Gedichte
mein federleichtes frühlingsherz

0
"Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters. (Khalil Gibran)"
Veröffentlicht am 19. März 2011, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Fleur de la coeur
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

"Der Lyriker bringt seine Gefühle zum Markt wie der Bauer seine Ferkeln." Wilhelm Busch Habe hier 2010 mit Gedichten begonnen, aber das meiste davon ist für mich inzwischen passé. Man lernt auch als Großmutter nicht aus ;-) Bin in der DDR aufgewachsen, immer gerne berufstätig gewesen, links orientiert. In zweiter Ehe verheiratet, gehören zu meiner Familie insgesamt zwei Kinder und drei Enkelinnen. Den Nick "Fleur de la coeur" hat ...
Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters. (Khalil Gibran)

mein federleichtes frühlingsherz

mein federleichtes frühlingsherz

mein frühlingsherz - so federleicht schwebst du im sonnenlicht erfüllt von warmer zärtlichkeit ein lächeln im gesicht in dir der gelbe krokus blüht und fliederknospe schwillt in dir - da badet mein gemüt und freude überquillt mein federleichtes frühlingsherz wenn dann die nacht anbricht fliegst du bis hoch zum silbermond und bringst ihm mein gedicht © fleur 2011



0

Hörbuch

Über den Autor

FLEURdelaCOEUR
"Der Lyriker bringt seine Gefühle zum Markt wie der Bauer seine Ferkeln."
Wilhelm Busch

Habe hier 2010 mit Gedichten begonnen, aber das meiste davon ist für mich inzwischen passé. Man lernt auch als Großmutter nicht aus ;-)
Bin in der DDR aufgewachsen, immer gerne berufstätig gewesen, links orientiert. In zweiter Ehe verheiratet, gehören zu meiner Familie insgesamt zwei Kinder und drei Enkelinnen.

Den Nick "Fleur de la coeur" hat seinerzeit meine Freundin Seelenblume für mich ausgesucht. Er hat nichts mit der Gestalt aus den Harry-Potter-Büchern Fleur Delacour zu tun.

Inzwischen bin ich im letzten Lebensquartal angelangt, da küsst mich die Muse nur noch selten. ;-(

mariewolf43@gmail.com

Leser-Statistik
175

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Magnolie 
Liebste fleur,
deine bunten Herzzeilen sind fantastisch.
Herzlichst
Manu
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Ich freue mich sehr, liebste Manu, dass dir auch dieses aus der Mottenkiste zusagt!
Ganz lieben Dank und Gruß
deine fleur
Vor langer Zeit - Antworten
derrainer liebe fleur,
gerne bin ich wieder hier bei dir,
ich sage das, was ich damals schon sagte,,,,,
liebe fleur - sehr schön und federleicht zu lesen ,
hoffe es fliegt nicht weg ,
schöne worte die beruhigend sind

lieben gruß zu dir rainer
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Herzlichen Dank, lieber Rainer, ich freue mich, dass es dir immer noch gefällt.
Wünsche dir jetzt schon mal ein schönes Osterfest, werden nächste Woche verreisen.
Liebe Grüße
fleur
Vor langer Zeit - Antworten
baesta Endlich haben wir wieder mal einen Frühling. In den letzten Jahren war der Übergang ja fast immer nahtlos vom Winter zum Sommer und umgekehrt.
Ein schönes Frühlingsgedicht hast Du da "gezaubert".
Liebe Grüße
Bärbel
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Bei uns war jetzt Nachtfrost, heute sind's aber 15 Grad. Ich bereite mich schon auf den Osterurlaub vor ... Das Schlimmste ist immer das Kofferpacken, ob man dann auch das Richtige für jedes Wetter mit hat.
Mein Gedicht ist schon 8 Jahre alt, hast du sicher gesehen.
***DANKE!***
Liebe Grüße
fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Nereus Liebe Fleur, Du scheinst ja geradezu im Himmel der "update" zu schweben.
Richtig so, was nach außen drängt soll auch nach außen kommen
UNS ALLEN ZUR FREUDE
dankend lieben gruss
markus
MARKUS
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Lieber Markus,
ich dachte, ich hätte schon so ziemlich alles auch über den Frühling geschrieben und habe einfach mal in der Mottenkiste gekramt .... ;-)
Danke auch hier herzlich für deinen Besuch!
Lieben Gruß
fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Nereus liebe Fleur,
es ist keinem Menschen möglich den Frühling in Noten ,mit Farben oder Worten erschöpfend zu huldigen.
Es ist das NEUE ERWACHEN
dankend lieben gruss
mk
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Genau. Das ist der Moment, wo du plötzlich den zarten Grünschleier an den noch gestern kahlen Bäumen wahrnimmst, jedes Jahr wieder aufs Neue ...
Lieben Gruß
fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
127
0
Senden

50684
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung