Gedichte
Falsche Freunde

0
"Falsche Freunde"
Veröffentlicht am 29. Januar 2011, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen. Mit lieben Grüßen euer/Ihr Norbert (van Tiggelen) Meine bisherigen Buchveröffentlichungen: Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015 ISBN: 978-3738617566 Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015 ISBN: 978-3734763984 Unser Revier - das ...
Falsche Freunde

Falsche Freunde

Beschreibung

Ein Gedicht aus meinem nächsten Buch "Kopfkino". Eines der wenigen Gedichte aus diesem Buch, die ich im Internet veröffentlicht habe, bzw. werde.

Falsche Freunde

Falsche Freunde gibt es häufig,
lauern einfach überall,
täuschen Dich oft viele Jahre,
ist nicht selten dieser Fall.

Falsche Freunde heucheln Mitleid,
so als meinten sie es ernst.
Meistens dauert es ’ne Weile,
bis Du ihre Falschheit lernst.

Falsche Freunde helfen selten,
wenn einmal, dann nur zum Schein;
stecken sie in tiefen Nöten,
musst Du immer Helfer sein.

Falsche Freunde sind wie Wunden,
sei jetzt ehrlich und gesteh!
Merkst Du plötzlich ihre Arglist,
tut es lange in Dir weh.

©Norbert van Tiggelen

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_47651-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_47651-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_354959.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_354960.png
0

Hörbuch

Über den Autor

NorbertvanTiggelen
Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen.

Mit lieben Grüßen euer/Ihr
Norbert (van Tiggelen)

Meine bisherigen Buchveröffentlichungen:


Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015
ISBN: 978-3738617566

Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015
ISBN: 978-3734763984

Unser Revier - das Ruhrgebiet ... ,mit Ecken und Kanten aus Kohle und Stahl, doch ganz tief im Herzen oft treu und loyal! 25.11.2014
ISBN: 978-3735757999

Nackte Tatsachen ... ,denn wegschauen bringt uns allen nichts! 25.08.2014
ISBN: 978-3735743473

Weisheiten ... ,erlebt, verdaut, betrachtet - geschrieben! 11.07.2014
ISBN: 978-3735757418

Aufrecht gehen ... ,das Buch für Menschen mit Rückgrat! 23.06.2014
ISBN: 978-3735742827

Streicheleinheiten ... ,was ich Dir immer mal sagen wollte! 19.06.2014
ISBN: 978-3735739896

Stolpersteine ... ,das Leben ist nicht immer fair! 18.06.2014
ISBN: 978-3735741578

Galgenhumor ... ,wer zuletzt lacht, lacht am besten. 06.06.2014
ISBN: 978-3735792037

Na(rr)türlich van Tiggelen 20.3.2014
(ISBN: 978-3735791542)

"Narrenfreiheit" - 20.12.2013
(ISBN: 978-3-86483-034-1)

"Mensch Meier" - November 2012
(ISBN: 978-3864830198)

"Von A bis Zett" - November 2011
(ISBN: 978-3864830037)

"Kopfkino" - Juni 2011
(ISBN: 978-3940119674)

"Ende gut, alles gut" - Oktober 2010
(ISBN: 978-3940119520)

"6 vor 12" - Dezember 2009
(ISBN: 978-3940119346)

Leser-Statistik
2.555

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
FLEURdelaCOEUR Oh ja! - Sie wollen immer nur dein "Bestes"!
Es stimmt - manchmal braucht man lange ...

LG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
MarieLue Sehr gut und auf den Punkt genau ... - ... beschrieben!
Solche "Freunde" kennt ja leider jeder ...

Herzliche Grüße
Marie Lue
Vor langer Zeit - Antworten
JayJay Es gibt wirklich viele falsche Freunde und meistens merkt man es zu spät. Genau das sagt dieses Gedicht..

LG
JayJay
Vor langer Zeit - Antworten
otello05 Falsche Freunde - gibt es leider zu viele, die Echten kannst du an einer Hand abzählen...sehr gut...glg karin
Vor langer Zeit - Antworten
Darkjuls Arglist ist Mist - Hallo, da hast Du ein wahres Wort gesprochen. Es gibt sie, die falschen Freunde, die nur aus Eigennutz handeln. Wir spielen lieber mit offenen Karten.

Blumige Grüße von Marina
Vor langer Zeit - Antworten
kullerchen Es tut so weh, - wenn die einen gehen, weil sie nicht mit deinem neuen, kranken ich klarkommen, teils aus Mitleid, teils die Angst vor Augen, das man selber in diese Situation kommen könnte.

Dann gehen die, denen du so oft ihren sellischen Müll abnahmst, sie tröstetest, ihnen über Kummer hinweg halfst. Dazu hab ich keine Kraft mehr, bräuchte anders herum Hilfe, doch da ist niemand.

Dann gehen die, mit denen du so viel Spaß hattes, als du noch die Umwelt unsicher machen konntest. Ja ich war ein lebenslustiger Mensch, mit viel Unfug im Kopf. Pioritäten verschieben sich aber nach einem Schock, man wird ernst, erwachsen, denkt nach, weil man weiß, dass das Leben eben doch kein Spiel ist. So gehen auch die Spielgefährten, meine Sportfreunde.

Oh, ja, es tut echt lange weh, es hört gar nie auf!

Deine Worte, hätt ich dein Talent, hätten meine seien können. Nun noch ein wenig Wut, über den Verrat rauslassen und dann wär den Emotionen Genüge getan.

Vielen Dank, lieber Norbert!

Simone
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Vielen Dank...... - ...euch allen für die Kommentare. :)
LGNorbert
Vor langer Zeit - Antworten
KleinerFalke Tatsächlich! Leider werden wir "ausgenommen" wie eine Weihnachtsgans, um merken es erst dann, wenn es zu spät ist.

Prima geschrieben!
Vor langer Zeit - Antworten
Rajymbek falsche Freunde - begegnen uns heute seltener, Norbert, denn wir sind so schlau geworden, sie vorher zu entlarven.

VLG Roland
Vor langer Zeit - Antworten
Windflieger Deine Worte - sprechen mir aus der Seele, zudem hat das Gedicht einen sehr schönen Rythmus, FAVO
LG Ivonne
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
11
0
Senden

47651
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung