste
Von allem was er gut getan,
Verwahrte sie in einer Kiste
Damit er es stets belegen kann.



Die Achtung die man ihm hier zollte
War ihm nicht wichtig, war nichts Wert,
Auch Freunden die er einst gern wollte
Hat er den Rücken stolz gekehrt.

Aus seiner Liste wurden Listen,
Für ihn der allergrößte Schatz,
Aus seiner Kiste wurden Kisten
Für seinen Himmelsehrenplatz.

So blieb der Erdenmensch allein
Stets lauernd, wo er helfen konnte,
War auch sein Dasein trist und klein,
Er sich in seinen Taten sonnte.

Dann kam der Tag wo Gott ihn rief,
Sein Erdenleben musste enden,
Bereits bepackt er sie verließ,
Die Kisten stolz in beiden Händen.

Die stellt er stolz dem Herrgott hin
Siegesgewiss mit stolzem Blick
Er hatte doch erfüllt des Lebens Sinn
er schenkte so vielen Menschen Glück.

Umringt von seiner Engelschar
Hörte er verdutzt Gottvater fragen,
Wo denn die Freude zu finden war
Bei all den aufgeschriebenen Taten.

Auch Dankbarkeit würde er vermissen
Erklärte ihm der Herrgott dann,
Auch die gehöre in die Kisten,
Wenn man von Herzen schenken kann.


Nur wer mit reinem Herzen gibt
Und Freude hat am Schenken,
Beweist, dass er die Menschen liebt,
Fremd ist ihm Vorteilsdenken.


Er achtet Freud und Dankbarkeit
Bewahrt sie tief im Herzen
die führen ihn zur Seligkeit
leuchten wie tausend Kerzen!


So sprach der Schöpfer wollt ich noch berichten
Und traf einen weisen Entschluss;
Die Koffer samt Listen befahl er zu vernichten,
Weil man mit Gepäck dort nicht anreisen muss!

~*~*~*~

© Celine Rosenkind

 

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_417961.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_417962.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_417963.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_417964.png
0

Hörbuch

Über den Autor

schreibfederchen
Celine Rosenkind (Silvia Stoesser) aus Deutschland Celine Rosenkind wurde am 10. Juni 1950 in Anspach im Taunus geboren. Bereits in der Kindheit, die sie überwiegend in Kinderheimen, Waisenhäusern und bei Pflegeltern verbrachte, schrieb sie seit ca. 1958 Gedichte und erlebte Geschichten. Als Mutter von 4 Kindern wurde sie 1999 durch eine schwere Herzerkrankung zur Frührentnerin und ist seit diesem Zeitpunkt 100% schwerbehindert. Seit 2000 lebt und arbeitet Celine Rosenkind, die mit dem bürgerlichen Namen Silvia Stoesser heißt, in Hattingen. Hier entstanden auch die ersten Bücher ? mittlerweile 4 an der Zahl ? 2 Lyrikbände, eine wahre Liebesgeschichte und das erste Märchenbuch. Mehrere Gedichte fanden den Weg in die dicken Bände der Nationalbibliothek sowie in die Brentano-Bibliothek. Mittlerweile schreibt Celine vierteljährlich erfolgreich beim Steinbach-Essembele, ist in vielen namhaften Anthologien vertreten wie z. B. Glanzlichter der Lyrik oder Menschlichkeit im Sein und Werden , u. vielen anderen. Mit Ihrem Gedicht Engel hat sie den Sprung in das schöne Buch "Gottes geflügelte Worte" geschafft. Erschienen 2007 im PEDA-Verlag. Der letzte Lyrik und Geschichtenband erschien im November 2007 bei BOD. Seit März 2009 sind viele kleine Bücher auf http://www.bookrix.de erschienen Weitere Projekte sind geplant und in Arbeit.

Leser-Statistik
199

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
datore Eine wunderbare und nachdenkliche Ballade aus deiner Feder. Sehr gut!

LG Datore
Vor langer Zeit - Antworten
GerLINDE Hallo Schreibfederchen,

da ist aus Deiner Feder wirklich eine schöne Ballade entstanden. Gern gelesen und 5 Sterne gegeben.

Lieben Gruß
Gerlinde
Vor langer Zeit - Antworten
Apollinaris Schönes Gedicht ... - ... und gut geschrieben. :-)

Es grüßt dich

Simon
Vor langer Zeit - Antworten
Luap Weil man mit Gepäck dort nicht anreisen muss... wie wahr!

Liebe Grüsse
Paul
Vor langer Zeit - Antworten
UteSchuster Großartig liebe Celine - o was war das doch für ein armer Kerl, ja und dumm war er ja auch noch.

1. weiß doch jedes Kind, dass man in den Himmel nur die Seele einzieht.
Würde jeder Mensch seine ganzen Schätze mitbringen, würde uns der Himmel auf den Kopf fallen, besser, schon längst auf den Kopf gefallen sein.

2. und das sollte jeder tief in sich spüren, dass das schönste am Schenken die Freude ist, die man selbst empfindet.

Ich mache mit meinem Nachbarmädel oft einen Stadtbummel, so ein richtiges Mädchenshopping, das schönste Geschenk ist dann am Ende des Tages, wenn sie mich drückt und anstrahlt und mich auf einen Kaffee einlädt.
Da zählt keine Sekunde, was hab ich alles für Dich gekauft, sondern das Glück, eine Freude gemacht zu haben.

Liebe Grüße

Ute
Vor langer Zeit - Antworten
schreibfederchen Re: hallo schreibfeder -
Zitat: (Original von Raimundrainer am 29.04.2011 - 23:02 Uhr)
nur wer mit reinem herzen gibt ,
ja das ist es ,
und dieses ist nicht immer leider
der mensch ist wie er ist in geschichten und gedichten , können wir ihn uns nach unseren vorstellungen stricken

gruß rainer


Ja Rainer so ist das; schön finde ich, dass wir Schreiberlinge es in Wortkleider hüllen können!
Einen lieben Gruß
von Celine
Vor langer Zeit - Antworten
schreibfederchen Re: ... -
Zitat: (Original von Seelenblume am 29.04.2011 - 21:46 Uhr) he toll, klare Worte bin begeistert... herzlichst von Seelenblume


Liebe Seelenblume; ein schöner Name,
auch Dir ganz herzlichen Dank und ganz liebe Grüße
von Celine
Vor langer Zeit - Antworten
schreibfederchen Re: Super... -
Zitat: (Original von pegasus50 am 29.04.2011 - 21:16 Uhr) diese Spezi-Sorte-Mensch kenne ich auch!
Sie schenken aus Berechnung und nicht mit dem
Herzen!
Würde dir gerne mehr als 5 Sterne geben,
wird aber mein neuer Favorit!!!

Ganz lieber Gruß zu dir
von Lisa.


Hallo Lisa,
ich werde jetzt ganz verlegen.
Übrigens, auch das ist aus einer erlebten Begebenheit entstanden.
Es gibt sie in großer Vielzahl, diese "guten Menschen"

Liebe Grüße von Celine
Vor langer Zeit - Antworten
schreibfederchen Re: bingo -
Zitat: (Original von Himmelskind am 29.04.2011 - 21:15 Uhr) gefällt mir sehr dein stil

lg

birgit



Danke schön liebes Himmelskind,
mir gefällt Deiner auch .
Ich freue mich sehr und
sende Dir liebe Grüße
die Celine
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
16
0
Senden

52738
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung