Sonstiges
FASTENZEIT - Akrostichon

0
"FASTENZEIT - Akrostichon"
Veröffentlicht am 10. März 2011, 2 Seiten
Kategorie Sonstiges
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich wurde in einem kleinen Dorf bei Nürnberg geboren. Studium und Beruf brachten mich nach Baden Württemberg. Die etwa 35 Jahre im Dreiländereck waren genug. 1999 zog es mich in meine alte Heimat zurück und seither lebe ich in Fürth.
FASTENZEIT - Akrostichon

FASTENZEIT - Akrostichon

FASTENZEIT

F  rüher war das stets Verzicht

A  uf Fleisch und Alkohol.

S  chwer im Überfluss zu halten.

T  ausend Dinge gibt es heute, darauf

E  inen Blick zu lenken.

N  eue Medien rauben uns  Lebenszeit .

Z  eit schenkt uns weiser Verzicht.

E  nthaltsamkeit von PC, TV und Handy

I  ntensiviert den Genuss von

T  ausenden von Sekunden für

          Freunde

          Spaziergänge

          Besinnung

          Spiel mit den Kindern

          Lebensfreude

          Liebe

 

Deshalb auch nach der Fastenzeit

öfter mal ein Fastentag ?

Wäre das nicht wunderbar ?

 

© HeiO 10-03-2011

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_386330.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_386331.png
0

Hörbuch

Über den Autor

NORIS
Ich wurde in einem kleinen Dorf bei Nürnberg geboren. Studium und Beruf brachten mich nach Baden Württemberg. Die etwa 35 Jahre im Dreiländereck waren genug. 1999 zog es mich in meine alte Heimat zurück und seither lebe ich in Fürth.

Leser-Statistik
688

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zamperle die Hartz IV Empfänger fasten freiwillig ??? - oder ???

Grüße Zamperle
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Re: hallo heidemarie -
Zitat: (Original von raimund am 11.03.2011 - 21:38 Uhr) nun mit fasten habe ich nichts am hut aber deine gedanken dazu , sind gut

lieben gruß zu dir rainer


ich faste gerne mal, indem TV,PC, Handy etc. ausgeschaltet bleiben.....das tut richtig gut.....schmunzel...

GLG heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Re: -
Zitat: (Original von Louisa am 11.03.2011 - 16:24 Uhr) Liebe heidemarie
sehr schön dein Vers zur Fastenzeit......eine gute Anregung......
Ganz liebe Grüße deine ga


danke dir ganz herzlich, liebe gabriela

bussi und umarmung
heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Re: Sehr wertvolle Gedanken um das Fasten, -
Zitat: (Original von Forseti am 11.03.2011 - 00:52 Uhr) die du hier geschrieben hast!
Für manche Menschen ist es sicher leichter beim Essen zu fasten, als auf eines der neuen Medien wenigstens stundenweise zu verzichten.....muss mich wohl auch selbst bei der Nase nehmen....dein gedicht ist wirklich eine gute Anregung darüber nachzudenken und auch etwas davon umzusetzen!

Liebe Grüße Marianne


danke für deinen wertvollen kommi......ich bin überzeugt, dass diese art des fastens wichtig ist, weil sie den kopf frei macht.......

lg heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Re: Gute Idee - -
Zitat: (Original von baesta am 10.03.2011 - 22:02 Uhr) war heute wieder im Tierheim mit Hund spazieren - Seele baumeln lassen - Wind um die Ohren - wunderbar.

Liebe Grüße
Bärbel


das freut mich für dich

liebste grüße
heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Re: Die Frage -
Zitat: (Original von opahans am 10.03.2011 - 21:33 Uhr) nach den Fastentagen nach der Fastenzeit ist sowas von berechtigt!!!

opahans


schön, dass du meiner meinung bist......bei mir gibt es oft völlig medienfreie tage......und ich liebe sie

lg heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
NORIS Re: -
Zitat: (Original von ChrisdiDavis am 10.03.2011 - 20:17 Uhr) wundervoll beschrieben

lg chrisdi


dankeschön für das lob

lg heidemarie
Vor langer Zeit - Antworten
Gabriella Liebe heidemarie
sehr schön dein Vers zur Fastenzeit......eine gute Anregung......
Ganz liebe Grüße deine ga
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
13
0
Senden

50193
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung